Suchergebnis

Suchbegriff Archiv für: ‘Massentierhaltung’

Dirk Steffens, ZDF-Wissenschaftsmoderator und Tierschützer, nimmt sich ein Lieblingsprodukt auf dem Speiseplan der Deutschen vor: Hühnchen. Jeder von uns isst im Durchschnitt 11,7 Kilo im Jahr. Und die Geflügelindustrie liefert nicht nur immer mehr, sondern auch immer billigeres Hühnerfleisch. Im Supermarkt kostet es weniger als Katzenfutter. Warum ist das so? Dirk Steffens geht den Dumpingpreisen auf den Grund. Wie läuft …

Agrarpolitik aus Brüssel? Nein danke, sagen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger. So haben 100 Aktionäre eine Million Euro in Kuhstall und Melkstand eines Darmstädter Bauernhofes investiert. Ohne Aussicht auf schnelle Dividende. Dafür mit Garantie für gesunde Milch. Die Ernährungswende wird – ähnlich wie die Energiewende – von unten angeschoben. Milch gibt es in Deutschland und in der EU im …

Weltweit breiten sich immer mehr Bakterien aus, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große Gefahr für die Menschen. In der industriellen Tierhaltung werden riesige Mengen Antibiotika eingesetzt. Über 1.700 Tonnen pro Jahr sind es allein in Deutschland. In Frankreich und den Niederlanden ist der Einsatz von Antibiotika …

Öko-Ferkel per Internet – Ein Kilo Rinderbraten – fünf Euro. Ein Kilo Schweinefleisch – drei Euro. Ein ganzes Huhn – zwei Euro. Für diesen Preis wird ein Tier geboren, aufgezogen, gefüttert, mehrmals vom Tierarzt untersucht, geschlachtet, für den Handel verkaufsfertig gemacht und mit Gewinn verkauft. Fleisch zählt mittlerweile zu den billigsten Lebensmitteln, es kostet weniger als Brot, Gemüse oder Obst. Der Biologe …

Massentierhaltung – Ist sie wirklich so schlimm? Durchschnittlich verzehrt jeder Deutsche im Jahr 60 Kilogramm Fleisch. Das entspricht einem halben Schwein, zehn Hühnern und 30 Rindersteaks. Dazu kommen 200 Eier und 70 Liter Milch. Die Massentierhaltung macht es möglich. Der Großteil dieser tierischen Lebensmittel – 99 Prozent sind es beim Fleisch – stammt aus Massentierhaltung, die nicht gerade den besten …

Turbozucht: aus Haustieren sind Fleischfabriken auf vier Beinen geworden Insekten: Sind sie unser Fleisch der Zukunft? Insekten brauchen wenig Platz, sind verträglich und äußerst proteinhaltig Gemüse reicht aus: Auch aus vegetarischer Nahrung kann der Mensch alle lebensnotwendigen Stoffe herausholen Für die einen ist es Genuss pur: das saftige, herzhafte Stück Fleisch. Für die anderen ist es einfach nur widerlich, ein …