Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Ganzjährig’
Rustikales Wurzelbrot mit getrockneten Tomaten

Zum Geburtstag meiner Chefin habe ich für die Kollegen ein kleines kaltes Buffet vorbereitet und ein besonders aromatisches, frisches Brot gebacken, das ich mit getrockneten Tomaten verfeinert habe. Dazu gab es dann noch eine selbst gebeizte Fjordforelle und verschiedene Dips, aber eigentlich genügt diesem Brot ein wenig Olivenöl zum Dippen und etwas Salz … aber auch für leckere Bruschetta ist …

Spinat mit roten Linsen und Kokos – Mit duftendem Basmati oder frischem Fladenbrot

Linsen spielen in der vegetarischen und veganen Ernährung eine große Rolle. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an Eiweiß, Kohlenhydraten, Calcium und Ballaststoffen aus und sind sehr nahrhaft und gesund. In der Kombination mit Reis liefern sie wichtige Bausteine der Ernährung und sind Grundnahrungsmittel für den größten Teil der Weltbevölkerung. Rote Linsen müssen nicht eingeweicht werden und benötige knapp …

Baguette oder Baguettebrötchen – 24 Stunden gereift – Extra grobe Porung

Für unseren reinen Männerurlaub nach Norwegen Anfang Juni musste ein praktisches Brot- und Brötchenrezept her, damit wir morgens ohne großen Aufwand frische Brötchen für das Frühstück und die Tagesverpflegung haben. Ich habe ein wenig mit der Menge der verwendeten Hefe experimentiert und herausgekommen ist dieses wunderbare Rezept. Der Fokus lag auf „einfach“ deswegen ist die Form der Baguettes auch nicht …

Seeteufelnuggets mit Panko und schwarzem Sesam – supersaftig, knusprig und unheimlich gut

Diese wunderbar einfachen und superleckeren Fischnuggets habe ich bereits einmal im Kindergarten mit Kindern zubereitet. Der beeindruckende Name dieses „unheimlichen“ Meeresbewohners hat sie natürlich interessiert … und darum habe ich ihnen ganz genau erklärt, was ein Seeteufel ist … und Bilder gezeigt … Jetzt sollte man meinen, und viele Kollegen meinten das auch, dass Kinder so etwas nicht essen würden. …

Omas Frikadellen – Ein Originalrezept – herrlich locker und saftig

Wir haben im Kindergarten 120 Kinder die Mittagessen bekommen. Das ist wirklich eine Menge. Für selbst gemachte Frikadellen für alle werden 12 kg Hackfleisch benötigt. Dieses kaufen wir beim örtlichen Metzger und nicht im Großhandel oder Supermarkt, um die Frische und (regionale) Herkunft des Fleisches sicherzustellen. Bisher konnten wir so etwas wegen der großen Menge nicht anbieten. Durch die Kooperation …

Köfte – Lammfleisch-Frikadellen nach türkischer Art – Vom Grill und aus der Pfanne ein Genuss

Der Sommer geht, der Grill bleibt 😉 Eine leckere Zubereitung aus der türkischen Küche inspiriert. Du kannst die Hackmasse aus Rind- oder Lammfleisch, als Frikadellen auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten. Durch die leckere Kombination von Petersilie und Minze schmecken sie herrlich nach einem Hauch Orient. Damit die Köfte auf dem Grill nicht ankleben, solltest du sie vorher …

Mie Nudeln mit gebratenen Jakobsmuscheln – Auch Kinder essen Meeresfrüchte – Sie müssen nur mitkochen dürfen

Wir haben einen vietnamesischen Jungen in einer unserer Gruppen. Er hat sich gewünscht etwas aus seiner Heimat zu kochen und er hat sich für Mie-Nudeln mit Jakobsmuscheln entschieden … was für eine gehörige Portion Skepsis unter meinen Kollegen sorgte … Dabei sind Jakobsmuscheln eigentlich sehr leicht zugänglich. Schönes, einheitliches Fleisch von feiner Konsistenz und keinem besonders ausgeprägten Geschmack, sollten auch …

Indisches Gemüse-Biriyani – Eine festliche Spezialtität – Etwas aufwändiger und genial lecker

Die Indische Küche gilt vollkommen zurecht als eine der besten der Welt. Dazu bietet sie für Vegetarier und Veganer eine wahnsinnig große Auswahl an leckeren Gerichten, die meist auch nur mit einem Topf auskommen. Mit einem indischen Kochbuch habe ich begonnen, in meiner ersten eigenen Wohnung, internationale Koch-Erfahrung zu sammeln und bin seitdem vom Kochfieber infiziert 😉 . Indische Gerichte sind …

Kochbananen mit Kokos und grünem Chili – Beste indische Küche – Vegane Zubereitung

