Radieschenpesto – Sehr feiner Geschmack, perfekt zu Pasta – Aus der “Nichts-Wegwerfen-Küche”

Hurra es ist Frühling und die ersten heimischen Produkte sind da, Spargel, Radieschen, die ersten Erdbeeren kommen langsam, frische Salate, Kohlrabi … 🙂

Heute bereite ich ein sehr leckeres Pesto aus Radieschenblättern zu und freue mich sehr euch dieses leckere Rezept zu präsentieren, weil ich es einfach klasse finde, aus Produkten, die die Meisten wohl achtlos wegwerfen würden, noch etwas Köstliches zu zaubern …

Letztes Jahr habe ich diese Zubereitung zum ersten Mal ausprobiert und alle waren davon begeistert. Heute kommt, nachdem wir schon fast alles verputzt haben, endlich das Rezept dazu … eigentlich braucht man fast keines, so einfach ist es dieses Pesto herzustellen.

Viele Pflanzenteile wie Blätter oder Schalen von Gemüsen, die heutzutage im Müll oder im besten Fall auf dem Kompost landen, lassen sich für leckere Rezepte oder zur Herstellung von Fonds verwenden. Ein Pesto aus Radieschenblättern ist mild-würzig und passt unglaublich gut zu leckerer Pasta, als Beigabe zum Spargel oder auch als Deko-Kleckse auf der Spargelcremesuppe!

Aber die Idee muss man erst mal kennen und ich kann euch versichern, ihr werdet Radieschenblätter anschließend mit anderen Augen betrachten.

Guten Appetit

Zutaten für 6-10 Portionen

2 Bund Radieschen

100 g Pinienkerne

Olivenöl

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Mixer

Pfanne

Salatschleuder

Herstellung:

• Radieschen abzupfen und alle aufessen 

• Blätter und Stiele gründlich in kaltem Wasser waschen, eventuell mehrmals frisches Wasser verwenden, bis es sauber bleibt

• In der Salatschleuder trocken schleudern

• zunächst ca. 100 ml Olivenöl in den Mixer geben (Messer müssen das Öl berühren) und die Blätter zugeben

• mixen und so viel Olivenöl zugeben bis das Pesto eine schöne cremige, recht flüssige Konsistenz hat

• Wenn du nur eine kleine Portion benötigst, kannst du die Kräuterpaste vakuumieren oder in einem Schraubglas mit etwas Öl obenauf im Kühlschrank aufbewahren

• Zur Fertigstellung des Pestos die Pinienkerne in der Pfanne trocken rösten bis sie goldbraun sind und duften und in einem Mixer fein zerkleinern und mit dem Pesto vermischen

• Ich gebe absichtlich kein Salz oder Käse dazu, denn sonst würde das Pesto Wasser ziehen wenn man es ein zwei Tage aufbewahren möchte.

• Wenn du alles aufisst, kannst du das natürlich machen, aber Salz und Käse kann ja jeder individuell bei Tisch verwenden

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt mit einer Spende!!!!!! Danke!

Du kannst die Galerie durch Wischen auf dem Touchscreen oder mit den Pfeiltasten steuern!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live cooking – Kochkurse – Catering

Ralph Leonhardt

Darmstadt // Frankfurt // Rhein-Main

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und werbefrei bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

Shopping bei AMAZON

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum download:

Icon Download Radieschenblätterpesto

ANTISPAM-PASSWORT: Pesto

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

15 − zehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.