Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Basilikum – Aus der Pfanne auf den Tisch in Minuten

Fenchel hat von Oktober bis Mai Saison, macht fette Speisen verträglicher, passt prima zu Fisch, aber auch zu Fleischgerichten.

Fischgerichte waren Jahrhunderte lang fest mit Fenchel verbunden. Die Knollen ergeben geschmort ein feines Gemüse, lassen sich gut mit anderen Gemüsen verbinden und harmonieren besonders gut mit der feinen Säure von Tomaten.

Fenchel schmeck aber auch roh in vielen gemischten Salaten oder als Dip-Gemüse.

Ich bereite heute ein Blitzgemüse daraus in der Pfanne. Mit Eiertomaten und frischem Basilikum.

Rib-Eye Steak, Tagliatelle mit Bärlauchpesto und Fenchel-Tomaten-Gemüse

Zutaten für 4-6 Beilage-Portionen

2 BIO-Fenchelknollen

2-3 BIO-Tomaten

3 EL Öl zum Braten

Basilikum

Salz, Zucker, Pfeffer, Olivenöl

 

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Pfanne

 

 

Herstellung:

• Fenchel putzen und vierteln, in Streifen schneiden und leicht salzen und zuckern – der Strunk kann mitgegessen werden

• Tomaten waschen und würfeln

• Eine Pfanne stark erhitzen, Öl zugeben und Fenchel darin bissfest braten, so dass er leicht Farbe bekommt

• Tomatenwürfel zugeben und kurz kräftig erhitzen

• Würzen mit Salz, Zucker, Pfeffer

• Frischen Basilikum und gutes Olivenöl kurz vor dem Servieren darüber geben

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern!

[/one_fifth]



werbefreie Seite

ANTISPAM-PASSWORT: Fenchel

 

2 Antworter auf Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Basilikum – Aus der Pfanne auf den Tisch in Minuten

  • foggy

    Wusste gar nicht, dass Fenchel so lecker ist. Danke dafür 🙂

    • kokki

      Hi Foggy! Freut mich, wenns dir schmeckt.

      Ja Fenchel ist lecker, z.B. auch als Rohkostsalat sehr gut, z.B. mit Zitronensaft, Olivenöl und mit noch knackiger Birne! Hmmmm.

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 − vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.