Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Nationale Spezialitäten’
Grünkohl mit Chorizo und Aprikosen – Tolle Aromen – Lecker mit Nudeln, Reis und Kartoffeln

Grünkohl ist eines der vitaminreichsten Wintergemüse und extrem vielseitig zuzubereiten. Ich habe heute eine scharf-süßliche Variante zubereitet. Die Kombination von Grünkohl, scharfer Chorizo, getrockneten Aprikosen mit Nudeln serviert klingt zugegeben etwas ungewöhnlich, ist aber sowas von lecker :-). Grünkohl wird im Norden ja mit großen Mengen “Pinkel”, einer mettwurstartigen, geräucherten Grützwurst zubereitet und ist nicht gerade als Diätgericht bekannt. Hier …

Kokos-Gemüse-Duftreis mit Rosinen und Cashews – Vegan zubereitet, als leckere Beilage oder Hauptgericht

Ich habe einmal mehr Gäste zu Besuch, die ich lecker bekochen möchte. Zwei davon sind Vegetarier und ein Gast verträgt keine Laktose. Und schon koche ich wieder vegan… Inzwischen sind fast zwei Drittel aller veröffentlichten Rezepte auf dieser Seite vegan – und das obwohl ich (gutes) Fleisch doch wirklich gerne mag. Eine auch für mich interessante Erkenntnis der Dokumentation meiner …

Tortellini oder Ravioli  mit Käsefüllung – Superleckere Nudeln mit Kindern “gebastelt”

Kinder lieben Nudeln, und sie lieben es auch sie selbst herzustellen. Dieses Mal haben wir welche mit einer Käsefüllung gemacht. Den Geschmack nach Käse erzielt man am besten, wenn man auch Käse verwendet. 😉 Oder doch lieber Aroma und ein “Trägermaterial”? Was so alles in simple Pasta hineingematscht wird, ist auch nicht wirklich schön … besser man liest mal das Zutatenverzeichnis. …

Zimtsterne – Das wunderbar weiche und saftige Weihnachtsgebäck

Das Rezept für meine leckeren Zimtsterne kommt spät aber gerade noch rechtzeitig. Frisch aus der Kinderbackstube, als Weihnachtsgeschenke für die Eltern, haben wir auch dieses Jahr wieder Lebkuchen gebacken, und uns zum ersten Mal auch an Zimtsternen versucht. So können die Kinder ihren Eltern auch etwas selbst gemachtes unter den Weihnachtsbaum legen. Alle Kinder der “Tageseinrichtung für Kinder” (ja so …

Zitronenhühnchen mit Thymian – Einfach sensationell leckere Mittelmeerküche

Man nehme ein ganzes Freilandhuhn, ein paar Bio-Zitronen und eine handvoll Thymian. Das sind die Zutaten für eine der leckersten Zubereitungen die ein Huhn erleben kann. Wie so oft ist die ganz einfache, mediterrane Küche auch die leckerste. Diese Zubereitung gehört zu meinen Lieblingsgerichten. Die Kombination der Aromen ist einfach unvergleichlich und macht jedes “Hähnchen-Gewürz-Salz”, wo fast immer Geschmacksverstärker verwendet …

Tagliatelle mit gebratenem Tintenfisch und getrockneten Tomaten – leichte, mediterrane Meeresküche

Oktopus oder Tintenfisch gehört zu den Dingen aus dem Meer, die ich am liebsten esse und immer auf Vorrat in Einzelportionen eingefroren habe. Wenn es mal schnell gehen muss, einfach mit etwas Knoblauch angebraten, mit frisch gehackter Petersilie, reichlich gutem Olivenöl und italienischer Pasta serviert … einfach unwiderstehlich und in wenigen Minuten zubereitet. Mit frisch geriebenem Parmesan, Grana Padano oder …

Kartoffelstampf mit Röstzwiebeln – vegan – gesund & lecker

Ich liebe Stampfkartoffeln und heute bereite ich eine schnelle und vegane Variante mit gerösteten roten Zwiebeln und Olivenöl zu. In vielen Regionen Europas sehr beliebte Beilage aus gekochten, mehlig kochenden Kartoffeln, durch eine Presse gedrückt oder gestampft, klassischerweise mit etwas Butter aromatisiert, mit Muskat gewürzt und mit heißer Milch zu einer cremigen Masse gerührt. Vegan zubereitet fehlt es an nichts …

