Suchergebnis

Suchbegriff Archiv für: ‘Verbrauchertäuschung’
Online Mediathek: 45 Min: Unser Honig – Hier direkt in HD ansehen

Der Honig: rein, natürlich und gesund – die goldene Gabe der Natur. Kaum ein anderes Lebensmittel genießt in Deutschland einen derart guten Ruf, und nirgendwo sonst wird so viel Honig verzehrt wie hierzulande: durchschnittlich um die 1,1 Kilo pro Kopf und Jahr. Doch die Nachfrage ist erheblich größer als das Angebot der einheimischen Imker. Woher kommt also unser Honig? Wie …

Online Mediathek Leschs Kosmos Fleischeslust – Genuss ohne Reue? Hier online ansehen

Die negativen Schlagzeilen rund ums Fleisch können selbst dem eingefleischtesten Steakliebhaber den Appetit verderben. Ist ein Genuss ohne Reue noch möglich? Kürzlich sorgte eine Nachricht für Aufregung: Demnach steht rotes Fleisch im Verdacht, krebserregend zu sein. Stimmt das? Als rotes Fleisch gilt alles, was von Rind, Kalb, Schwein oder Lamm kommt. Besonders in die Kritik geraten ist das “verarbeitete Fleisch” …

10 Milliarden – Wie werden wir alle satt – Der neue Film von Valentin Thurn – Di, 4. Okt · 20:15-21:55 · tagesschau24

“10 Milliarden – Wie werden wir alle satt” von Valentin Thurn. Der Film zeigt, wie sehr wir mit der industriellen Landwirtschaft in eine Einbahnstraße hineinrasen und das es dringend nötig ist, dass jeder Einzelne sein Einkaufsverhalten ändern muss, damit die Zukunft dieser, unserer Welt und die Ernährung der Menschen gesichert werden kann. Wir haben so viel Macht durch unsere Kaufkraft …

TV-Tipp: Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer (2) – Wie gut sind unsere Eier? – Mo, 14. Dez · 20:15-21:00 · Das Erste (ARD)

Wir Deutsche lieben Eier. Über 230 davon isst jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr – alles in allem über 18 Milliarden Stück! Angesichts solch gigantischer Mengen fragt sich Fernsehkoch Tim Mälzer, ob unser Eierkonsum überhaupt noch ethisch vertretbar ist. Auf seiner Spurensuche quer durch Deutschland erfährt er, dass das Huhn mittlerweile zur industriellen Legemaschine geworden ist. Legte es 1950 noch …

Am Ende des Jahrhunderts werden zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Sind sie zum Hungern verdammt? Mit dieser Frage beschäftigt sich die diesjährige Weltausstellung. “Feeding the Planet” ist das Motto der Expo in Mailand, die am 1. Mai beginnt. Doch ob die Agrar- und Lebensmittelindustrie wirklich den Menschen helfen will, daran gibt es erhebliche Zweifel. In ihrem aktuellen Song …

Online Mediathek: Die großen Lügen – Wie bei Lebensmitteln getrickst wird – hier direkt ansehen

Wo und wie werden Verbraucher bei Lebensmitteln manipuliert, getäuscht oder schlicht übers Ohr gehauen? NDR Reporter haben recherchiert: Diese Sendung deckt jede Menge dreister Maschen auf und zeigt, bei welchen Lebensmitteln es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Drei besonders miese Beispiele: Fleisch wird mit Wasser aufgepumpt, um es schwerer und damit teurer zu machen, Schokoladenpudding, der ganz ohne Schokolade auskommt, und Apfeltaschen …

86 Prozent der Deutschen wünschen sich eine nachhaltige Landwirtschaft und auch die Politik hatte einst ehrgeizige Ziele ausgegeben. Bis 2010 sollten 20 Prozent der gesamten Anbaufläche ökologisch bewirtschaftet werden. Die Realität ist weit davon entfernt. Obwohl Bio boomt kämpfen viele deutsche Ökobauern ums Überleben. Was ist da los? “SWR odysso” forscht nach den Gründen, zeigt, wie konventionelle Landwirtschaft mit allen …

In nur 100 Jahren gingen aufgrund von Monokulturen über 75 Prozent der biologischen Vielfalt verloren, auch weil fünf Großkonzerne, überwiegend aus der Chemiebranche, in Europa die Produktion von Saatgut beherrschen. So liegen in allen Supermärkten dieselben Obst- und Gemüsesorten in den Regalen. Die Saatgut-Konzerne züchten Sorten, die die Landwirte nach jeder Ernte neu hinzukaufen müssen, und entscheiden somit, was auf unseren …

Ein lecker Krabbenbrötchen im Nordseeurlaub? Krabben-“Cocktail” als Vorspeise im Restaurant? Überleg dir das besser nochmal ganz genau. Denn wie diese einst sehr regionale Spezialität zu uns und in halb Europa in den Supermarkt gelangt, ist einfach unglaublich. Schau es dir einfach selbst an:   Kein Video zu sehen? Toter Link? Dann schreibe mir bitte kurz eine Mitteilung! kontakt@ohnemist.de

Kein anderes Pflanzengift wird weltweit so häufig gegen Unkraut eingesetzt wie Glyphosat. Allein in Deutschland landen jährlich 5000 Tonnen des Spritzmittels auf den Feldern, etwa drei Mal so viel wie noch vor zehn Jahren. Deshalb warnen Toxikologen: “Pestizide werden die Gesundheitsskandale der Zukunft auslösen.” Hersteller dagegen bezeichnen das Unkrautvernichtungsmittel als absolut unbedenklich. Tatsache ist, dass unsere Umwelt und unsere Nahrungsmittel …

Lebensmittel sind mehr denn je eine Ware, mit der Konzerne ihre Geschäfte machen. Was genau tischt uns die Lebensmittelindustrie eigentlich auf? Schon lange ist die Vorstellung von natürlichen Lebensmitteln Geschichte. Vielmehr ist ein Großteil unserer täglichen Nahrung ein perfektes Designprodukt, bei dem in Zusammensetzung und Optik nichts dem Zufall überlassen wird. Lieblingszutaten der Industrie sind Fett, Salz und Zucker – …

  Dokumentation vonValentin Thurn Mehr als die Hälfte aller Lebensmittel landet im Müll! Mit diesem Ergebnis schockierte die Dokumentation “Taste the Waste” (2011) und löste eine heftige, öffentliche Debatte aus. Große Pläne werden seither geschmiedet. Bis 2020 will Bundesernährungsministerin Ilse Aigner erreichen, dass in Deutschland nur noch halb so viele Lebensmittel weggeworfen werden wie heute. Konkrete politische Schritte gibt es …

Kalorienzählen ist zum Volkssport geworden, aber trotz 1001 Diäten werden wir immer dicker – warum funktionieren Diäten nicht? Die Kulturgeschichte des “Volkssports Abnehmen” zeigt: Jede Epoche hatte Ihr Geheimrezept: von den Weight Watchers über Atkins bis hin zur Hollywood Diät, nichts blieb im Laufe der Zeit unversucht, bei dem Streben nach dem perfekten Körper. Diät-Testerin Uli Schreiber wagt für “X:enius” …

Essen und trinken muss jeder Mensch. Und das machen sich viele Hersteller und Händler von Lebensmitteln zunutze. Es werden zum Beispiel grüne Oliven schwarz gefärbt und für teuer Geld im Supermarkt verkauft, da werden Apfelrotkohl, in dem fast keine Apfelstücke sind, und Früchtetee ohne Früchte angeboten. Und die Zeiten, wo Kaffee immer zu hundert Prozent auch Kaffee ist, sind auch …

1234