Winterliche Gemüsesuppe – Schnell gemacht, mineralstoff-, vitaminreich & gesund

Während der kälteren Jahreszeit esse ich für mein Leben gerne Suppen. Wenn man einen Tag im Freien, einen schönen Ausflug oder einen harten Arbeitstag hinter sich hat, gibt´s fast nichts Besseres als ein wärmendes Süppchen.

Abgesehen von den Suppen auf Fleischbasis sind sie auch noch schnell zubereitet. Sie lassen sich problemlos auf Vorrat auch in größeren Mengen herstellen, gekühlt einige Tage aufbewahren oder einfrieren.

Die Gemüsesorten im Rezept sind lediglich ein Beispiel und du kannst je nach dem, was du gerade vorrätig hast oder frisch bekommst nach Herzenslust variieren. Lediglich Sellerie, Karotten und Lauch (oder Zwiebel) würde ich immer hineingeben, da sie einen guten Grundgeschmack bieten.

Zutaten für ca. 4 Liter:

 

250 g Sellerie

250 g Karotten

300 g Wirsing

300 g Weißkohl

250 g Kohlrabi oder Steckrübe

150 g Rosenkohl

250 g Blumenkohl

2 Stangen Lauch

1-2 Stück Tomate

2 Stück Zwiebeln

1 Stück Knoblauchzehen

1-2 Stück Lorbeerblätter

4 EL Rapsöl

Salz, Pfeffer (frisch gemahlen), Muskat

 

Das benötigst du außerdem:

großer Topf

 

Herstellung:

• sämtliches Gemüse waschen, putzen, schälen und in Würfel oder feine Streifen schneiden

• Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen, mehrmals umrühren

• Mit kaltem Wasser (oder einer Brühe) aufgießen bis alles großzügig bedeckt ist und gleich etwas salzen

• Lorbeerblatt zugeben und alles aufkochen, ca. 20-30 Minuten köcheln lassen

• Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Muskat abschmecken

Tipp:

• Die Gemüseauswahl kann natürlich auch ganz anders aussehen oder anders portioniert werden – Die Zubereitung bleibt immer gleich einfach

• Du kannst nach Belieben weitere Gewürze zugeben und der Suppe einen anderen Geschmack verleihen, z.B. Curry oder Currypaste (rot, grün oder gelb), Kümmel, Kreuzkümmel, Rosmarin, Thymian, etc…

 

 

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Du möchtest mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? Oder ein romantisches Essen zu zweit?

Planst du eine Feier?

Suchst du eine frische Idee z.B. für einen Jungessell-Innenabschied?

Du möchtest gute Freunde einladen und sie verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Du möchtest kochen lernen?

Ralph Leonhardt

Live cooking – Kochkurse – Catering – Coaching

regional/fair/bio – Darmstadt/Frankfurt

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende!

Einfach den Spendenbutton klicken!




Rezept als PDF zum Download:

PASSWORT: Winter

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

20 + neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.