Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Herbst’
Antipasti – gegrilltes Gemüse in aromatischem Öl

Für eine kleine Sommerparty habe ich Antipasti gemacht. Frisches Gemüse, gegrillt auf dem Holzkohlegrill und mit einem sehr schön aromatisierten Öl eingelegt. Sehr gern als Vorspeise serviert, lässt sich das Gemüse hervorragend ein bis zwei Tage vorher vorbereiten. Sehr lecker und sehr stressfrei. Um den Grill nicht nur dafür anzuheizen, haben wir auch gleich noch ein paar Freunde zum Grillen …

Blaubeersorbet – Eine Sommerköstlichkeit zu 100% aus frischen Früchten

Es war mal wieder ein nettes “Grillerchen” angesagt, und weil es tagsüber schlappe 37°C  heiß war, dachte ich ein kleines Eis wäre sicher keine schlechte Idee … In Egelsbach, einem Nachbarort, befindet sich eine große Blaubeeplantage mit den sogennanten Kulturheidelbeeren. Dieser lokale Erzeuger beliefert unter anderem REWE und ALDI-SÜD, wo ich die Beeren erstanden habe. In wenigen Minuten ist daraus …

Luftgetrockneter Entenschinken – Schinken selbst gemacht

Heute geht ein kleiner Traum für mich in Erfüllung. Mein erster “eigener” Schinken – hier und jetzt online!!! Ich glaube es gibt für mich keine andere kulinarische Kindheitserinnerung die stärker ist, als die an die großen, lecker duftenden Schweinekeulen in der Vorratskammer des Bauernhofs meines Onkels und meiner Tante. Ich war acht oder neun. Wenn wir dort zu Besuch waren, …

Wildkräuter- oder Pflücksalat – mit schneller Orangenvinaigrette – lecker und unkompliziert

Wir sind in einer Ferienwohnung in Hamburg und wollen einen leckeren Salat essen. Um nicht zu viele Zutaten zu kaufen, besorgen wir uns eine Packung Pflück- oder Wildkräutersalat, je eine Orange und Zitrone, sowie ein paar Cherrytomaten. Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker haben wir mitgebracht. Salat ruckzuck gewaschen, Saft der Früchte auspressen, die doppelte Menge Öl dazu und kräftig vermischen. …

Kartoffelcurry mit weißem Mohn – Kartoffeln als Gemüse zubereitet

Bei einem Kochkurs “indisch”, den ich vor einiger Zeit durchgeführt habe, wurde dieses vegane Gericht schon einmal gekocht und hatte noch weiße Mohnsamen übrig. Die bekommst du z.B. von TRS auch unter der Bezeichnung “Poppy Seeds” im Asialaden. Da dieses Gericht sehr gut angekommen ist, habe ich es kurzer Hand noch einmal für mich selbst gekocht. Dieses Gericht ist wunderbar, …

Mangoldquiche mit Ricotta, Feta und Pinienkernen – Kochen mit Kindern “Vom Feld auf den Teller”

Während meines Urlaubs hat die Leiterin unserer Kindertagesstätte einen Saisongarten beim Bauernhof “Birkenhof” in Egelsbach (Nähe Frankfurt/Main) gepachtet, der damit eine Art betreutes “selber gärtnern” anbietet. Vor meinem Urlaub gab es lediglich die Idee, danach wurde schon die erste Ernte eingefahren. Wirklich schön, dass tolle Ideen dank motivierter Leitung und Mitarbeiter so schnell verwirklicht werden! Eine Kollegin von mir hat …

Mediterraner Kartoffelsalat – mit Weißwein, Rosmarin, Oliven und getrockneten Kirschtomaten

Kartoffelsalat einmal als wirklich leckere, mediterrane Variante. Mit schwarzen Oliven, getrockeneten Cherrytomaten, einem frisch gekochten Sud aus Weißwein, Zwiebeln und Gewürzen und mit Zitrone und Olivenöl abgeschmeckt. So kommt beim BBQ keine Langeweile auf. Dazu schmeckt eine leckere Salsicca besonders gut, aber auch jede andere Wurst und gute Steaks. Für Vegetarier und Veganer ist dieser Salat gleichermaßen geeignet! Wenn du …

Quinoasalat mit Kichererbsen, schwarzen Bohnen, Kirschtomaten – Mariniert mit Limette, Minze und Olivenöl

Quinoa ist ein sehr vielseitiges Lebensmittel. Er wird auch Reismelde, Reisspinat, Inkakorn, Inka- oder Perureis genannt. Die überaus nahrhaften, getreideähnlichen Körner gehören zur Familie der Gänsefussgewächse, gedeien noch in Höhen von über 4000 Meter und bildeten gemeinsam mit Amarant über 6000 Jahre das Hauptnahrungsmittel der Andenbewohner. Von den senfkornartigen Samen gibt es verschiedene Sorten in weiß, rot oder schwarz, und …

