Schneller Frühlingssalat – knackig-leichte Küche für die Mittagspause

In meiner kurzen Mittagspause versuche ich meistens, nichts “Schweres” zu essen, weil ich davon müde werde und lieber schlafen als arbeiten möchte. Das ist bei meinem Arbeitgeber aber nicht gerne gesehen und deshalb gibt´s einen schnellen Salat. Der erfrischt bei den bereits sehr sommerlichen Temperaturen und belastet nicht. Knackiger Eisberg kombiniert mit herzhaftem Rucola, Radieschen und gerösteten Pinienkernen.

Natürlich eignet er sich auch als Beilage zum Hauptgericht und du kannst ihn nach Herzenslust mit weiteren Zutaten erweitern.

Wer Angst vor dem Dressing hat: Du solltest einen guten Essig und hochwertiges Öl verwenden und hier nicht am falschen Ende sparen, denn so eine Flasche hält ja sehr lange. Balsamico Bianco z.B. ist in der Säure nicht so “spitz”, kaltgepresstes Öl am schmackhaftesten – im Verhältnis ca. 1:3 verwenden, also einfach einen EL Essig und 2-3 EL Öl über den Salat geben. Mit dem Salz sparsam beginnen und lieber etwas nachsalzen.

Zutaten für 1-2 Portionen:

1/2 Stück Eisberg oder anderer Blattsalat

50 g Rucola

4 Stück Radieschen

1 Stück Frühlingszwiebel

1 Stück Karotte

2 EL Pinien- oder Sonnenblumenkerne

Aceto Balsamico Bianco

Salz, Pfeffer, Zucker

gutes Olivenöl oder kaltgepresstes Rapsöl

frische Salatkräuter nach Geschmack und Vorrat

 

Das benötigst du außerdem:

Pfanne

Schüssel

 

Herstellung:

• Pinien- oder Sonnenblumenkern in einer Pfanne trocken rösten

• Rucola und Gemüse waschen und gut abtropfen lassen

• Eisbergsalat in Rauten, Radieschen, Frühlingslauch und Karotten in Scheiben schneiden

• Alles in eine Schüssel geben und mit etwas Balsamico, Salz, Pfeffer und einem guten Öl anmachen

Einfach so oder mit leckeren Beigaben genießen:

z.B. gebratene Putenbruststreifen, gebratene Champignons, Pellkartoffel und Quark, Roastbeefstreifen, Schinken, Käse, Oliven, Thunfisch, usw.

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Du möchtest mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? Oder ein romantisches Essen zu zweit?

Planst du eine Feier?

Suchst du eine frische Idee z.B. für einen Jungessell-Innenabschied?

Du möchtest gute Freunde einladen und sie verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Du möchtest kochen lernen?

Ralph Leonhardt

Live cooking – Kochkurse – Catering – Coaching

regional/fair/bio – Darmstadt/Frankfurt

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende!

Einfach den Spendenbutton klicken!




Rezept als PDF zum Download:

PASSWORT: knackig

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 × fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.