Klare Ochsenschwanzsuppe – Vom Bio-Angus – Klassische Küche, einfach lecker

Bei der klassichen Ochsensschwanzsuppe (oxtail soup), die aus den aromatischen Schwanzstücken männlicher oder weiblicher Rinder hergestellt wird, unterscheidet man zwischen einer gebundenen und einer klaren Variante. Die gebundene Suppe erinnert an eine Art Ragout, mit brauner und saucenähnlicher Konsistenz. Sie sättigt dadurch mehr und kann mit frischem Baguette oder Brot eine vollwertige Hauptmahlzeit darstellen.

Als warme, winterliche Vorspeise serviere ich Freunden bei ihrem Besuch eine leichtere, klare Ochsenschwanzsuppe mit vegetarischen Markklößchen (Rezept hier). Denn nach diesem Gang haben wir noch mehr vor … 😉

Aus dem wunderbar aromatischen Fleisch vom Gronauer Angus-Weidehof schmeckt diese delikate Suppe ganz hervorragend. Als Hauptgang serviere ich im Anschluss ein klassisches “Ossobuco” ebenfalls vom Black Angus. Das Beste zum Feste :-)!

Zutaten für ca. 2,5 Liter:

1000 g Ochsenschwanz

1 Bund Suppengrün

6-8 Stück Pimentkörner

6 Stück Pfefferkörner

1-2 Stück Lorbeerblätter, vorzugsweise frisch

1 Stück Zwiebel

Salz, Muskat

Petersilie gehackt

Optional Sherry oder Madeira zum verfeinern

 

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Topf

Schaumlöffel/Siebkelle

Küchengarn

Haarsieb

 

Herstellung:

• Zwiebel halbieren und auf der Schnittfläche dunkelbraun rösten (z.B. auf Alufolie direkt auf der Platte, oder in der Pfanne direkt), beiseite stellen

• Topf mit 4 Liter kaltem Wasser füllen

• Fleischstücke kalt abbrausen und in den Topf geben

• langsam zum Kochen bringen, den dabei immer wieder entstehenden Schaum mit einem Schaumlöffel abschöpfen, bis kein oder kaum neuer entsteht

• ganz kurz aufkochen und Hitze reduzieren auf ca. 95°C

• knapp unter dem Siedepunkt für 2 Stunden im offenen Topf ziehen lassen

• Die gerösteten Zwiebelhälften, 2 TL Salz und die Gewürze zugeben und weitere 60 Minuten ziehen lassen

• Gemüse waschen, schälen, putzen und mit Küchengarn zusammenbinden, in die Brühe geben

• nach weiteren 60 Minuten Fleisch und Gemüse entnehmen und die Brühe durch ein Sieb passieren

• Mit Salz, frisch geriebenem Muskat, gehackter Petersilie und nach Geschmack mit einem Schuss Madeira oder Sherry abschmecken

 

Serviervorschlag:

• Fleisch von den Schwanzstücken abzupfen und mit dem in Würfel geschnittenen Gemüse als Einlage servieren

Markklößchen oder auch Grießklößchen passen ebenfalls sehr gut dazu

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende!

Einfach den Spendenbutton klicken!




Rezept als PDF zum Download:

PASSWORT: Ochse

Eine Antwort auf Klare Ochsenschwanzsuppe – Vom Bio-Angus – Klassische Küche, einfach lecker

  • Nadine Baier via Facebook

    Geil 😀 ich finde toll, dass du auch immer so viele Fotos machst. Dieser Gemüsehaufen im Topf macht mich an, Bio Fleisch auch 🙂

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

19 − 8 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.