Bunter Blattsalat mit Büffelmozzarella – Dazu ein leckeres Ciabatta

Ich liebe Salate – und das Beste am Frühling und Sommer ist für mich, dass es endlich wieder tolle Salate in vernünftiger Qualität aus der Region zu kaufen gibt, die man in wenigen Minuten zubereiten kann. Ein paar Dinge gibt es, die man beim Kauf, dem Waschen und der Lagerung von Blattsalaten beachten sollte. Am besten du kaufst Salate beim …

Salat von gebratenem Paprika und Cranberries – vitaminreich und fruchtig

Ein fruchtiger Salat mit vielen Vitaminen und viel Geschmack, passt hervorragend zum BBQ. Durch das kurze Braten der Zwiebeln und der Paprikastreifen wird der Salat wesentlich bekömmlicher, ohne dabei zu viele Vitamine zu verlieren, außerdem wird die Haltbarkeit dadurch verbessert. Gut gekühlt kannst du diesen Salat gut 5-7 Tage aufbewahren – so lange wird er es aber nicht schaffen 😉 …

Steckrübengemüse mit salzigem Walnusskrokant

Die Steckrübe ist in den letzten Jahren wieder etwas mehr in Mode gekommen, nachdem sie von unserem  Speiseplan fast vollständig verschwunden war. Sie galt lange Zeit als arme Leute essen und war als “Kriegsgemüse”, Notnahrung oder Viehfutter verpönt. Man kennt sie unter vielen verschiedenen Namen: Kohlrübe, Bodenkohlrabi, Schmalzrübe, Unterkohlrabi, Dorsche, Dotsche, Wurke, Kullochen oder schwedische Rübe. Inzwischen hat sie ihr Ansehen deutlich …

Auberginen nach sizilianischer Art – Für einen guten Freund der bisher keine Auberginen mochte

Auberginen sollen lecker sein? Ein Freund von mir ist kein Freund von dem vielseitigen Gemüse das auch Eierfrucht genannt wird. Sie stammt ursprünglich aus den tropischen Regionen Indiens und Chinas und wird wie Tomaten und Kartoffeln zu den Nachtschattengewächsen gezählt. Die hierzulande übliche violette, keulenförmige Frucht gibt es anderswo in vielen verschiedenen Größen, Formen und Farben. Ihr schwammiges Fruchtfleisch ist …

Knackiger Asia-Salat mit Mungbohnensprossen, Karotten, Paprika, Minze, Limette und gerösteten Erdnüssen

Zum heutigen BBQ gibt´s von mir einen vitaminreichen, sehr schmackhaften Asia-Salat mit frischen Mungbohnenkeimen – die irrtümlich oft für Sojasprossen gehalten werden. Die Sprossen müssen für 30 Sekunden blanchiert werden, da sie oft mit Keimen belastet sind  – also besser nicht vollständig roh verzehren. Durch Limettensaft, Minze und Koriander wird der Salat wunderbar frisch und durch die Erdnüsse erhält er …

Kascha aus Buchweizen und Frühlingslauch – Eine vielseitige und gesunde Beilage aus Osteuropa

Buchweizen wird auch Heidekorn und wegen seiner dunklen Farbe auch schwarzer Weizen genannt. Er ist dabei aber gar keine Getreideart, sondern wird botanisch den Wiesenkräutern zugeordnet, wenn er in der Küche auch wie Getreide verwendet wird. Die dreieckigen Körner haben einen leicht bitteren, nussigen Geschmack und sind sehr gut verdaulich und gut bekömmlich – und enthalten kein Gluten, was Buchweizen …

Fenchelsalat mit frischer Birne und Paprika – Vitaminpower für den Frühling

Hier kommt ein Blitzrezept für frische Frühlingsvitamine – mit wenigen Handgriffen in minutenschnelle zubereitet. Als Rohkostsalat alleine schon richtig lecker, passt dieser Salat vorzüglich zu Fisch, Garnelen oder Oktopus vom Grill oder aus der Pfanne. Ein richtig gutes, aromatisches Olivenöl gibt diesem Salat den nötigen Schwung. Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild …

Salat von Belugalinsen mit Mango und Paprika – Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Frisch – fruchtig – bunt ! Das schöne an den feinen schwarzen Belugalinsen ist, dass sie nicht eingeweicht werden müssen und innerhalb von knapp einer halben Stunde gar sind. Die Zugabe frischer Mango, roter Paprika und Koriander ergibt aber nicht nur ein tolles Farbenspiel, sondern auch einen vitaminreichen, sehr schnell zubereiteten, leckeren Salat, der Freunde beim nächsten Grillerchen begeistern wird. …

...9101112