Dorade vom Holzkohlegrill – Im Ganzen gegrillt – Eine mediterrane Spezialität

Die Dorade oder auf deutsch Meerbrasse gehört zur Familie der Brassen.

Die reinrassigen Raubfische können eine Länge von bis zu 50 cm und ein Gewicht bis zu 3 kg erreichen. Ihr feines weißes Fleisch wird wegen Geschmack und Konsistenz hoch geschätzt.

Fische aus Wildfang sind inzwischen im Handel selten geworden – so finden sich hauptsächlich Fische aus Aquakultur.

Bei der Zubereitung ist zu beachten, dass die Flossen als erstes mit einer Schere abgeschnitten werden, da sie über sehr spitze Stacheln verfügen, die wirklich schmerzhafte Verletzungen verursachen können.

Zudem sollte die Dorade (am besten im Waschbecken) gründlich geschuppt werden. Auch bei Fischen, die bereits geschuppt wurden, empfehle ich dringend dies zu kontrollieren. Die Schuppen sind sehr hart und ungenießbar.

Bei der Zubereitung auf dem Holzkohlegrill solltest du darauf achten, dass die Temperatur nicht zu hoch ist, weil der Fisch sonst außen verbrennt und innen noch roh sein kann.

Zutaten für 2 Personen:

2 Stück Doraden oder Dorade Rosé

1 Zitrone

1 Knoblauchzehe

Rosmarin, Thymian

2 TL Butter

Öl zum Bepinseln

 

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Holzkohlegrill, alternativ Backofen

Holzkohle

Fisch-Grillhalter

Pinsel

opt. Knoblauchpresse

 

Herstellung:

Grillkohle im Grill vorbereiten

• Doraden mit einem Messerrücken im Waschbecken gründlich entschuppen, auch bei bereits geschuppter Ware kontrollieren – mit kaltem Wasser innen und außen abspülen

• Knoblauch schälen, mit einer Knoblauchpresse pressen (oder mit einem stabilen Messer und etwas Salz) und mit der weichen Butter vermischen

• Dorade mit einem scharfen Messer an der dicksten Stelle ziselieren, damit der Fisch gleichmäßiger garen kann

• Mit etwas Butter, zwei bis drei Scheiben Zitrone und den Kräutern füllen und in einen Fischhalter klemmen

• Auf dem Grill in einem geeigneten Halter bei mäßiger Hitze grillen bis die Augen komplett weiß und die Haut knusprig ist

 

Tipp:

Ganz lecker wird das Ganze, wenn noch ein paar Räucherchips zugegeben und die Doraden bei geschlossenem Deckel gegrillt werden!

 

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live cooking – Kochkurse – Catering

Ralph Leonhardt

Darmstadt // Frankfurt // Rhein-Main

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und werbefrei bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!




Rezept als PDF zum download:

Icon Download Dorade vom Grill

ANTISPAM-PASSWORT: Dorade

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

6 − 6 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.