Panna-Cotta – Italienischer Klassiker – Gut vorzubereiten und variantenreich

Ein schnell gemachtes Dessert ist der italienische Klassiker Panna Cotta – “gekochte Sahne”.

Ich mische Sahne und Vollmilch zu gleichen Teilen, um den Fettgehalt etwas zu reduzieren, wer mag kann auch ausschließlich Sahne verwenden.

Sahne und Milch haben die Eigenschaft, sehr gut den Geschmack von anderen Produkten anzunehmen, bei der Panna Cotta verwenden wir im Original eine Vanilleschote.

Eine Abwandlung dieser Grundzubereitung ist problemlos möglich. Anstelle von Vanille verwendest du beispielsweise geröstete und gehackte Nüsse, Liköre, Sirup, Karamell oder Schokolade und vieles mehr.

Durch die Gelatine bekommt die Panna Cotta ihre cremige Konsistenz. Wichtig hierbei ist, dass die Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht, anschließend nicht in die kochend heiße, sondern etwas abgekühlte, noch warme Sahne gerührt wird, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

Am besten ist es, wenn die Sahne anschließend in einem kalten Wasserbad unter gelegentlichem Rühren schnell heruntergekühlt wird, damit sich keine Haut bildet. Wenn sie abgekühlt ist in Gläser oder Formen füllen und gut abgedeckt durchkühlen, am besten über Nacht.

Zutaten für ca. 6-8 Portionen

500 ml Vollmilch

500 ml Schlagsahne

1 Stück Vanilleschote

90 g Zucker

6 Blatt Gelatine

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Topf

Herstellung:

• Milch und Sahne in den Topf geben

• Vanilleschote auskratzen und mit den Schoten in die Milch geben

• Erhitzen

die Gelatine in kaltem Wasser einweichen

• Sobald die Milch annähernd kocht, den Zucker einrühren

• Einmal aufkochen und Top in kaltem Wasserbad etwas abkühlen lassen (auf ca.60°-70°C)

• ausgedrückte Gelatine mit dem Schneebesen einrühren

• Durch ein Sieb in einen Messbecher gießen und in Gläser oder Förmchen füllen

• Abgedeckt, am besten über Nacht kalt stellen

Tipps:

• Wenn du die Panna Cotta stürzen möchtest, die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen

• Lässt sich prima mit Früchten oder Fruchtpürees servieren

• Anstelle von Vanille sind auch andere Aromaten denkbar, z.B. geröstete Nüsse, Karamell oder Schokolade …

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt mit einer Spende!!!!!! Danke!

Du kannst die Galerie durch Wischen auf dem Touchscreen oder mit den Pfeiltasten steuern!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live cooking – Kochkurse – Catering

Ralph Leonhardt

Darmstadt // Frankfurt // Rhein-Main

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und werbefrei bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

Shopping bei AMAZON

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum download:

Icon Download Panna Cotta

ANTISPAM-PASSWORT: Sahne

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwanzig − 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.