Zwetschgencrumble mit Ingwer und englischer Vanillesauce – An 120 Kids getestet und für lecker befunden :-)

Ich liebe Zwetschgen … Es ist mein absolutes Lieblingsobst und eines der ganz wenigen Obstsorten, auf die man sich ein Jahr lang freuen kann und das nicht ganzjährig aus allen Teilen der Welt über tausende Kilometer hierher gebracht wird!

Ich habe geminsam mit Kindern zwischen 3 und 5 Jahren Zwetschgencrumble für 120 hungrige Mäuler hergestellt… Getestet und für gut und lecker befunden!

Selbst in dieser großen Menge ist dieses Dessert keine allzu große Mühe und es ist super vorzubereiten. Es übersteht einen Tag im Kühlschrank sehr gut und selbst die “Crumble” bleiben dabei recht knusprig.

Zwetschgen sind in Hessen auch als “Quetsche” bekannt und der “Quetschekuche” ist überall beliebt. Sie wurden nachweislich bereits vor 2500 Jahren von den Griechen kultiviert und haben von Ende Juli bis Anfang Oktober Saison. Sie sind sehr gesund, schmecken roh sehr lecker, werden als Kompott, Pflaumenmus, als Füllung in Knödeln gegessen und als Kuchenbelag verwendet. Nicht zuletzt wird Zwetschgenbrand und in der Balkanregion Slibowitz daraus gebrannt…

Unsere “Crumble” bestehen nicht wie bei Streuseln sonst üblich nur aus Mehl, Zucker und Butter, sondern aus einem großen Anteil an Getreideflocken, also Vollkorn. Das macht das Crumble knusprig und ersetzt “leere” Kohlenhydrate durch ballastoffreiche.

Trotzdem ist es natürlich ein Dessert, aber mit gesunden und wertvollen Bestandteilen. Wenn schon Nachtisch, dann so 😉

Die Krönung ist die englische Vanillesauce mit echter Vanille, die ausschließlich mit Eigelb gebunden wird. Dadurch entsteht auch die schöne Farbe.

 

Zutaten:

1 kg Zwetschgen

40 g brauner Zucker

2 TL Zitronensaft

2 EL Sherry, Marsala oder Portwein

2 TL Zimt

5 cm frische Ingwerwurzel

150 g Getreideflocken mit oder ohne Kernen/Nüssen

125 g Zucker

125 g weiche Butter

100 g Mehl

1 Vanilleschote

250 ml Bio Sahne

2 Eigelb

20-40 g Zucker

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Auflaufform

Schüssel

Topf

Schneebesen

Herstellung Crumble:

• Zwetschgen waschen und halbieren

• Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden

• Zwetschgen einer Schüssel mit braunem Zucker, Ingwerstreifen, Zitronensaft, dem Südwein und Zimt marinieren

• Basismüsli mit Zucker, Butter und Mehl gut vermengen

• Zwetschgen in eine Auflaufform geben, mit den Streuseln bestreuen und bei 175°C backen, bis die Crumble schön knusprig braun sind

Herstellung Vanillesauce:

• Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen

• Sahne, Vanilleschote, Mark und Zucker aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen

• Das Eigelb mit einem Schneebesen in die Sahne rühren und auf ca. 80-85°C erhitzen, bis die Sauce eindickt. NICHT KOCHEN!!!!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum Download:

Icon Download Zwetschgencrumble mit Vanillesauce

ANTI-SPAM-PASSWORT: Zwetschge

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

neun + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.