Suchergebnis

Suchbegriff Archiv für: ‘Information’

Karin Tischer erfindet Lebensmittel. Sie arbeitet als selbständige Beraterin für die Lebensmittelindustrie. Wie treffe ich den Geschmack der Verbraucher? Wie verführe ich Kunden zum Kauf? Das fragen sich Spezialisten wie Karin Tischer. Sie entwickelt Rezepte für Lebensmittel und gibt ihnen ein appetitliches Äußeres. Die Produktdesignerin ist Geheimnisträgerin für Millionenkampagnen und sucht gerade für eine Bäckereikette nach dem Rezept für einen …

Mirko Tomic begibt sich auf Recherchereise und fragt: Macht´s die Milch wirklich? Man kennt sie, die Werbeslogans über die “Milch, die munter macht”. Kaum ein Produkt hat ein besseres Image. Die Deutschen sind Weltspitze im Verzehr von Milchprodukten. Doch mittlerweile mehren sich die kritischen Stimmen. Die Milch steht unter Verdacht, Krankheiten wie Neurodermitis, Asthma oder Diabetes auszulösen. Problematisch wird es, …

Was soll man dazu noch sagen? Manche schrecken vor nichts zurück! Nach Real hat auch Deutschlands größte Supermarktkette Edeka Pferdefleisch in Lasagne-Produkten des Sortiments gefunden. Mit Medikamenten verseuchtes Fleisch wurde indes in Frankreich verkauft. Bääh !!! Pferdefleisch, das für den menschlichen Verzehr gedacht ist, ist viel teurer als Rind, was in diesem Fall gar keinen Sinn ergibt. Es lässt nur …

Legehennen zusammengepfercht? – Ermittlungen gegen 200 Betriebe Oldenburg/Hannover (dpa) – Wer Bio-Eier aus Freilandhaltung kauft, zahlt dafür gerne etwas mehr. Doch wenn sich der Verdacht der Staatsanwaltschaft in Oldenburg bestätigt, wurden Verbraucher in mehreren Bundesländern getäuscht – Hühnerställe sollen in vielen Fällen überbelegt gewesen sein. Hier den ganzen Bericht und einen Filmbeitrag zu dem Thema sehen

Die zweiteilige Dokumentation “Machtfaktor Erde”  von 2011 vermittelt eine Ahnung davon, wie rasant sich die Welt durch den Klimawandel verändert und wie viel – auch für Deutschland – davon abhängt, sich rechtzeitig umzustellen. Machtfaktor Erde Wasser, fruchtbares Land und Bodenschätze bekommen in Zeiten des Klimawandels eine neue strategische Bedeutung. In Afrika und Südamerika sichern sich Staaten wie Japan, Südkorea, Indien …

Die Lebensmittelproduktion in Deutschland ist nach offizieller Lesart bestens überwacht. Doch weit gefehlt: Lebensmittelskandale zeigen immer wieder, dass Erzeuger viele Regelungslücken nutzen. Zur gleichen Zeit steht der Verbraucher vor einer Flut neuartiger Lebensmittelprodukte, die gesündere Ernährung versprechen. Doch stimmt das? In “Alles lecker, oder was?” geht es um mehr als nur das tägliche Brot. Es geht um alles, was Konzerne …

15. Februar 2013  – www.ohnemist.de wird 1 Jahr – Ein Rückblick in Zahlen

Die Entwicklung von der Idee bis heute (15.2.2013) Es ist unglaublich wie die Zeit vergeht! Und Zeit für mich für eine kurze Zusammenfassung der vergangenen zwölf Monate. Wie hat es angefangen? Ich hatte den dringenden Wunsch ganz persönlich & aktiv etwas gegen all die Einheits-Billig-Industrie-Fertigprodukte zu unternehmen, die immer mehr Platz in Märkten und Discountern einnehmen. Das Einzige was dagegen …

Online Mediathek: Die Reportage – Bittere Ernte – Der hohe Preis des billigen Kaffees/Tees – Hier online ansehen

Bittere Ernte – Der hohe Preis des billigen Kaffees Kaffee: einst Luxusprodukt, ist er heute in jedem Discounter günstig zu haben. Er ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. 150 Liter Kaffee trinkt jeder Bundesbürger jährlich. Da stellt sich die Frage: Warum ist Kaffee so preiswert geworden? Sind die Menschen auf den Kaffeeplantagen die Opfer des billigen Konsums? Werden bei der Kaffeeproduktion …

