Fruchtiger Gemüsesalat mit Orangenfilets

Fruchtiger Gemüsesalat aus gebratenem Gemüse und Orangenfilets

 

Heute mache ich einen leckeren Gemüsesalat. Anstatt das Gemüse roh zu lassen oder in Wasser zu blanchieren, eignet sich eine weitere Methode für die Zubereitung von Gemüse für Salate, das Braten.

Gemüse zu braten ist unaufwändiger als das Blanchieren und durch die Röstaromen entsteht ein besonderer Geschmack. Für viele Menschen ist gegartes Gemüse zudem bekömmlicher als Rohkost.

Beim Braten von Gemüse in Fett entstehen Zuckerstoffe, sogenannte Dextrine. Diese sorgen für einen angenehm süßlichen Geschmack. Durch das Erhitzen werden im Gemüse enthaltene Enzyme deaktiviert, so dass die Farbe besser erhalten bleibt.

Dieser Gemüsesalat kann mit anderen Gemüse nach Geschmack ergänzt oder variiert werden.

Gegartes Gemüse ist durch den hohen Wassergehalt leicht verderblich. Die Marinade hat außer der Geschmacksgebung deshalb eine weitere wichtige Funktion.

Durch die in der Marinade enthaltene Säure aus Essig oder Zitrone und dem Zucker aus Ahornsirup oder Honig, sorgt sie für eine längere Haltbarkeit des Gemüses.

Die saure Umgebung ist für Bakterien lebensfeindlich und der  Zucker und das Salz “binden” das für Mikroorganismen nötige, frei verfügbare Wasser.

Je weniger Wasser in einem Lebensmittel “frei” verfügbar ist, desto haltbarer ist es.

Stark gezuckerte Konfitüren sind deshalb sehr lange haltbar. Säuern, Zuckern und Salzen gehört neben dem Trocknen zu den ältesten natürlichen Konservierungsverfahren.

Mais ist eines der wenigen sinnvollen und gesunden Produkte aus der Dose oder dem Glas. Verwenden Sie BIO-Qualität um GENTECHNIK auszuschließen.

Tiefgefrorene Maiskörner sind besser, aber leider eher seltener zu finden.

 

Zutaten:

500 g rote oder bunte Paprika

500 g Karotten

1 Dose Gemüsemais, am besten BIO-Qualität

1 große Zwiebel

3 Orangen

2 EL Walnussessig (z.B. von Maille, oder Hengstenberg) oder Zitronensaft

6 EL Walnussöl

½ Bund glattblättrige Petersilie

Ahornsirup oder Hönig nach Geschmack zum Süßen

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer


Zubereitung:

• Karotten und Zwiebel schälen

• Paprika waschen und von den Kernen befreien

• Karotten erst der Länge nach vierteln und dann in Scheiben, Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden

• Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig schwitzen, dann Karotten zugeben und 3-4 Minuten braten. Paprika zugeben und weitere 4 Minuten braten

• Gemüse in eine Schüssel geben und abgetropften Mais zugeben

• Zwei Orangen filetieren – dafür mit einem sehr scharfen und großen Messer oben am Stielansatz und unten jeweils eine Scheibe von ca. 1 cm abschneiden. Orange auf die Flache Seite stellen und mit dem Messer von oben nach unten die Schale und alles weiße abschneiden

• Mit dem Messer an der Haut beider Seiten der einzelnen Segmente bis zur Mitte einschneiden, Orangefilet entnehmen und zum Gemüse geben

• Eine Orange auspressen und den Saft mit Essig, Salz und Ahornsirup oder Honig gut vermischen

• Walnussöl mit dem Schneebesen kräftig untermixen und nach Belieben mit Cayennepfeffer würzig abschmecken

• Petersilie hacken, mit dem Dressing über das Gemüse geben, mischen und durchziehen lassen

 

 

TIPP:

• Der Salat hält gut verschlossen  4-5 Tage (und auch länger) im Kühlschrank, “Convenience” selbst hergestellt !!!!

• Selbstverständlich können auch andere Öle und Essige verwendet werden. z.B. Himbeeressig oder Sherryessig. Ausprobieren!!

• Durch geröstete Pinienkerne, andere Nüsse oder knusprige Croutons lässt sich der Salat noch weiter verfeinern und aufpeppen

Das Rezept als PDF zum Download befindet sich ganz unten!
Bitte unterstütze dieses Projekt!!! Danke!

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Du möchtest mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? Oder ein romantisches Essen zu zweit?

Ich kaufe ein, koche in deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü.

Du möchtest gute Freunde einladen und sie verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Planst du eine Feier?

Ich liefere Dir ein schönes, thematisches Buffet oder koche live vor Ort.

Suchst du eine frische Idee z.B. für einen Jungessell-Innenabschied?

Du möchtest kochen lernen?

Ich biete thematische Kochkurse an. Macht Spaß und schmeckt!

Ralph Leonhardt

Live cooking – Kochkurse – Catering – Coaching

regional/fair/bio – Darmstadt/Frankfurt

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende!

Einfach den Spendenbutton klicken!




Rezept als PDF zum Download:

PASSWORT: Salat


Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

13 + fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.