Zimtsterne – Das wunderbar weiche und saftige Weihnachtsgebäck

Das Rezept für meine leckeren Zimtsterne kommt spät aber gerade noch rechtzeitig. Frisch aus der Kinderbackstube, als Weihnachtsgeschenke für die Eltern, haben wir auch dieses Jahr wieder Lebkuchen gebacken, und uns zum ersten Mal auch an Zimtsternen versucht. So können die Kinder ihren Eltern auch etwas selbst gemachtes unter den Weihnachtsbaum legen.

Alle Kinder der “Tageseinrichtung für Kinder” (ja so heißt Kindergarten // Kindertagesstätte heute) hatten die Möglichkeit, einen Lebkuchenmann und Zimtsterne mit mir zu backen.

In sechs Tagen haben wir 180 Lebkuchenmänner und fast 400 Zimtsterne gebacken! … in der Weihnachtsbäckerei … 😉

Es gab einige Kinder, die an mehreren Tagen dabei waren und mich als “Assistenten” tatkräftig unterstützten. Sie haben den jüngeren Kindern erklärt was zu tun ist und haben Ihnen Hilfestellung gegeben, beim Ausstechen und bepinseln mit Zuckerguss geholfen. Einen großen Dank an meine lieben Kolleginnen, die zusammen mehr als 160 Päckchen gepackt haben.

Ich wünsche allen Freunden von “ohne mist”ein frohes Fest, einen guten Start in das neue Jahr und viele leckere Naschereien!!!

Zutaten für ca. 70-80 Sterne:

500 g Nüsse (ganz nach Geschmack)

5 Stück Eier (davon nur das Eiweiß)

375 g Puderzucker

3 TL Zimt gemahlen

1 Prise Salz

gemahlene Nüsse oder Mehl zum Ausrollen

 

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Rührschüssel

Handmixer

Sternenausstecher

Backblech mit Backpapier

Nussmühle oder Küchenmaschine

Frischhaltefolie

Teigrolle

Backpinsel

Herstellung:

• Nüsse mit einer Nussmühle oder in der Küchenmaschine fein mahlen – zur Not gemahlene Nüsse verwenden

• 4 Eier sauber trennen, das Eiweiß in eine Rührschüssel geben.

• Eigelb anders verarbeiten z.B. als Sabayon oder Mayonnaise, Eiscreme, Pudding, Grießbrei, Nudelteig …

• Eine Prise Salz zum Eiweiß geben und mit dem Handmixer zu steifem Schnee rühren

• WICHTIG: Es darf kein bisschen Eigelb im Eiweiß sein, sonst gelingt der Ei-Schnee nicht

• 250g Puderzucker und den gemahlenen Zimt unter den Schnee rühren

• gemahlene Nüsse zugeben und zu einem Teig rühren

• Teig in Folie einpacken und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen

• Ein Eiweiß mit 125g Puderzucker verrühren, so dass es der Guss die Konsistenz von flüssigem Honig bekommt, eventuell mehr Puderzucker oder wenig Wasser (in Teelöffelmenge) zugeben

• Ofen auf 100°C Umluft vorheizen

• Arbeitsfläche mit gemahlenen Nüssen bepudern und den Teig darauf auf 0,5cm Dicke ausrollen, wer nicht auf Gluten achten muss, kann auch etwas Mehl verwenden, damit der Teig nicht auf der Fläche festklebt.

• Mit einem Sternausstecher ausstechen

• Auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit einem Pinsel mit dem Zuckerguss bestreichen

• Im Ofen ca. 35-45 Minuten backen –

• der Zuckerguss soll weiß bleiben – jeder Ofen ist anders. Wenn er bräunt, die Temperatur etwas reduzieren oder etwas kürzer backen

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt!!! Danke!

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt mit einer Spende!!!!!! Danke!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum Download:

Icon Download Zimtsterne

ANTI-SPAM-PASSWORT: Zimt

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwei × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.