Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Kuchen & Gebäck’
Panettone – Italienischer Weihnachtskuchen – Lecker und aromatisch

Ich wünsche allen meinen treuen Besuchern einen schönen ersten Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit. Rechtzeitig zum ersten Advent habe ich ein leckeres Rezept für Panettone für euch, mit dem Ihr eure Lieben vor oder an Weihnachten verwöhnen könnt und der sich auch prima zum Verschenken eignet. Der italienische Panettone ist ein traditioneller Weihnachtskuchen aus einem sehr gehaltvollen Hefeteig, der mit …

Butternut-Spinat-Quiche mit Ziegenfrischkäse – Gut vorzubereiten für Gäste – Reine Herbstfreude

Es ist wieder Kürbiszeit. Das Beerenobst und kulinarische Multitalent wurde lange Zeit sehr unterschätzt und geradezu stiefmütterlich behandelt. Süßsauer und aus dem Glas … so lernte ich Kürbis in meiner Jugend kennen (jaja schon ewig her 😉 ) – das war wenig überzeugend. Heute erlebt der Kürbis eine Renaissance, überall werden zahlreiche Sorten angeboten und in der Gastronomie mal mehr …

Krapfen mit Chorizo oder Gruyere … oder beidem :-) – Gebackener Snack aus Brandteig – Vielseitig veränderbar

Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen für einen Nachmittagssnack in der Kindertagesstätte. Heute haben wir sauleckere, deftige Krapfen aus Brandmasse hergestellt und als Geschmacksgeber spanische Chorizo Iberico (vom echten Pata Negra Schweinen, die in Eichenwäldern leben und sich vorwiegend von Eicheln ernähren) und frisch geriebenen Schweizer Gruyere Käse zugegeben. Krapfen werden normalerweise schwimmend in Fett ausgebacken, …

Rosinen- oder Schokobrötchen – Das beliebte Hefegebäck – vegetarisch oder vegan

Nicht nur ich, sondern auch Kinder lieben Hefegebäck und Kuchen aus Hefeteig. Heute habe ich mit den Kindern der Kita am Steinberg 80 Rosinenbrötchen gebacken, die dann als Nachmittagsimbiss von den Kindern, die mitgebacken haben, in den Gruppen verteilt werden  Wenn wir genug davon übrig haben, können die Kinder den abholenden Eltern voller Stolz “Ihr Werk” zeigen und auch gleich …

Apfel-Karotten-Kokos-Muffins – Vegan – Supersaftigleckerschmackofatz

Kuchen backen ohne Eier … für viele unvorstellbar und dabei ist es kinderleicht. Manch einer reagiert mit Ablehnung, wenn man sagt, dass ein Gebäck vegan ist… also einfach nicht verraten 😉 Ich bin mir sehr sicher, dass die meisten Menschen (eigentlich alle) Eier geschmacklich in diesem Rezept nicht vermissen und das Fehlen auch nicht bemerken werden. Ich bin kein Veganer, …

Chunky Brownie – Zucchini-Schoko-Kuchen – Supersaftig und Schokoladig – Vegan

Heute, liebe Freunde, veröffentliche das Rezept einer meiner absoluten Lieblingskuchen. Das Grundrezept habe ich von meinem lieben Patenkind erhalten, die immer davon geschwärmt hat. Niemand wollte ihr so recht glauben, dass ein Kuchen mit gut 50% Zucchini darin, wie ein echt leckerer Kuchen und nicht “voll ÖKO” schmeckt … Irgendwann hat sie ihn dann einfach gebacken und ohne weiteren Kommentar …

Dark Chocolate Cookies – Mit weißer Schokolade und Cranberries – Immer was Süßes auf Lager

Wenn ich Besuch bekomme, biete ich schon sehr gerne etwas Süßes an. Meistens habe ich aber keine Zeit etwas dafür vorzubereiten. Diese Dark-Chocolate-Cookies sind die Lösung dafür. Sie lassen sich hervorragend einfrieren und sind nach dem Auftauen wie frisch gebacken. Die hochpreisigen Cookies die man in den vielen teuren Kaffee-Ketten bekommen kann, sind auch Tiefkühlprodukte. Hat eigentlich schon mal jemand …

Zimtsterne – Das wunderbar weiche und saftige Weihnachtsgebäck

Das Rezept für meine leckeren Zimtsterne kommt spät aber gerade noch rechtzeitig. Frisch aus der Kinderbackstube, als Weihnachtsgeschenke für die Eltern, haben wir auch dieses Jahr wieder Lebkuchen gebacken, und uns zum ersten Mal auch an Zimtsternen versucht. So können die Kinder ihren Eltern auch etwas selbst gemachtes unter den Weihnachtsbaum legen. Alle Kinder der “Tageseinrichtung für Kinder” (ja so …

