Sommerleicht: Pikanter Glasnudelsalat

Asiatischer Glasnudelsalat mit knackigem Gemüse und geröstetem Sesam

Ein herrlich frisches Sommergericht, super zum Grillen und eine tolle Vorspeise.

Gerösteter Sesam und frischer Koriander geben ihm eine besondere Note

Ich esse ihn zu Saté-Spießen mit Erdnusssauce

 

Glasnudeln sind eine beliebte Beilage in der asiatischen Küche. Sie sind dünn und gegart fast durchsichtig.

Sie werden nur aus der Stärke der Mungbohne und Wasser hergestellt.

Glasnudeln sind daher nicht mit Reisnudeln zu verwechseln.

 

Die verwendete Sweet-Chili-Sauce gibts im Asialaden, allerdings nicht ohne Zusatzstoffe. Eventuell gibt es etwas im gut sortierten BIO-Laden. Am besten ist, du machst sie selber.

Wie das geht zeige ich dir hier.

Eine Sojasauce ohne Mist gibt es von Kikkoman oder auch im Bioladen

 

 

Zutaten:

250 g Glasnudeln

500 g Mungbohnensprossen (Sojasprossen)

1 Gurke

1 roter Paprika

2 Karotten

8 Radieschen

1/2 Bund Frühlingszwiebeln

1 Bund frischer Koriander

100 ml Sweet-Chili-Sauce
(Asialaden oder besser selbst gemacht)

6 EL Limettensaft (ca. 2 Limetten)

8 EL Sojasauce

50-80 ml Sesamöl

8 EL Sesam (schwarz & weiß)

3 EL Öl

Herstellung:

• Bohnensprossen waschen und sehr kurz (max. 20 Sekunden) in kochendem Salzwasser blanchieren und eiskalt abschrecken

• Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen, kalt abschrecken und mit 3EL Öl vermischen, damit sie nicht zusammenkleben, Sesam in trockener Pfanne hellbraun rösten

• Gemüse waschen, schälen, und putzen

• Gurke der Länge nach vierteln und dann in Scheiben schneiden

• Paprika entkernen in Streifen schneiden, Karotten und Radieschen in dünne Scheiben und Frühlingszwiebeln klein schneiden, Korianderblätter zupfen und hacken

Sweet-Chili-Sauce, Limettensaft, Sojasauce und Sesamöl gut vermischen

• Gemüse und die Glasnudeln in eine Schüssel geben und mit der Marinade, den Korianderblättern und dem gerösteten Sesam vermischen

• Eventuell mit Salz/Sojasauce/Limettensaft/Sesamöl nochmals abschmecken

Dieser Salat ist eine vorzügliche asiatische Vorspeise, frisch und lecker im Sommer und beim Barbecue

Tipp:

anstelle des gerösteten Sesams kannst du auch Cashewkerne oder Erdnüsse verwenden 

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt!!! Danke!

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Du möchtest mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? Oder ein romantisches Essen zu zweit?

Ich kaufe ein, koche in deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü.

Du möchtest gute Freunde einladen und sie verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Planst du eine Feier?

Ich liefere Dir ein schönes, thematisches Buffet oder koche live vor Ort.

Suchst du eine frische Idee z.B. für einen Jungessell-Innenabschied?

Du möchtest kochen lernen?

Ich biete thematische Kochkurse an. Macht Spaß und schmeckt!

Ralph Leonhardt

Live cooking – Kochkurse – Catering – Coaching

regional/fair/bio – Darmstadt/Frankfurt

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende!

Einfach den Spendenbutton klicken!




Rezept als PDF zum Download:

PASSWORT: Glasnudel


Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

8 + fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.