Chunky Brownie – Zucchini-Schoko-Kuchen – Supersaftig und Schokoladig – Vegan

Heute, liebe Freunde, veröffentliche das Rezept einer meiner absoluten Lieblingskuchen. Das Grundrezept habe ich von meinem lieben Patenkind erhalten, die immer davon geschwärmt hat. Niemand wollte ihr so recht glauben, dass ein Kuchen mit gut 50% Zucchini darin, wie ein echt leckerer Kuchen und nicht “voll ÖKO” schmeckt …

Irgendwann hat sie ihn dann einfach gebacken und ohne weiteren Kommentar der Verwandtschaft hingestellt. Kein Wort vom Gemüse im Kuchen, denn das wäre nicht gut gegangen… Und was soll man sagen? Alle haben sich mehrere Stücke genommen. Megalecker! Danke liebe Kathrin 😉 .

Mir ist es sehr wichtig, nicht einfach gedankenlos Produkte von Tieren zu verwenden, wenn es gute und brauchbare Alternativen auf pflanzlicher Basis gibt, Geschmack und Konsistenz am Ende genauso gut sind.

Seit einiger Zeit befasse ich mich mit veganer Küche. Zum einen aus beruflichen Gründen, da ich ja Kochkurse, Caterings und Menüs unter anderem für eine Kochschule in Frankfurt durchführe und sich der Chef auf die vegane Küche spezialisiert hat. Der zweite Grund ist die rücksichtslose Massentierhaltung, mit der ich überhaupt nicht einverstanden bin und ich meinen Konsum deutlich reduzieren will. Ich nutze meine Möglichkeiten zur Abstimmung und stecke mein Geld beruflich und privat nicht in diese Unternehmen!!! Alle Mitmachen!!!

In diesem Fall wurden im Original Eier verwendet, die es zu ersetzen galt. Genauer gesagt Eischnee und die Eigelbe. Diese ersetze ich durch eine entsprechende Menge Sojamilch und Öl. Sojamilch hat die gleiche Eigenschaft wie Eigelb, Wasser und Fett miteinander dauerhaft zu verbinden: es entsteht eine Emulsion. Eischnee hat die Eigenschaft, dass er beim Backen aufgeht und für eine schöne Lockerheit sorgt. Ich ersetze diese Triebkraft durch die Kombination von Backpulver und Natron. Niemand wird bei diesem Kuchen feststellen, dass keine Eier verwendet wurden … Versprochen!

Dieser Kuchen entstand im Rahmen meiner Projektarbeit in der Tageseinrichtung für Kinder. Wir haben zwei Bleche gebacken und ihn als Nachmittagssnack gereicht … Von Kindern für Kinder … und ein paar Erwachsene sollen angeblich auch davon probiert haben 😉 …

Herstellung:

• Ofen auf 190°C vorheizen

• Zucchini waschen und auf einer Reibe oder in der Küchenmaschine fein reiben

• Öl und Sojadrink im Messbecher abmessen und vermischen

Vanilleschoten aufschneiden und das Mark auskratzen und zur Sojamilch geben

(übrige Schoten in Zucker aufbewahren für Vanillezucker)

• Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Zimt, Backpulver, Natron, Salz) in einer
Rührschüssel vermischen

• Zucchiniraspel und die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten geben und kräftig verrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist

Backblech mit dem Dauerbackpapier auslegen und den Teig darauf verteilen

• Auf mittlerer Schiene ca. 30-45 Minuten backen (Druckkontrolle, Teig muss sich leicht fest anfühlen und nicht mehr so stark nachgeben)

• Im Blech abkühlen lassen

• Kuvertüre vorsichtig erhitzen/schmelzen (geht gut in der Mikrowelle oder im Wasserbad)

• Kuchen damit bepinseln, mit gehackten Pistazien dekorieren

Die Zucchini sorgen dafür, dass der Kuchen herrlich saftig und schokoladig ist, obwohl nur 75g Kakao verwendet werden – also keine Angst, es wird kein „Gemüsekuchen“  sondern saulecker

Und mit Ei???

200 ml einfaches Rapsöl

200 ml Sojadrink Natur

160 ml einfaches Rapsöl

5 Stück Eier “M”

• Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen, und unterheben am Schluss

• nur halb soviel Backpulver und Natron

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt!!! Danke!

Du kannst die Galerie durch Wischen auf dem Touchscreen oder mit den Pfeiltasten steuern!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

Shopping bei AMAZON

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum download:

Icon Download Chunky Brownie - Zucchini Schoko Kuchen

ANTISPAM-PASSWORT: Schoko

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

siebzehn − 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.