Veganes Pistazien Oliven Pesto mit “Parmesan” – Mit Nudeln und als Brotaufstrich sehr lecker

Heute habe ich ein sehr leckeres, veganes Pistazien-Oliven-Pesto für euch. Dazu ein super einfach hergestellter, veganer Ersatz für Parmesankäse.

Warum veganer “Parmesan”? Meine Antwort darauf: Weil es super schmeckt, viel gesünder und auch noch preiswerter ist.

Ich verwende dafür gemahlene Mandeln, idealerweise selbst ganz frisch gemahlen, gemischt mit Hefeflocken. Den Kindern ist beim Essen überhaupt nicht aufgefallen, dass sie keinen Parmesan essen … es hat niemand bemerkt oder nachgefragt 😉

Oliven kommen aus dem Mittelmeerraum, werden auch in Südamerika und Kalifornien kultiviert.Auf Kreta wurden sie nachweislich bereits vor 8000 Jahren angebaut. Es gibt rote, schwarze und grüne Oliven, sie werden meist in Essig, Salzwasser oder Olivenöl eingelegt angeboten und auch zu Selbigem gepresst.

Pistazien kommen ursprünglich aus dem Iran und Afghanistan, sind reich an wertvollen Mineralstoffen und der hohe Fettanteil besteht zu 83% aus ungesättigten Fettsäuren, die gegen Arteriosklerose wirken.

So einfach entsteht ein schnelles Gericht mit wertvollen Zutaten, blitzschnell gemacht, lecker, preiswert und gesund… was will man mehr?

Das Pesto z.B. als leckeren Brotaufstrich verwenden, auf knackige Ciabatta, frisch geröstetem Toast oder getoastetem Schwarzbrot …

Dazu ein paar frische Tomaten oder ein Tomatensalat … hmmmmmm lecker 😉

 

Zutaten:

4 Scheiben Toastbrot oder Kastenweißbrot

150 g grüne Oliven ohne Stein

150 g grüne Pistazien, gehackt

1 Bund glatte Petersilie

3 EL Balsamicocreme

100 ml Olivenöl

50 ml Gemüsebrühe kalt

Salz

Pfeffer

200 g gemahlene Mandeln

6 EL Hefeflocken

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Foodprozessor/Küchenmaschine

Schüssel

Sieb

Herstellung:

• Toastbrot goldbraun rösten und grob zerkleinern

• Petersilie waschen und trockentupfen

• alle Zutaten bis auf Mandeln und Hefeflocken mit der Hälfte der Pistazien im Mixbehälter einer Küchenmaschine zu einem Pesto mixen

• Die restlichen Pistazienkerne unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

• Die gemahlenen Mandeln und die Hefeflocken vermischen und wie Parmesan verwenden

• Pesto passt prima auf geröstetem Brot und zur Pasta mit „Parmesan“

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum Download:

Icon Download Pistazien-Oliven-Pesto

ANTI-SPAM-PASSWORT: Oliven

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.