Suchergebnis

Suchbegriff Archiv für: ‘Profit’
Online Mediathek Leschs Kosmos Fleischeslust – Genuss ohne Reue? Hier online ansehen

Die negativen Schlagzeilen rund ums Fleisch können selbst dem eingefleischtesten Steakliebhaber den Appetit verderben. Ist ein Genuss ohne Reue noch möglich? Kürzlich sorgte eine Nachricht für Aufregung: Demnach steht rotes Fleisch im Verdacht, krebserregend zu sein. Stimmt das? Als rotes Fleisch gilt alles, was von Rind, Kalb, Schwein oder Lamm kommt. Besonders in die Kritik geraten ist das “verarbeitete Fleisch” …

10 Milliarden – Wie werden wir alle satt – Der neue Film von Valentin Thurn – Di, 4. Okt · 20:15-21:55 · tagesschau24

“10 Milliarden – Wie werden wir alle satt” von Valentin Thurn. Der Film zeigt, wie sehr wir mit der industriellen Landwirtschaft in eine Einbahnstraße hineinrasen und das es dringend nötig ist, dass jeder Einzelne sein Einkaufsverhalten ändern muss, damit die Zukunft dieser, unserer Welt und die Ernährung der Menschen gesichert werden kann. Wir haben so viel Macht durch unsere Kaufkraft …

TV-Tipp: Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer (2) – Wie gut sind unsere Eier? – Mo, 14. Dez · 20:15-21:00 · Das Erste (ARD)

Wir Deutsche lieben Eier. Über 230 davon isst jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr – alles in allem über 18 Milliarden Stück! Angesichts solch gigantischer Mengen fragt sich Fernsehkoch Tim Mälzer, ob unser Eierkonsum überhaupt noch ethisch vertretbar ist. Auf seiner Spurensuche quer durch Deutschland erfährt er, dass das Huhn mittlerweile zur industriellen Legemaschine geworden ist. Legte es 1950 noch …

Am Ende des Jahrhunderts werden zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Sind sie zum Hungern verdammt? Mit dieser Frage beschäftigt sich die diesjährige Weltausstellung. “Feeding the Planet” ist das Motto der Expo in Mailand, die am 1. Mai beginnt. Doch ob die Agrar- und Lebensmittelindustrie wirklich den Menschen helfen will, daran gibt es erhebliche Zweifel. In ihrem aktuellen Song …

Online Mediathek: Die großen Lügen – Wie bei Lebensmitteln getrickst wird – hier direkt ansehen

Wo und wie werden Verbraucher bei Lebensmitteln manipuliert, getäuscht oder schlicht übers Ohr gehauen? NDR Reporter haben recherchiert: Diese Sendung deckt jede Menge dreister Maschen auf und zeigt, bei welchen Lebensmitteln es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Drei besonders miese Beispiele: Fleisch wird mit Wasser aufgepumpt, um es schwerer und damit teurer zu machen, Schokoladenpudding, der ganz ohne Schokolade auskommt, und Apfeltaschen …

Online Mediathek: Hilfe! Was essen wir? – Hier direkt ansehen

Normalerweise ist nur wenig über die Nahrung bekannt, die man jeden Tag zu sich nimmt. Im Supermarkt ist nur zu erfahren, wie hoch ihr Preis ist – und was die Werbung über sie wissen lässt. Ein Schnitzel ist ein Schnitzel, sein Vorleben nicht von Interesse. Doch was passiert, wenn die Verbraucher nicht nur erfahren, was auf ihre Teller kommt, sondern …

Online Mediathek – Gutes Soja – Schlechtes Soja

Sie ist klein wie eine Erbse, enthält aber eine riesige Portion Eiweiß und jede Menge wertvoller Inhaltsstoffe. Dafür lieben Vegetarier und Viehzüchter die Sojabohne. Die unscheinbare Hülsenfrucht hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Welthandelsgüter entwickelt. Als Lebensmittel ist die Sojabohne vielseitig zu verwenden: Sie steckt in Tausenden von Produkten von Soja-Milch bis Tofu. Doch Soja in …

Auf unserem Planeten müsste kein Kind verhungern oder verdursten, wenn wir alles richtig machen. Eine optimistische Vision, die Claus Kleber auf einer Reise zu den Brennpunkten des Hungers und der Wasserknappheit hinterfragt. Warum kommen so viele Lebensmittel nie bei den Hungernden an? Wie können wir dem Land und den Ozeanen noch mehr abgewinnen, ohne sie zu zerstören? Wer verhindert, dass …

Agrarpolitik aus Brüssel? Nein danke, sagen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger. So haben 100 Aktionäre eine Million Euro in Kuhstall und Melkstand eines Darmstädter Bauernhofes investiert. Ohne Aussicht auf schnelle Dividende. Dafür mit Garantie für gesunde Milch. Die Ernährungswende wird – ähnlich wie die Energiewende – von unten angeschoben. Milch gibt es in Deutschland und in der EU im …

Alles nur Einbildung? Immer mehr Menschen glauben Nahrungsmittel, die Laktose, Fruktose oder Histamine enthalten, nicht zu vertragen. Experten finden heraus, dass viele Menschen auf diese Nahrungsmittel verzichten, obwohl sie das gar nicht müssten. Dennoch sind deren Bauchschmerzen und Durchfälle real. Gleiche Beschwerden, unterschiedliche Ursachen Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall – die Symptome können bei Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ganz ähnlich sein, aber völlig …

86 Prozent der Deutschen wünschen sich eine nachhaltige Landwirtschaft und auch die Politik hatte einst ehrgeizige Ziele ausgegeben. Bis 2010 sollten 20 Prozent der gesamten Anbaufläche ökologisch bewirtschaftet werden. Die Realität ist weit davon entfernt. Obwohl Bio boomt kämpfen viele deutsche Ökobauern ums Überleben. Was ist da los? “SWR odysso” forscht nach den Gründen, zeigt, wie konventionelle Landwirtschaft mit allen …

Ist die weltweite Hungersnot vermeidbar? Davon ist die Filmemacherin Marie-Monique Robin überzeugt und zeigt anhand von Beispielen aus aller Welt, dass durch eine Umstrukturierung der Lebensmittelkette, ökologische Landwirtschaft und eine neue Rolle der Bauern der Lebensmittelkrise entgegengewirkt werden kann. Lässt sich die Weltbevölkerung dauerhaft und gesund ernähren? Der Dokumentarfilm des ARTE-Themenabends “Bio für neun Milliarden” beantwortet diese Frage mit einem …

Die Milch-Vielfalt scheint endlos: Frisch-Milch, extralang haltbare Milch, Bio-Milch, Heumilch und Rohmilch. Doch kann man tatsächlich schmecken, was die Kuh gefressen hat? Schmeckt man Almkräuter und Heu heraus? Milchtrinker und Wissenschaftler am Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel testen den Geschmack der Milch. Moderator Dennis Wilms zeigt außerdem, was wirklich hinter den großen Milch-Mysterien im Supermarkt steckt: Wie schafft es die …

Der Dokumentarfilm “Hunger” erzählt, wie Menschen, Gruppen und Organisationen darum ringen, eine der schlimmsten sozialen, politischen und ökonomischen Tragödien unserer Tage zu lösen: den Hunger in der Welt. In fünf Ländern, oft jenseits der Grenzen von Zivilisation und menschenwürdiger Existenz, stellen Marcus Vetter und Karin Steinberger die Frage, warum bisher viele Konzepte von Entwicklungspolitik versagt haben. Derzeit leiden nach UNO-Angaben …

1234...