Suchergebnis

Suchbegriff Archiv für: ‘Ethik’
JARMINO – smart natural food – neuer Kooperationspartner von ohne mist

Winterzeit … Suppenzeit. Wer liebt nicht eine gute Suppe nach einem langen Tag, erst recht wenn es kalt, nass und ungemütlich draußen ist? Und was kann man tun, wenn man selbst keine Suppe auf Vorrat oder keine Zeit hat, eine Suppe selbst herzustellen? Eine Fertigsuppe kaufen? Schmeckt das? Ist das Gesund?” Ich freue mich sehr, euch heute mit meinem neuen …

Veganes Pistazien Oliven Pesto mit “Parmesan” – Mit Nudeln und als Brotaufstrich sehr lecker

Heute habe ich ein sehr leckeres, veganes Pistazien-Oliven-Pesto für euch. Dazu ein super einfach hergestellter, veganer Ersatz für Parmesankäse. Warum veganer “Parmesan”? Meine Antwort darauf: Weil es super schmeckt, viel gesünder und auch noch preiswerter ist. Ich verwende dafür gemahlene Mandeln, idealerweise selbst ganz frisch gemahlen, gemischt mit Hefeflocken. Den Kindern ist beim Essen überhaupt nicht aufgefallen, dass sie keinen …

Dattel-Cashew-Aufstrich mit Harissa – Veganer Brotaufstrich – Sweet & Spicy

Eine ganz liebe Kollegin von mir hat zu einem unserer Treffen im Arbeitskreis “Kinder kochen” einen phantastischen Aufstrich mit Frischkäse, Datteln und Harissa mitgebracht, den sie in einem Thermomix zubereitet hatte. Unglaublich lecker. Ich habe nun eine vegane Variante dieses tollen Aufstrichs zubereitet und für euch das Rezept aufgeschrieben. Diese Creme ist außerordentlich vielseitig und passt aufs Brot genauso wie …

Besuch beim Selbstvermarkter “Gronauer Angus BIO-Weidehof” – Biologische und artgerechte Zucht und Haltung von Angus Rindern

Probier es einfach doch einmal selber aus. Hier findest du alle Informationen zum Herunterladen Download-Passwort: Angus Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten! Bitte unterstütze dieses Projekt mit einer Spende!!!!!! Danke! Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Zürcher Geschnetzeltes mit Berner Rösti – Ein Klassiker der Schweizer Küche – Der Genusskindergarten :-)

DER absolute Klassiker der Schweizer Küche ist das Nationalgericht Zürcher Geschnetzeltes, stets aus feinem Kalbfleisch und Pilzen mit einer Sahnesauce zubereitet, serviert mit Berner Rösti, die aus gekochten, geriebenen Pellkartoffeln, gut gewürzt kross in der Pfanne gebacken werden.  Aber ob rohe oder gekochte Kartoffeln, darüber wird sogar in der Schweiz gestritten. Bei rohen Kartoffeln ist es nicht erforderlich, Eigelb zuzugeben, …

Online Mediathek Leschs Kosmos Fleischeslust – Genuss ohne Reue? Hier online ansehen

Die negativen Schlagzeilen rund ums Fleisch können selbst dem eingefleischtesten Steakliebhaber den Appetit verderben. Ist ein Genuss ohne Reue noch möglich? Kürzlich sorgte eine Nachricht für Aufregung: Demnach steht rotes Fleisch im Verdacht, krebserregend zu sein. Stimmt das? Als rotes Fleisch gilt alles, was von Rind, Kalb, Schwein oder Lamm kommt. Besonders in die Kritik geraten ist das “verarbeitete Fleisch” …

Bohnen Hummus – deftig-scharfe Variation aus weißen Bohnen

Hummus aus Kichererbsen ist inzwischen auch schon fix und fertig im Supermarkt angekommen. Leider! Aber meine Variation aus weißen Bohnen findest du dort sicher nicht. Du kannst diese Grundzubereitung nach Belieben abwandeln z.B. durch Einlage feiner Tomatenwürfelchen (Concasse), anderen Gewürzen, Schnittlauch, geschmortem Paprika … Super vielseitig, regional und vegan ohne mist! Am besten werden getrocknete Bohnen über Nacht in kaltem …

Milchreis – Beliebt bei alt und jung – ohne mist basics

Milchreis fertig im Becher aus dem Supermarkt – schmeckt überhaupt nicht, ist viel zu süß für Kinder und vollgestopft mit achso “natürlichen” Aromen. Also, einfach selber machen, ist kinderleicht. Dieses Rezept klingt so einfach und steht auf jeder Milchreispackung drauf. Der Trick ist der, den Reis eben nicht dauernd umzurühren oder zu kochen, sondern ihn langsam schonend ausquellen zu lassen. …

