Tabouleh – libanesischer Petersilien-Bulgur-Salat

Tabouleh oder auch Taboulé, Petersiliensalat, Bulgursalat  ist ein beliebtes libanesisches Gericht aus Bulgur (Weizengrütze) oder Couscous (feiner Weizengrieß, Nordafrika) und sehr viel frischer Petersilie.

Ein ganz herrliches Sommergericht und das ganze Jahr über eine ideale Beilage zu gegrilltem oder gebratenem Gemüse, Fleisch oder Fisch. Auch gebackener Schafskäse passt gut dazu.

Bei mir gibt es heute ein kross gebratenes Zanderfilet dazu – wie ich den zubereite siehst du hier.

 

Zutaten:

200 g Bulgur (gibt es in fein, mittel und grob im türkischen Lebensmittelgeschäft)

2  Zwiebeln

1 großer Bund glatte Petersilie

3 Tomaten

1 Salatgurke

1 TL Paprikapulver, scharf oder edelsüß

2 Limetten

Olivenöl

frisch gehackte oder getrocknete Minze

Salz, Pfeffer

 

Herstellung:

  • Zwiebeln fein würfeln und in 4 EL Olivenöl sanft schwitzen, Bulgur zugeben und kurze Zeit mitschwitzen.
  • Paprikapulver und ca. ½ TL Salz zugeben und mit 400ml Wasser auffüllen, aufkochen und bei geschlossenem Topf und kleinster Stufe ausquellen lassen (ca.20Min). Danach offen auskühlen lassen

 

  • während dessen Gemüse und Kräuter waschen, Gurken schälen, Stielansätze der Tomaten entfernen

 

  • Tomaten und Gurken vierteln und dann in dickere Scheiben schneiden, Petersilie hacken, Limetten auspressen

 

  • Gemüse und Kräuter mit dem abgekühlten Bulgur vermischen und mit Limettensaft, Minze, Salz, Pfeffer und reichlich gutem Olivenöl abschmecken

 

 TIP:

Die Säure der Limette lässt nach kurzer Marinierzeit deutlich nach, man kann dann einfach etwas nachwürzen.

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!


Warum Spenden?




werbefreie Seite

Rezept als PDF zum download:

ANTISPAM-PASSWORT: Tabouleh

2 Antworter auf Tabouleh – libanesischer Petersilien-Bulgur-Salat

  • Jasmin

    Hey,
    Ich habe ihn bei der Tante gegessen,seehr lecker! Wie fast alle deine Gerichte;-)
    Liebe Grüße!

    • kokki

      Das freut mich zu hören. Meine Rezepte kannst du ja jetzt auch hier herunterladen und es selbst versuchen.
      lg kokki

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 × 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.