Gewürzplätzchen mit zweierlei Schokolade und Mandeln – Das Rezept gegen den Winterblues – Inspiriert von Hildegard von Bingen

Vor ein paar Jahren habe ich die berühmten Gewürzplätzchen nach Hildegard von Bingen nachgebacken. Die sollen mit dem vielen Gewürzen angeblich gut gegen Winter-Depression sein … mir waren sie aber etwas zu würzig … uns so habe ich das Rezept etwas abgewandelt, etwas weiniger Muskat und keine Nelken verwendet und den Teig mit geraspelter Schokolade, Anissamen und gehackten Mandeln ergänzt. …

Walnusskaramell-Marzipan-Schnecken – Süße Sünde – auch als vegane Zubereitung

Inspiriert durch einen Frankfurter Bäcker (Zeit für Brot), der auch in Berlin eine Filiale betreibt und seine Produkte noch ausschließlich nach handwerklichen Richtlinien und Prinzipien herstellt, habe ich mich einmal an süß gefüllten Schnecken versucht, wie sie es dort mit verschiedenen Füllungen zu kaufen gibt. Marzipan und Walnüsse habe ich zufällig vorrätig, die Kombination aus Karamell, Nüssen und Marzipan lassen …

Kokosbrot aus Honduras – Einfach // lecker // zu Süßem & Deftigem

Als ich aus meinem Urlaub gekommen bin, hat sich die Leitung in der Kindertagesstätte für die Zeit der Fußball WM etwas tolles ausgedacht. Jeden Tag gibt es zum Mittagessen Spezialitäten aus den jeweiligen Ländern der Begegnungen. Für das Spiel “Schweiz gegen Honduras” gab es Schweizer Käsespätzle aus der Kita-Küche und ein honduranisches Kokosbrot als Nachtisch von mir. Die Rückmeldung der …

Vegane Pfannkuchen – richtig lecker auch ohne Tier

Bei Pfannkuchen werden zur Herstellung meist Milch und Eier verwendet, doch für ein gutes Gelingen eines leckeren Pfannkuchens ist beides absolut nicht erforderlich. Milch kannst du einfach durch andere Flüssigkeiten ersetzen wie z.B. Soja-, Hafer-, oder Dinkelmilch, aber auch Wasser mit etwas Öl vermischt kann verwendet werde. Eier werden hauptsächlich zur Bindung benötigt, damit der Pfannkuchen nicht auseinanderfällt. Wichtig bei …

Rosinenbrötchen – vegane Zubereitung – 100% Geschmack

Am Gründonnerstag haben wir mit den Kindern unserer Gruppe ein Osterfrühstück veranstaltet. Da wir Kinder im Haus haben, die keine Lactose vertragen (wie millionen andere auch …), habe ich vollkommen vegan zubereitete Rosinenbrötchen gebacken, die beim Geschmack absolut nichts vermissen lassen. Ich habe Sojamilch verwendet, du kannst die Flüssigkeit aber beliebig ersetzen. Es funktioniert mit Milch, Soja-, Hafer-,  oder Dinkelmilch …

Sweet thing – Schokoladenkuchen ohne Mehl

Es sind mal wieder die jüngeren Kinder dran, mit mir in der Küche erste, leckere Erfahrungen zu machen. Auf Wunsch von zwei 4 jährigen Mädchen backen wir heute zum Nachtisch für alle einen Schokoladenkuchen. Er wird völlig ohne Mehl gebacken und ist dadurch auch für Menschen mit Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) geeignet. Er geht wirklich schnell, sehr einfach und schmeckt absolut köstlich …

Elisenlebkuchen – Kinderleicht selbst gemacht

Elisenlebkuchen sind feinste Oblatenlebkuchen. Im Handel werden sie mit den Prädikaten “extrafein”, “Spitzenqualität” oder “edel” angeboten. “Feine” Lebkuchen müssen mindestens 25% Haselnüsse und dürfen maximal 10% Mehl enthalten. Meine Version ist das Rezept einer sehr guten Freundin, enthält überhaupt kein Mehl und dafür ganz viel frisch gemahlene Nüsse. Also mega-extrafeine super-Spitzenqualität, und auch noch kinderleicht! Ein ganz besonders dickes Dankeschön …

12