Geschmorter Tomaten-Spitzkohl – Lecker gesundes Wintergemüse – Mit Kindern für Kinder gekocht

Im Winter ist die Auswahl regionaler Gemüsesorten recht begrenzt. Will man sich nicht mit importiertem Gemüse versorgen, konzentriert sich alles auf die wenigen, gut lagerfähigen Produkte wie Kohl und Rüben.

Spitzkohl ist eine besonders zarte Unterart des Weißkohls. Durch seine viel weichere Struktur muss er nicht so lange gegart werden wie Weißkohl. Weil wir im Kindergarten versuchen, uns von regional erzeugten Produkten zu ernähren, habe ich mit Kindern zusammen dieses Gemüse zum Mittagessen gekocht.

Du kannst das Gemüse farblich und vitaminmäßig noch etwas aufpeppen, wenn du am Ende der Garzeit z.B. frische Paprikastreifen oder Karottenstifte untermischst und sie 5 Minuten mitgarst

Entgegen meiner Vermutung wurde das Gemüse von den Kindern aus unserer Gruppe sehr gut gegessen, was nicht wirklich zu erwarten war. Die anfängliche Skepsis verschwand recht schnell und es hat den meisten Kindern gut geschmeckt. Seit 2012, seit dem das Kochprojekt in der Tagesstätte für Kinder stattfindet, ist die Bereitschaft, Unbekanntes zu probieren, deutlich gestiegen. Vor allem am Anfang war das noch undenkbar. Geschmack ist ein Lernfeld für Kinder, alles Lernen dauert auch seine Zeit.

Zutaten für 4-8 Portionen

1 Stück Spitzkohl

1 TL Zucker

½ TL Salz

1 Dose Tomaten, gehackt

2-3 Stück Zwiebel, rot oder weiß

Kümmel nach Geschmack

Salz, Pfeffer

Einfaches Rapsöl

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Topf

Schüssel

Herstellung:

• Spitzkohl vierteln, den Strunk entfernen und in grobe, mundgerechte Stücke schneiden

• In einer Schüssel mit Salz und Zucker gut verkneten und 15 Minuten ziehen lassen

• Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden

Topf erhitzen, Öl und Zwiebeln zugeben und glasig schwitzen

• Kohl samt der entstandenen Flüssigkeit in den Topf geben und kräftig braten bis er beginnt Farbe zu nehmen und leicht braun wird, dabei ab und zu umrühren

• Wenn der Kohl schon braun geworden ist die Tomaten und den Kümmel zugeben und 15 Minuten köcheln

• Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zucker

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt!!! Danke!

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt mit einer Spende!!!!!! Danke!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezept als PDF zum Download:

Icon Download Geschmorter Tomatenspitzkohl

ANTI-SPAM-PASSWORT: Spitz

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

achtzehn − 17 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.