Sauerkraut mit Räucherspeck – Klassiker – Reich an Vitamin B, C und Geschmack

Es ist wieder Sauerkrautzeit. Seit Jahrhunderten ist Sauerkraut nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Mittel- und Osteuropa bekannt und beliebt. Heute bereite ich eine schnelle Variante mit schön durchwachsenem Speck zu, verzichte aber auf weitere Fleischzugaben. Statt dessen esse ich das Kraut zusammen mit Vollkornreis und Kräuterschmand – eine herrliche und zugleich vollwertige Variation. Du kannst natürlich auch Parboiled Reis …

Saltimbocca a la romana – Ein italienischer Klassiker – Mit zartem Kalbfleisch und Parmaschinken

Saltimbocca heißt übersetzt “Spring in den Mund” und wird aus frischem Kalbfleisch hergestellt. Zu kleinen “Schnitzelchen” geklopft und typischerweise mit Parmaschinken und frischem Salbei belegt, in Olivenöl und/oder Butter gebraten und aus dem Ansatz eine leckere Weißweinsauce gezaubert. Wenn du Kalbsrücken oder die Hüfte nimmst, bist du auf der sicheren Seite. Es wird bestimmt ganz zart sein. Die Schnitzelchen müssen …

Lamm mit Auberginen – Kulinarische Reise nach Indien

Heute begeben wir uns zusammen auf kulinarische Reise nach Indien. Meine ersten wirklich leckeren und vorzeigbaren Ergebnisse beim Kochen hatte ich mit den Rezepten aus einem indischen Kochbuch. Was mir an der indischen Küche so gefällt, ist die Einfachheit. In Indien wird fast alles ausschließlich in einem Topf hergestellt. Es kommt Anfängern sehr entgegen, wenn sie nicht mehrere Töpfe im …

Pimientos de Padrón – Spanisches Nationalgericht – schnell & gesund

Und wieder geht die Reise nach Spanien, heute zeige ich euch wie man Pimientos de Padrón zubereitet. Pimientos de Padrón bezeichnet die Paprikaschoten,  die in der Umgebung des Ortes Padrón in Galicien/Spanien angebaut werden und das daraus zubereitete regionale Gericht, das heute in ganz Spanien verbreitet ist. Sie sind etwa so groß wie die Jalapeño, sind jedoch meist sehr mild. Allerdings …

Mojo rosso – Scharfer Dip aus Paprika, Chili und Knoblauch  – eine kanarische Spezialität

Die rote Variante der kanarischen Mojo, die Mojo rosso, ist meist wesentlich schärfer als die grüne Version Mojo verde. Sie wird aus spanischem roten Paprika, roten Peperoni, reichlich Knoblauch, Olivenöl, Zitrone oder Essig hergestellt. Sie ist vorzüglich und schnell zubereitet und zudem sehr vielseitig einsetzbar. Sie passt hervorragend als Dip zum Brot, zu Papas Arrugadas (kanarische Runzelkartoffeln), Fisch und Fleisch vom …

Mojo verde – Erfrischend gesunder Dip von den kanarischen Inseln

Mojos sind meist scharfe, roh zubereitete Saucen, die traditionell im Mörser mit Olivenöl und Knoblauch gestoßen und gerührt werden. Es gibt sie in grün und rot – Mojo verde und Mojo rosso (Rezept hier) . Die Mojo verde wird auf den Inseln sehr unterschiedlich zubereitet – so kommt je nach Saison alles aus dem Garten hinein, was grün ist. Es …

Papas Arrugadas – Kanarische “Runzelkartoffeln” – Spezialität

Papas Arrugadas sind eine kanarische Spezialität – wer die Kanaren besucht kommt praktisch nicht daran vorbei. Wie sollte es auch anders sein: früher waren Papas Arrugadas arme Leute essen – heute Nationalgericht und so gibt es sie in jedem Hotel auf den Inseln. Die kleinen runzeligen Kartoffeln mit der Salzkruste schmecken hervorragend in Kombination mit Mojo verde oder Mojo rosso, …

Bohnen mit Tomaten und Olivenöl – Ein tolles Gericht (nicht nur) für heiße Tage

Was isst man am besten an heißen Tagen? Da empfiehlt es sich einmal mehr über den Tellerrand hinaus zuschauen und sich bei anderen, große Hitze gewöhnten Kulturen etwas abzuschauen. Dieses einfache Gericht aus der Türkei mit viel gutem Olivenöl, sonnengereiften Tomaten und dem erfrischenden Geschmack von Zitronen ist kalt, mit frisch gebackenem Fladenbrot und zusammen mit salzigem Schafskäse gegessen ein …

...2345...10...