Online Mediathek: Faszination Wissen – Klimasünder Lebensmittel – wie kann man sich umweltfreundlich ernähren? – Hier online ansehen

Klimasünder Lebensmittel – wie kann man sich umweltfreundlich ernähren?

 

Die einen kaufen nur noch im Biomarkt, die anderen beim Bauern nebenan. Wieder andere meinen es noch ernster mit der Rettung der Welt und werden gleich zu strengen Veganern. Aber egal, was man isst, egal worauf man besonders achtet – irgendetwas macht man doch immer falsch. Selbst wenn das Huhn ein glückliches war und die Arbeiter fair bezahlt – dem Klima hat man fast immer geschadet. Oder?

Gunnar Mergner, der neue Moderator von “Faszination Wissen”, wollte herausfinden, ob man sich überhaupt klimafreundlich ernähren kann. Dafür ist er den Spuren der Lebensmittelindustrie gefolgt, hat die Ergebnisse von großen Studien hinterfragt, die Transportwege verglichen, Visionäre der Landwirtschaft besucht und ist dabei auf überraschende Erkenntnisse gestoßen.

Den Apfel aus Neuseeland meiden, weil der um die halbe Welt angereist kommt? Nicht so schlimm, die Ökobilanz ist kaum schlechter als von heimischen Äpfeln. Um Tiefkühlkost einen großen Bogen machen, schließlich ist das Frosten ein Energiefresser? Auch Fehlanzeige, eine neue Studie belegt sogar das Gegenteil: Tiefkühlkost ist nicht schlechter für das Klima als frische Ware.

Und Nahrungsmittel aus dem ökologischen Anbau? Schon besser, aber ein Klima-Gutmensch wird man dadurch noch lange nicht. Im neuen “Faszination Wissen”-Studio trägt Gunnar Mergner seine Erkenntnisse mit viel Witz und Neugier zusammen, ordnet sie leicht verständlich, kombiniert und findet schließlich eine Antwort.

Faszination Wissen – Hier online ansehen

Klimasünder Lebensmittel – wie kann man sich umweltfreundlich ernähren?

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

17 + 19 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.