Suchergebnis

Suchbegriff Archiv für: ‘Foodwatch’
Spaghetti mit Bolognese Sauce – Der beliebte Klassiker – Mit Kindern gekocht

Wieder einmal haben wir das Essen für unsere Kindergartengruppe selbst gekocht. Meine Kochprojekte werden inzwischen auch auf die anderen Gruppen ausgeweitet, heute waren zum ersten mal zwei Kinder aus einer anderen Gruppe dabei, und wurden von uns zum Mittagessen “eingeladen”. Es ist immer wieder sehr schön zu sehen, wie stolz die Kinder sind, wenn “ihr Essen” serviert wird – vergessen …

Welchen Wert messen wir dem “täglichen Brot” in unserem Alltag heute noch bei? Die Frage “Was kann man heute eigentlich noch essen?” beleuchtet in dramatischer Weise die Unsicherheit der Verbraucher angesichts von Lebensmittelskandalen, Massentierhaltung und dem Argwohn gegenüber genmanipulierten Grundnahrungsmitteln. In der Dokumentation werden die Ansichten bzw. Wertschätzungen gegenüber Lebensmitteln auch in spiritueller Hinsicht reflektiert, schließlich geht es vor allem …

Lebensmittel sind mehr denn je eine Ware, mit der Konzerne ihre Geschäfte machen. Was genau tischt uns die Lebensmittelindustrie eigentlich auf? Schon lange ist die Vorstellung von natürlichen Lebensmitteln Geschichte. Vielmehr ist ein Großteil unserer täglichen Nahrung ein perfektes Designprodukt, bei dem in Zusammensetzung und Optik nichts dem Zufall überlassen wird. Lieblingszutaten der Industrie sind Fett, Salz und Zucker – …

1,5 Milliarden Menschen weltweit sind zu dick, 500 Millionen sogar krankhaft fettleibig. Das Risiko, an Übergewicht zu sterben, ist inzwischen weltweit größer, als an den Folgen von Hunger. Zu salzig, zu fett und zu zuckerhaltig ist die Ernährung. Fettleibigkeit ist längst nicht mehr nur ein Phänomen der reichen Industrienationen, auch Schwellenländer wie zum Beispiel Indien sind davon betroffen. Schuld daran …

Möglichst frisch soll unser Essen sein, am besten vom Feld direkt auf den Teller. Gut aussehen soll es auch und auf keinen Fall Konservierungsstoffe enthalten! Gleichzeitig achten wir auf möglichst lange Haltbarkeit – aus Furcht vor Keimen und Bakterien. Obst mit braunen Flecken und welkes Gemüse werden ebenso entsorgt wie Joghurt, dessen Verfallsdatum abgelaufen ist. Quarks Im Trend: Konservierende Atmosphäre …

Kein Lebensmittel hat einen derart schlechten Ruf wie das Fett: Es macht dick, verstopft die Blutbahnen, verursacht lebensgefährliche Herz-Kreislaufkrankheiten. Die Lebensmittelindustrie nutzt längst die Angst der Verbraucher vor ungesunder Ernährung und macht Milliardenumsätze mit Produkten, die “fettarm” und deshalb “gesund” sein sollen. Doch bedeutet “fettarm” automatisch gesund? Fett gilt vielen Menschen als Feind. Das ist so nicht gerechtfertigt, denn der …

Essen und trinken muss jeder Mensch. Und das machen sich viele Hersteller und Händler von Lebensmitteln zunutze. Es werden zum Beispiel grüne Oliven schwarz gefärbt und für teuer Geld im Supermarkt verkauft, da werden Apfelrotkohl, in dem fast keine Apfelstücke sind, und Früchtetee ohne Früchte angeboten. Und die Zeiten, wo Kaffee immer zu hundert Prozent auch Kaffee ist, sind auch …

Und wieder ein leckerer Lebensmittelskandal. Diesmal ist das Hackfleisch dran. Wiso hat Hackfleisch verschiedener Discounter und Supermärkte getestet und Keimzahlen von Fäkalbakterien gefunden, die die Höchstwerte deutlich überschritten haben. Das deutet auf  Hygienemängel hin! Lecker. Zudem wissen viele Verbraucher nicht, dass Hackfleisch bei höchstens 2°C gelagert werden darf und das erreichen die meisten Kühlschränke zuhause nicht, bzw. verfügen sie nicht über Thermometer …

Was soll man dazu noch sagen? Manche schrecken vor nichts zurück! Nach Real hat auch Deutschlands größte Supermarktkette Edeka Pferdefleisch in Lasagne-Produkten des Sortiments gefunden. Mit Medikamenten verseuchtes Fleisch wurde indes in Frankreich verkauft. Bääh !!! Pferdefleisch, das für den menschlichen Verzehr gedacht ist, ist viel teurer als Rind, was in diesem Fall gar keinen Sinn ergibt. Es lässt nur …

Die Lebensmittelproduktion in Deutschland ist nach offizieller Lesart bestens überwacht. Doch weit gefehlt: Lebensmittelskandale zeigen immer wieder, dass Erzeuger viele Regelungslücken nutzen. Zur gleichen Zeit steht der Verbraucher vor einer Flut neuartiger Lebensmittelprodukte, die gesündere Ernährung versprechen. Doch stimmt das? In “Alles lecker, oder was?” geht es um mehr als nur das tägliche Brot. Es geht um alles, was Konzerne …

Online Mediathek: Die Reportage – Bittere Ernte – Der hohe Preis des billigen Kaffees/Tees – Hier online ansehen

Bittere Ernte – Der hohe Preis des billigen Kaffees Kaffee: einst Luxusprodukt, ist er heute in jedem Discounter günstig zu haben. Er ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. 150 Liter Kaffee trinkt jeder Bundesbürger jährlich. Da stellt sich die Frage: Warum ist Kaffee so preiswert geworden? Sind die Menschen auf den Kaffeeplantagen die Opfer des billigen Konsums? Werden bei der Kaffeeproduktion …

...2345