Online Mediathek: 45 Min – Deutschland, Deine Pizza – Hier online ansehen

800 Millionen Pizzen verzehren die Deutschen pro Jahr, weil sie schnell und einfach zubereitet werden können. Aber was genau isst man da eigentlich? Formfleisch, Analogkäse und andere Lebensmittelskandale kamen und gingen, der Pizza konnte nichts etwas anhaben: Fastfood ohne schlechtes Gewissen. Dabei sind die Laborwerte von Tiefkühlpizzen nur mäßig. Von 18 getesteten Produkten befand die Stiftung Warentest nur drei für “gut”. …

Online Mediathek: Der Mensch ist, was er isst – Hier direkt online ansehen

Familie Hansert aus Wittendorf im Schwarzwald hat ganz bewusst das Leben in der Stadt hinter sich gelassen. Das Ehepaar lebt mit seinen drei Kindern auf einem Bauernhof und wagt das Abenteuer der Selbstversorgung – um die Chance zu haben, sich gesund zu ernähren. Es ist der Bezug zur Natur, den Familie Hansert suchte und fand. Familie Foricher, ebenfalls mit drei …

Jeden Tag müssen wir uns im Supermarkt entscheiden: konventionelle Äpfel für 1,99 oder Bio-Ware für 2,49? Bio ist nur noch wenig teurer. Da stellt sich die Frage: Kann das noch gute Qualität sein? Fernsehkoch Nelson Müller schaut sich Billig-Bio-Produkte näher an: Wie werden sie hergestellt? Schont ihre Produktion Mensch, Tier und Umwelt? Er zeigt bei “ZDFzeit”: Wie gut ist Billig-Bio? …

Susanne und Peter Müller aus Karlsruhe schließen ihre Bäckerei. Jahrelang hatte das Ehepaar täglich 13 Stunden geschuftet. Jetzt geben sie auf. Der Familienbetrieb weicht dem Druck der Billigkonkurrenten. Wie den Müllers erging es im vergangen Jahr 1300 Bäckereien und Backbetrieben. Das traditionelle Handwerk, wie es über viele Generationen von Bäckern in Deutschland betrieben wurde, scheint am Ende. Doch wer backt …

Jeden Tag müssen wir uns im Supermarkt entscheiden: Nudeln für 1,49 Euro vom Markenhersteller oder für 49 Cent von “JA!” oder “gut & günstig”? Und jeden Tag fragen wir uns: Sind die drei Mal so teuren Produkte auch drei Mal so gut?Oder stecken nicht überall die gleichen Lieferanten dahinter? Sternekoch Nelson Müller fragt: Wie gut sind No-Name-Produkte, die Billigartikel der …

Die Schlacht um den Teller Einer wachsenden Zahl fettleibiger Menschen in den Industrieländern steht eine wachsende Anzahl Hungernder in den Entwicklungsländern gegenüber. In den USA leben die meisten Übergewichtigen, aber längst ist Adipositas (Fettleibigkeit) zu einem globalen Problem geworden. 300 Millionen fettleibige Menschen gibt es auf der Welt. Schuld daran sei die Nahrungsmittelindustrie, so Nicholas Freudenberg, Professor für Öffentliche Gesundheit …

Massentierhaltung – Ist sie wirklich so schlimm? Durchschnittlich verzehrt jeder Deutsche im Jahr 60 Kilogramm Fleisch. Das entspricht einem halben Schwein, zehn Hühnern und 30 Rindersteaks. Dazu kommen 200 Eier und 70 Liter Milch. Die Massentierhaltung macht es möglich. Der Großteil dieser tierischen Lebensmittel – 99 Prozent sind es beim Fleisch – stammt aus Massentierhaltung, die nicht gerade den besten …

Klimasünder Lebensmittel – wie kann man sich umweltfreundlich ernähren?   Die einen kaufen nur noch im Biomarkt, die anderen beim Bauern nebenan. Wieder andere meinen es noch ernster mit der Rettung der Welt und werden gleich zu strengen Veganern. Aber egal, was man isst, egal worauf man besonders achtet – irgendetwas macht man doch immer falsch. Selbst wenn das Huhn …

...891011...