Ich habe ein kleines indisches Menü für unsere lieben Gäste gekocht. Und seit langer Zeit mal wieder Kochbananen zubereitet. Es war so lecker, dass ich mich frage warum ich dieses tolle Produkt nicht öfter verwende. Echt lecker. Kochbananen gibt es in jedem halbwegs gut sortierten Asialaden und afrikanischen Geschäften. Kochbananen sind nur dann roh essbar, wenn die Schale wirklich fast …

Chunky Brownie – Zucchini-Schoko-Kuchen – Supersaftig und Schokoladig – Vegan

Heute, liebe Freunde, veröffentliche das Rezept einer meiner absoluten Lieblingskuchen. Das Grundrezept habe ich von meinem lieben Patenkind erhalten, die immer davon geschwärmt hat. Niemand wollte ihr so recht glauben, dass ein Kuchen mit gut 50% Zucchini darin, wie ein echt leckerer Kuchen und nicht „voll ÖKO“ schmeckt … Irgendwann hat sie ihn dann einfach gebacken und ohne weiteren Kommentar …

Dark Chocolate Cookies – Mit weißer Schokolade und Cranberries – Immer was Süßes auf Lager

Wenn ich Besuch bekomme, biete ich schon sehr gerne etwas Süßes an. Meistens habe ich aber keine Zeit etwas dafür vorzubereiten. Diese Dark-Chocolate-Cookies sind die Lösung dafür. Sie lassen sich hervorragend einfrieren und sind nach dem Auftauen wie frisch gebacken. Die hochpreisigen Cookies die man in den vielen teuren Kaffee-Ketten bekommen kann, sind auch Tiefkühlprodukte. Hat eigentlich schon mal jemand …

Deftiges Buttermilch-Brot – Mit Dinkel, Roggen und etwas Kümmel – Rustikal und deftig – Prima zu kräftigem Käse, Wurst und Schinken

Ich liebe es, Brot zu backen! Frisches, selbst gebackenes Brot ist einfach das beste der Welt und man wirft garantiert nichts davon weg. Ich backe wann immer es meine Zeit zulässt mein Brot selbst. Dieses Mal habe ich mal eine kräftige und rustikale Variante aus 40% Dinkelmehl und 60% Roggen ausprobiert. Eine „lange Teigführung“ ist das A und O beim …

Sojaschnetzel-Gemüse-Pfanne – Vegane Zubereitung – Bunt, deftig, lecker

Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund von veganen oder vegetarischen „Ersatzprodukten“ für Fleisch, Käse oder Wurst. Denn in den meisten industriell verarbeiteten Fertigprodukten finden sich eine große Anzahl an Zusatzstoffen, die diese Produkte erst möglich machen und die ich einfach nicht essen will. Wer Wurst essen will, soll halt Wurst essen, die von ordentlichen Produzenten stammt. Dennoch: Ich möchte ja …

Sherry-Kirsch-Dressing – Bunter Blattsalat mit gebratenem, grünem Minispargel – Die Spargelsaison endet am 24.6.

Das dürfte das letzte Mal Spargel für dieses Jahr gewesen sein, denn am 24.6., also dem Juhannus-Tag (Mittsommer), endet traditionell die Spargelsaison. Bei dem Bauern, der in Langen seine Produkte und den Spargel direkt vermarktet, gibt es oft kleine Mini-Spargel, meist in weiß dieses Mal auch mal in grün. Dazu ein schöner Blattsalat mit einem leckeren Dressing und das Abendessen …

Hackbällchen in Zitronensauce – mit frisch gebackenem Fladenbrot und frischen Kräutern

Türkische Hackfleischbällchen in einer feinen Sauce mit frischen Kräutern und Zitrone sind, mit einem frischen Fladenbrot serviert, eine Köstlichkeit. Das Gericht ist leicht zuzubereiten und überzeugt nicht nur Kindergaumen. Um die Fleischmenge zu reduzieren und um ein vollwertiges Hauptgericht daraus zu machen, wird die Hackmasse mit einem Teil ungekochtem Reis vermischt. Die Bällchen werden nicht gebraten sondern nach dem Formen …

Risi-Bisi – Reis mit Erbsen – vegan oder vegetarisch – leckere Beilage zu Fisch, Frikassee oder Blankett

Einfachen Reis als Beilage geschmacklich etwas aufzuwerten und so abwechslungsreicher und schmackhafter zu gestalten ist nicht sehr schwer. Risi Bisi ist im venezianischen Original eigentlich eine Art Risotto mit Erbsen, das mit vernünftigem Langkornreis und traditionell mit Fleischbrühe zubereitet, mit Parmesan verfeinert und traditionell am St.-Markus-Tag dem Dogen als erster Gang serviert wurde. Meine Variante ist vegetarisch und kommt ganz …

...2345...10...