Archiv

Kategorie Archiv für: ‘vegan’
Kompott von Rhabarber und Ingwer – Eine fruchtig-frische Grundlage für schnelle Desserts

Der Frühling bietet bereits viele frische Kräuter, heimischen Spargel, knackige Radieschen und die ersten Salate. Nur das heimische Obst lässt noch auf sich warten. Die Erdbeeren im Supermarkt kommen nach wie vor aus Spanien oder vonsonstwoher. Für mich nach wie vor unerklärlich, wieso die Leute dieses “Zeug” überhaupt kaufen – denn sie schmecken nicht einmal und was man mit Ihnen …

Krokant von Sesam und Schwarzkümmel – raffinierte Knusperbeigabe für leckere Desserts

Wenn man es knusprig süss mag, ist dieser schnell hergestellte Krokant eine feine Zugabe für cremig, fruchtige Desserts oder für Eiscremes. Ich verwende ihn als knusprige Komponente für ein Trifle von Rhabarber und Ingwer, Vanilleschmand und Krokant Das Rezept für Rhabarberkompott mit Ingwer findest du hier – und für denVanilleschmand hier. Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und …

Fenchelsalat mit frischer Birne und Paprika – Vitaminpower für den Frühling

Hier kommt ein Blitzrezept für frische Frühlingsvitamine – mit wenigen Handgriffen in minutenschnelle zubereitet. Als Rohkostsalat alleine schon richtig lecker, passt dieser Salat vorzüglich zu Fisch, Garnelen oder Oktopus vom Grill oder aus der Pfanne. Ein richtig gutes, aromatisches Olivenöl gibt diesem Salat den nötigen Schwung. Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild …

Scharfe Suppe von roten Linsen, Black Curry und Kokosmilch

Ich liebe Rezepte für schnelle Suppen. Dieses indische Dahl gehört zu meinen Lieblingsrezepten. Eine schön scharfe Suppe aus roten Linsen, Kokosmilch und einer feurigen Currymischung. Als Basis dient mir eine Gemüsebrühe, die ich eigentlich immer auf Vorrat eingefroren habe. Auch eine schmackhafte Hühnerbrühe würde für diese Suppe prima passen und als positiver Nebeneffekt jeder Erkältung den Garaus machen! Du kannst …

Salat von Belugalinsen mit Mango und Paprika – Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Frisch – fruchtig – bunt ! Das schöne an den feinen schwarzen Belugalinsen ist, dass sie nicht eingeweicht werden müssen und innerhalb von knapp einer halben Stunde gar sind. Die Zugabe frischer Mango, roter Paprika und Koriander ergibt aber nicht nur ein tolles Farbenspiel, sondern auch einen vitaminreichen, sehr schnell zubereiteten, leckeren Salat, der Freunde beim nächsten Grillerchen begeistern wird. …

Tomatenketchup – Ohne Zusatzstoffe – Natürlich/Lecker

Tomatenketschup ist eine dickflüssige Tomatensauce, die mit verschiedenen Gewürzen aromatisiert wird. Ursprünglich war Ketschup oder auch Ketchup eine exotisch gewürzte ostindische Pilzsauce. Es gibt in der asiatischen Küche verschiedene Arten von Ketchups auf der Basis von Fisch und Schalentieren, aus Pilzen, Früchten, Gemüsen und Nüssen. Man unterscheiden daher zwischen Pilz-, Austern-, Champignon-, Walnuss oder eben dem hier bekanntesten Tomatenketchup. Um …

Pasta selbst gemacht – Nudelteig vegan oder mit Ei – Tortellini mit Ricotta und Spinat

Selbst in Italien werden heute meist industriell hergestellte Nudeln verwendet, die in guter Qualität angeboten werden. Es gibt die “Pasta secca”, Nudeln aus Hartweizengrieß und Wasser und “Pasta all uova” mit frischen Eiern im Teig. Hierfür werden jedoch oft noch Eier aus Käfighaltung verwendet, denn deren Herkunft muss in verarbeitetem Zustand unerklärlicherweise nicht angegeben werden. Die Herstellung von frischer Pasta …

Knusprige Weizenmischbrötchen – Ohne Hefe mit Natursauerteig gebacken

Das zweite Experiment, diesmal mit Weizensauerteig, folgte kurz darauf. Wieder war es auf Anhieb ein voller Erfolg. Mit etwas Geduld gelingt dir das auch! Diese leckeren, kompakten Brötchen machen richtig satt, sie bleiben lange frisch und knusprig. Tipps: • Du kannst natürlich die Rezeptmenge halbieren, aber die fertig gebackenen Brötchen lassen sich ganz prima einfrieren – einfach gefroren in den …

