Spargel Radieschen Salat mit getrockneten Tomaten – Erfrischender, saisonaler Salatgenuss für viele Gelegenheiten

Hallo meine lieben und treuen Freunde von ohne Mist. Wieder ist mehr Zeit vergangen als ich es mir vorgestellt habe. Ich habe in den letzten Monaten meine neuen Räumlichkeiten saniert und renoviert und dabei auch eine Location für kleinere Kochkurse geschaffen … und konnte mich nicht um “digitale Arbeit” kümmern … zu gegebener Zeit werde ich darüber näher berichten …

Gerade noch rechtzeitig zur Spargelsaison freue ich mich sehr, endlich wieder ein neues Rezept zu veröffentlichen. Mein Spargel-Radieschen-Salat mit getrockneten Tomaten ist ganz klasse bei den hochsommerlichen Temperaturen und passt zum BBQ genauso gut wie zur deftigen Brotzeit und ist mit neuen Kartoffeln serviert eine köstlich erfrischende Haupmahlzeit.

Wichtig ist, den Spargel nicht zu weich zu garen, er sollte noch “al dente” sein. Spargel kann auch roh verzehrt werden, von daher kannst du ganz nach deinen Vorlieben die Konsistenz wählen.

Ich empfehle dringend, Spargel ausschließlich an den überall stehenden Ständen, frisch vom Feld zu kaufen. Supermarktware ist eigentlich IMMER überlagert und trocken … also garantiert kein Genuss. Weißer Spargel sollte ab dem oberen Drittel gründlich geschält werden. Ich koche die Schalen im Kochwasser aus um den Geschmack herauszuholen. Das Kochwasser des Spargels kannst du mehrfach benutzen und/oder im Anschluss eine Spargelcremesuppe daraus herstellen.

Die Kombination von Spargel und Radieschen passt prima, beides gibt es zurzeit frisch vom Feld. Die Kombination mit getrockneten Tomaten schmeckt herrlich (bitte ein hochwertiges Produkt verwenden … meine habe ich selbst getrocknet …)

Schon alleine für Tomaten kann ich euch ein “Dörrgerät” empfehlen, aber auch für Früchte und andere Gemüse ist solch ein Gerät super… dazu ein anderes Mal mehr 😉 Bis bald und guten Appetit

 

Zutaten:

2 kg erntefrischer Spargel

2 Bund Radieschen

100 g halb getrocknete Kirschtomaten oder Tomaten

2 Bund Schnittlauch

1 Becher Schmand (veganen Joghurt alternativ)

200 ml Schlagsahne (Hafercreme alternativ)

4-6 EL Weißweinessig

Salz, Zucker, weißer Pfeffer

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Topf 32cm

Sparschäler/Spargelschäler

Schüssel

Schneebesen

Gemüsehobel

Messer

Schneidebrett

Sieb

Herstellung:

• Spargel und Radieschen waschen

• einen ausreichend großen Topf mit 4 Litern Wasser zum Kochen bringen

• die unteren beiden Drittel des Spargels gründlich schälen und schräg in möglichst gleich große Stücke schneiden

• Schalen im Wasser 20 Minuten köcheln, entnehmen und entsorgen

• Wasser mit Salz und der gleichen Menge Zucker angenehm abschmecken

• Spargelstücke für 8 Minuten ins kochende Wasser geben damit sie noch einen schönen Biss haben, anschließend abgießen und entstandene Brühe auffangen. Daraus kann man Spargelsuppe machen oder erneut Spargel darin kochen

• Die gegarten Spargelstück kurz kalt abschrecken um den Garprozess zu stoppen

• Schmand, Sahne, Essig in einer verrühren, mit Salz, Zucker und frisch gemahlenem weißen Pfeffer kräftig abschmecken und Spargel unterheben

• Von den Radieschen das grün entfernen aber die kleine Wurzel nicht abschneiden

• Radieschen auf dem Gemüsehobel nicht zu fein in Scheiben hobeln, in einer separaten Schüssel etwas salzen und 15 Minuten ziehen lassen, damit das Wasser etwas entzogen wird

• Flüssigkeit abgießen und Radieschenscheiben zum Spargel geben und vermengen

• getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden und zum Spargel geben

• Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und ebenfalls unterheben und den Salat vollständig abkühlen lassen

Ich habe neue Kartoffeln mit Butter und Kresse dazu serviert …

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum Download:

Icon Download Spargel Radieschen Salat

ANTI-SPAM-PASSWORT: Spargel

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

sechs − 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.