Saures Zwiebel Gröstel – kreative Resteküche aus Suppenfleisch

Im Herbst und Winter ist Suppenzeit. Eine aus kräftiger Fleischbrühe zubereitete Suppe ist immer wieder ein Genuss. Doch was tun mit dem Suppenfleisch, wenn ich davon Reste übrig habe? Klar, man kann es als Suppeneinlage verwenden, jedoch auch weitere vollständige leckere Gerichte zubereiten Diese “Ableitung” einer Kindheitserinnerung möchte ich euch heute vorstellen. Meine Mutter hat Suppenfleisch immer mit etwas Essig, …

High End Smoker “made in Germany” – Live-Test beim Wild BBQ-Kochkurs – Manufaktur Münz aus Kleinwallstadt & Genussmanufaktur Ralph Leonhardt

Minutensteaks? Nein danke. Das sage ich schon lange und es werden zum Glück immer mehr, die genauso denken … Fertig marinierte Steaks aus dem Supermarkt mit vollkommen unbekannter Herkunft??? Das möchten immer weniger Leute essen …  Es ist Januar, das Jahr 2017 hat gerade erst begonnen und es hat gerade geschneit … Umso mehr freue ich mich diesen Artikel zu veröffentlichen, …

Grünkernaufstrich á la Leberwurst – vegan, pikant und lecker – ganz einfach selbst gemacht

Mannoman wie die Zeit verfliegt. Viel später als erhofft kommt heute endlich das dritte Rezept meiner angekündigten Aufstrichtrilogie … Der herzhafte Grünkern eignet sich besonders gut für deftige Aufstriche und bei diesem Rezept hast du wieder einmal die Wahl, den Aufstrich vegan oder vegetarisch zuzubereiten, ganz nach persönlichen Vorlieben! Durch die Gewürze und das rauchige Aroma des über Feuer gedörrten …

10 Milliarden – Wie werden wir alle satt – Der neue Film von Valentin Thurn – Di, 4. Okt · 20:15-21:55 · tagesschau24

“10 Milliarden – Wie werden wir alle satt” von Valentin Thurn. Der Film zeigt, wie sehr wir mit der industriellen Landwirtschaft in eine Einbahnstraße hineinrasen und das es dringend nötig ist, dass jeder Einzelne sein Einkaufsverhalten ändern muss, damit die Zukunft dieser, unserer Welt und die Ernährung der Menschen gesichert werden kann. Wir haben so viel Macht durch unsere Kaufkraft …

TV-Tipp: Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer (2) – Wie gut sind unsere Eier? – Mo, 14. Dez · 20:15-21:00 · Das Erste (ARD)

Wir Deutsche lieben Eier. Über 230 davon isst jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr – alles in allem über 18 Milliarden Stück! Angesichts solch gigantischer Mengen fragt sich Fernsehkoch Tim Mälzer, ob unser Eierkonsum überhaupt noch ethisch vertretbar ist. Auf seiner Spurensuche quer durch Deutschland erfährt er, dass das Huhn mittlerweile zur industriellen Legemaschine geworden ist. Legte es 1950 noch …

Kita Projektpräsentation: Langener Gastronomen bieten eine Woche lang eine Spezialkarte an – 4. bis 11. Oktober 2015

Ich leite seit 2014 ein großes, einrichtungsübergreifendes Kochprojekt, an dem 8 langener Tageseinrichtungen für Kinder beteiligt sind. Die Präsentation dieser Projektarbeit von 2015, der krönende Abschluss steht nun kurz bevor. Vom Erntedankfest am 4. Oktober bis zum 11. Oktober bieten vier langener Gastronomiebetriebe einige Gerichte aus diesem Projekt auf einer Aktionskarte ihren Gästen an. Kommt vorbei und probiert selbst, wie viel …

Online Mediathek: Nordseereport – Fisch mit Zukunft – hier online ansehen

Fisch als Lebensmittel ist so beliebt wie nie zuvor! Das Problem: Schon jetzt sind viele Bestände überfischt. Aber auch an der Nordsee findet ein Umdenken statt – beim Fischer, Händler und Verbraucher. Dieser Nordseereport begleitet Menschen, die sich der nachhaltigen Fischerei verschrieben haben und dafür sorgen, dass der Fisch in der Nordsee eine Zukunft hat. Moderatorin Laura Lange ist diesmal …

Auberginen in Joghurtsauce – Einfach vorzügliche indische Küche – Vegetarisch//Vegan

Auberginen gehören in Deutschland zu den meist unterschätzten Gemüsesorten. Die meisten die ich kenne mögen Auberginen pauschal einfach nicht. Auberginen gibt es im Supermarkt stets in einer großen Lila Version. Doch in den vielen kleinen internationalen Lebensmittelgeschäften findet man eine riesige Auswahl an Größen, Formen und Farben. Ich habe meine hier verwendeten Mini-Auberginen in Frankfurt im “Bhatti Frankfurt” einem indischen …

1234...10...