Wassermelonensalat mit Rucola, Minze und gerösteten Cashewkernen – Sommerhit kühl und knackig!

Eine Party im August bei 36°C ??? Das heißt: Wassermelonensalat!!!

Diese köstliche Kreation mit frischer Minze, Limettensaft, herbem Rucola und knackigen Cashews ist gut gekühlt das pure Essvergnügen bei großer Hitze!

Du solltest unbedingt eine Kernlose Variante der Wassermelone verwenden, denn sonst wird der Salat schnell zum Frust.

Auf dieser Party wurden noch mehr Wassermelonen verarbeitet … allerdings eher als Cocktail mit viiiieeel Vodka!!! ;-D

Gute Erfrischung!!!

Zutaten für 8-12 Portionen:

1 gekühlte Wassermelone von ca. 2,5 kg

150 g Rucola

150 g Cashewkerne ungeröstet

2 Limetten oder Zitronen

1/2 Bund Minze

gutes Olivenöl

Salz, Pfeffer,

Balsamico Crema optional

 

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Schüssel

Zitruspresse

 

Herstellung:

• Cashewkerne im Ofen bei 150°C goldbraun rösten und abkühlen lassen

• Rucola und Minze waschen und putzen

• Gut gekühlte Wassermelone vierteln und die Schale abschneiden

• zunächst in 2,5 cm dicke Scheiben, dann in Stifte, dann in Würfel schneiden

• Limetten oder Zitronen auspressen und über die Melonenwürfel geben

• Minze fein schneiden

• Reichlich gutes Olivenöl darüber über die Melone geben, etwas salzen und pfeffern, Rucola mit Minze und Cashewkernen unmittelbar vor dem Servieren vorsichtig mit den Händen unterheben

• Nach Geschmack noch etwas Balsamico Crema zugeben

Dieser superfrische Salat sollte gut gekühlt serviert werden. Die Kombination aus Wassermelone, Minze und Cashews ist knackig und genau das richtige für die heiße Sommerparty!

 

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Warum Spenden?




werbefreie Seite

Rezept als PDF zum download:

ANTISPAM-PASSWORT: Melone

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

neunzehn − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.