Dinkelbrot Feige und Walnuss – mit Natursauerteig ohne Hefezusatz gebacken

Nachdem ich erfolgreich Dinkelsauerteig angesetzt habe, geht´s nun ans Backen. Inspiriert von Olafs leckeren Feigenbrot habe ich kleine, urige Dinkelsauerteigbrote mit Walnüssen und Feigen gebacken. Es ist sehr lecker geworden und passt hervorragend zu allen Sorten Käse und zu hochwertigen, rohen oder gekochten Schinken. Außerdem bleibt es sehr lange saftig, knusprig und frisch! Tipps: Du kannst natürlich die Rezeptmenge halbieren, …

Sauerteig in 3 Stufen herstellen – Backen ohne Hefe – Alles ist bekömmlicher und bleibt länger frisch

Deutschlands Brote genießen einen ausgezeichneten Ruf, sind weltweit bekannt. Deutsche die im Ausland leben, haben es oft schwer, gutes Brot zu bekommen – Es sei denn, sie backen selbst. Aber selbst in Deutschland findet man immer seltener wirklich handwerklich, nach alten Rezepten und Traditionen hergestellte Brote! In Auckland habe ich den deutschen Bäcker Olaf kennengelernt. Er stellt in seinem Betrieb …

Hokkaido-Apfel-Salat – winterliche Rohkost in wenigen Minuten

Ein winterlicher Rohkostsalat, der in wenigen Minuten zubereitet werden kann. Hokkaido-Kürbis kann im Gegensatz zu anderen Kürbissen samt Schale auch roh verzehrt und muss nicht geschält werden. Wenn du geröstete Kürbiskerne kurz vor dem Servieren darüber streust, gibt das dem Salat noch eine knusprige Komponente. Convenience: • Der Salat kann gut verschlossen 5-7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden   Rezept …

Sellerieschnitzel – mit veganer oder klassischer Panierung

Der Sellerie ist in der frischen Küche eine vielseitige & unverzichtbare Zutat: Er gibt Fonds, Suppen und Saucen einen würzigen Geschmack, ist fester Bestandteil vom “Suppengrün” oder Röstgemüse (Mirepoix) für Saucenansätze, und ist würzende Einlage für Eintopfgerichte. Er kann roh verzehrt werden und ist fester Bestandteil des Waldorfsalates. Darüber hinaus wird ihm eine hoher gesundheitlicher Wert nachgesagt: Er wirkt harntreibend, …

Apfelrotkohl – Klassisches Wintergemüse, raffiniert zubereitet

Rotkohl ist wohl das klassischste deutsche Wintergemüse, sehr vitaminreich und ständig frisch aus heimischem Anbau erhältlich. Er passt zu vielen Schmorgerichten  mit guter Sauce,  Rouladen, Wild, Schnitzeln, Frikadellen, Bratwurst aber natürlich auch vegetarischen Bratlingen. Meine frische Zubereitung erfordert natürlich ein wenig Arbeit, geschmacklich lohnt sich der Aufwand jedoch schon dadurch, dass sich das Ergebnis deutlich von der Konserve oder dem Fertigprodukt …

CousCous-Salat mit Berbere, Buchweizen, Berberitzen & Minze – Vegane Zubereitung & voller Geschmack

Wieder einmal ein veganes Blitzrezept für einen köstlichen Salat in der Kategorie “30-Minuten-Küche”. Diese Grundzubereitung, lässt sich prima aufbewahren und vor dem Servieren mit frischen Zutaten ergänzen. So kannst du die leckere Basis z.B. mit frischen Gurken, Tomaten, Avocado oder Stücken von  gegrilltem/gegartem Gemüse oder auch gebratenem Huhn oder Garnelen variieren. Die Berbere-Würzmischung, eine scharfe, äthiopische Würzzubereitung, hatte ich noch fertig gekauft vorrätig. …

Vegane Linsensuppe von zweierlei Linsen – Ein wunderbarer Eintopf für kalte Tage

Für kalte Wintertage, die man aktiv im Freien, oder auch einfach zuhause vor dem warmen Ofen verbringt, ist dieser schnelle, deftige Linseneintopf genau das Richtige. Berglinsen und Belugalinsen haben die gleiche Garzeit und müssen nicht unbedingt vor dem Kochen eingeweicht werden. Lediglich kurz waschen und abtropfen lassen genügt. Meine Variante kommt ganz ohne Zusatz von Fleischbrühe oder Speck aus: Um …

Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Basilikum – Aus der Pfanne auf den Tisch in Minuten

Fenchel hat von Oktober bis Mai Saison, macht fette Speisen verträglicher, passt prima zu Fisch, aber auch zu Fleischgerichten. Fischgerichte waren Jahrhunderte lang fest mit Fenchel verbunden. Die Knollen ergeben geschmort ein feines Gemüse, lassen sich gut mit anderen Gemüsen verbinden und harmonieren besonders gut mit der feinen Säure von Tomaten. Fenchel schmeck aber auch roh in vielen gemischten Salaten oder …

...9101112...