Lebkuchen-Kokos-Parfait – Milch- und laktosefreier Eisgenuss – Cremig und aromatisch mit Orangenkaramell

Es ist immer wieder eine kleine Herausforderung auf tierische Lebensmittel zu verzichten und deren Eigenschaften durch andere Produkte zu ersetzen. In diesem Fall machte es eine Laktoseintoleranz notwendig, auf Schlagsahne zu verzichten. Ein Ersatz musste her, doch was gibt es schon als Ersatz für geschlagene Sahne … und auch noch ohne Mist???

Außerdem sind sie oft auf Sojabasis, was für meine Gäste leider wegen allergischen Reaktionen auf Soja auch ausscheidet. Ich habe mich daher für Kokosmilch entschieden, die von Haus aus einen leckeren Geschmack und einen Fettgehalt mitbringt, der gut als Aromaträger für mein Lebkuchen-Parfait dienen kann.

Die vielen aufschlagbaren, veganen Cremes, die Schlagsahne ersetzen sollen, sind leider voll von Zusatzstoffen und Stabilisatoren – und kein Produkt ohne Mist

Als Geschmacksgeber eignen sich leckere Lebkuchen von der Firma Hatzel aus dem Fichtelgebirge, die auch online versendet und seit 1928 nach alten traditionellen Rezepten arbeitet. Oder du backst sie einfach selbst, ein Rezept für tolle Elisenlebkuchen gibts es auch hier auf www.ohnemist.de

Um Kokosmilch luftig aufzuschlagen benötigt man einen Sahnespender mit N2O Stickstoffkapseln. Doch das alleine reicht nicht einen dauerhaften Stand zu erzeugen. Damit die luftige Masse stabil zusammenhält, verwende ich Xanthan, einem natürlich vorkommenden Polysaccharid (Mehrfachzucker), einer Stärke, die kalt oder warm angewendet werden kann und als Ballasstoff nicht verdaut wird.

Xanthan darf in der BIO-Produktion verwendet werden und wird sehr gerne in der veganen Küche angewandt, um z.B. die emulgierenden Eigenschaften von Eiern zu ersetzen. Du kannst es problemlos zu günstigen Preisen im Internet bestellen. Es ist extrem sparsam in der Dosierung und dadurch sehr kostengünstig anzuwenden.

Mit einem ISI Gourmet System lässt sich aus vielen Flüssgkeiten in Verbindung mit Xanthan ganz einfach luftiger Schaum herstellen …

Herstellung:

• Kokosmilch und Xanthan mit dem Stabmixer pürieren bis die Masse cremig wird

In den ISI Spender einfüllen, zuschrauben und mit zwei Kapseln N2O befüllen, gut schütteln und kalt stellen

• Elisenlebkuchen fein hacken

Parfaitform mit Frischhaltefolie auslegen, das klapp am besten wenn man Wasser einfüllt, dann legt sich die Folie glatt an den Rand an – Wasser am Ende ausschütten

• Topf mit ca. 3 cm Wasser zum kochen bringen

• Eier mit dem Zucker in einer Metallschüssel auf dem Topf mit dem Schneebesen sehr schaumig schlagen, bis die Masse bindet (ca.75°C) Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren und es muss immer gerührt werden damit das Ei nicht gerinnt.

• In eiskaltem Wasser oder auf Eis schnell kaltschlagen

• Lebkuchenbrösel unterheben

• Kokossahne darauf sprühen und vorsichtig unterheben

• Parfaitmasse in die Form füllen und gefrieren lassen,

• 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, aufschneiden und servieren

• Als Beigabe eine Orangensauce mit geschmolzenem Zucker, Butter und Orangensaft kochen oder frische Früchte reichen

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt!!! Danke!

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt mit einer Spende!!!!!! Danke!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum Download:

Icon Download Lebkuchen Kokos Parfait - vegan und lactosefrei

ANTI-SPAM-PASSWORT: Parfait

4 Antworter auf Lebkuchen-Kokos-Parfait – Milch- und laktosefreier Eisgenuss – Cremig und aromatisch mit Orangenkaramell

  • ” Es ist immer wieder eine kleine Herausforderung auf traditionelle, tierische Lebensmittel zu verzichten. ” hmmm, in dem Rezept verwendest du aber 2 Bio Eier

    • kokki

      “Milch- und laktosefreier Eisgenuss” – Milch stammt von Kühen.
      Es geht um die luftige Eigenschaft von geschlagener Sahne, die ersetzt werden möchte… und es ist keine vegane Zubereitung.

      • Ich bezog mich ja auch nicht auf die Überschrift, sondern auf den einleitenden Satz und dazu passen die 2 Eier nicht und lassen einen eine vegane Zubereitung vermuten.

  • Mechthild Krahmer

    Wegen meiner Rosazea muss ich auf Zucker, Weizen Und Milchprodukte verzichten. Sahneersatz „ohne Mist“ hab ich bisher nicht gefunden.
    Auch wenn ich das Lebkuchenparfait nicht machen kann – vielen Dank für den Tipp mit der Kokossahne!

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.