Archiv

Kategorie Archiv für: ‘kreative Resteküche’
Pikante Reismuffins mit Käse, Chili und Kräutern – Hübsche Reistörtchen als deftige Beilage

Ich hatte noch etwas (zuviel) gekochten Vollkornreis und sowohl mittelalten Gouda, als auch eine Packung Feta übrig, und wusste nicht so recht, was ich daraus machen soll. Dann kam mir die Idee, den Reis einmal in eine andere Form zu bringen, als locker und körnige Beilage oder einer Reispfanne. Mit Käsewürfeln, Chili, Röstzwiebeln, etwas Knoblauch und frischen Kräutern vermischt in …

Tatar von der Fjordforelle – auch lecker aus Lachs, Thunfisch oder Saibling

Weil ich mal wieder feine Fjorforellenfilets bekommen und lecker gebeizt habe, mache ich aus den Abschnitten einen schnellen Tartar nach japanischer Art, wie ich es im beim Sushi beobachten konnte ;-). Fjordforelle bekommt man nicht immer, dieser Tatar funktioniert auch mit Thunfisch, Lachs, Regenbogenforelle, Lachsforelle und Saibling. Wichtig ist, dass keine Säure zugegeben wird, da der Tartar sonst grau und …

Teufelssalat – Ein Klassiker – Mit viel frischem Gemüse und gekochtem Rindfleisch

Der Teufelssalat ist besonders gut dafür geeignet, Reste von gekochtem Rindfleisch lecker zu verwerten, z.B. wenn du Suppenfleisch nach dem Zubereiten einer Bouillon übrig hast. Durch die Verwendung von vielen frischen, vitaminreichen Gemüsen wird aus einem “Rest” ein sehr schmackhafter Salat, der seinen Namen von der typisch roten, deftigen Würzung erhält. Mit einem Butterbrot dazu ist das schon ein komplettes …

Brezel-Serviettenknödel

Lecker-locker-würzige Brezelknödel – Eine tolle Beilage zu Gulasch, Ragout und Saucen  Bei mir gibt es heute eine leckere vegetarische Waldpilzpfanne  dazu     Tipps: • Die gegarte Masse lässt sich in der Folie sehr gut einfrieren, Convenience-Serviettenknödel jederzeit auf Abruf !!! • Die Scheiben können auch in etwas Butter angebraten werden, sie sind etwas gehaltvoller dadurch und noch leckererer!!!   Rezept …

12