Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Brot & Brötchen’
Joghurt Kartoffel Brot mit Schnittlauch – Vegan oder vegetarisch zubereitet – Saftig und aromatisch

Bei meinen beiden letzten großen BBQ-Caterings habe ich 5 verschiedene, natürlich zu 100% selbst hergestellte Brote mitgebracht, darunter auch dieses köstlich saftige und aromatische Brot mit frischem Joghurt, geraspelten Pellkartoffeln und Schnittlauch. Ich habe dafür den griechischen Joghurt mit 10% Fett verwendet. Du kannst auch saure Sahne (10%) und natürlich auch anderen Joghurt mit geringerem Fettanteil oder einen guten veganen …

Rosinen- oder Schokobrötchen – Das beliebte Hefegebäck – vegetarisch oder vegan

Nicht nur ich, sondern auch Kinder lieben Hefegebäck und Kuchen aus Hefeteig. Heute habe ich mit den Kindern der Kita am Steinberg 80 Rosinenbrötchen gebacken, die dann als Nachmittagsimbiss von den Kindern, die mitgebacken haben, in den Gruppen verteilt werden  Wenn wir genug davon übrig haben, können die Kinder den abholenden Eltern voller Stolz “Ihr Werk” zeigen und auch gleich …

Rustikales Wurzelbrot mit getrockneten Tomaten

Zum Geburtstag meiner Chefin habe ich für die Kollegen ein kleines kaltes Buffet vorbereitet und ein besonders aromatisches, frisches Brot gebacken, das ich mit getrockneten Tomaten verfeinert habe. Dazu gab es dann noch eine selbst gebeizte Fjordforelle und verschiedene Dips, aber eigentlich genügt diesem Brot ein wenig Olivenöl zum Dippen und etwas Salz … aber auch für leckere Bruschetta ist …

Baguette oder Baguettebrötchen – 24 Stunden gereift – Extra grobe Porung

Für unseren reinen Männerurlaub nach Norwegen Anfang Juni musste ein praktisches Brot- und Brötchenrezept her, damit wir morgens ohne großen Aufwand frische Brötchen für das Frühstück und die Tagesverpflegung haben. Ich habe ein wenig mit der Menge der verwendeten Hefe experimentiert und herausgekommen ist dieses wunderbare Rezept. Der Fokus lag auf “einfach” deswegen ist die Form der Baguettes auch nicht …

Deftiges Buttermilch-Brot – Mit Dinkel, Roggen und etwas Kümmel – Rustikal und deftig – Prima zu kräftigem Käse, Wurst und Schinken

Ich liebe es, Brot zu backen! Frisches, selbst gebackenes Brot ist einfach das beste der Welt und man wirft garantiert nichts davon weg. Ich backe wann immer es meine Zeit zulässt mein Brot selbst. Dieses Mal habe ich mal eine kräftige und rustikale Variante aus 40% Dinkelmehl und 60% Roggen ausprobiert. Eine “lange Teigführung” ist das A und O beim …

Weizenmischbrötchen mit langer Teigführung – Ein Vorteig sorgt für mehr Geschmack und Frische

Heute habe ich ein schönes Grundrezept für Mischbrötchen für euch. Ich habe dabei mit einem Vorteig gearbeitet und den Teig über Nacht reifen lassen, denn dies hat viele Vorteile. Das Mehl kann über viele Stunden hinweg das Wasser aufsaugen und quellen. Durch die langsame Reifung des Teiges geben die Brötchen anschließend das Wasser auch langsamer wieder ab. Sie bleiben deswegen …

Baguette – Der Klassiker – Sehr aromatisch durch lange Teigführung

Leckere Baguettes findet man ja überall, in jedem Discounter für manchmal deutlich unter einem Euro. Warum sollte man sich die Mühe machen, eines selbst zu backen, wenn die reinen Zutaten schon teurer sind als das fertige Baguette aus der Fabrik? Das ist eine Frage die sich sicher viele stellen, nicht nur beim Brot. Wie ist diese Diskrepanz bei den Preisen …

Kokosbrot aus Honduras – Einfach // lecker // zu Süßem & Deftigem

Als ich aus meinem Urlaub gekommen bin, hat sich die Leitung in der Kindertagesstätte für die Zeit der Fußball WM etwas tolles ausgedacht. Jeden Tag gibt es zum Mittagessen Spezialitäten aus den jeweiligen Ländern der Begegnungen. Für das Spiel “Schweiz gegen Honduras” gab es Schweizer Käsespätzle aus der Kita-Küche und ein honduranisches Kokosbrot als Nachtisch von mir. Die Rückmeldung der …

Vegane Burgerbrötchen selbst gemacht – Für alle geeignet … auch für Fleischesser mit “Dry aged Angus-Beef”

Es geht doch nichts über einen wirklich leckeren Burger. Wir haben schon sehr oft welche beim Grillen zubereitet, jedoch stets mit den gekauften Burgerbrötchen, die meist Konservierungsstoffe enthalten und eigentlich auch nicht lecker schmecken. Bei einem unserer legendären Grillabende habe ich deswegen für ein paar gute Freunde echte Angus-Beef-Burger mit ganz frisch gebackenen Burgerbrötchen gemacht. Diese sind sogar vegan, so dass …

Rosinenbrötchen – vegane Zubereitung – 100% Geschmack

Am Gründonnerstag haben wir mit den Kindern unserer Gruppe ein Osterfrühstück veranstaltet. Da wir Kinder im Haus haben, die keine Lactose vertragen (wie millionen andere auch …), habe ich vollkommen vegan zubereitete Rosinenbrötchen gebacken, die beim Geschmack absolut nichts vermissen lassen. Ich habe Sojamilch verwendet, du kannst die Flüssigkeit aber beliebig ersetzen. Es funktioniert mit Milch, Soja-, Hafer-,  oder Dinkelmilch …

Schnelles Roggen-Mischbrot – Mit Sauerteig und Hefe gebacken

Wem das Backen mit Sauerteig zu kompliziert ist, sollte es mit einer Kombination aus Hefe und Sauerteigextrakt versuchen. Das gelingt viel schneller durch die Triebkraft der Hefe und ist durch Sauerteigzusatz geschmacklich schon recht nah dran. Auf diese Weise gebackenes Brot hält sich allerdings nicht so lange frisch wie das mit reinem Sauerteig. Je weniger Hefe verwendet wird, umso länger …

Laugengebäck – So einfach ist es selbst gemacht! Ohne Mist und kinderleicht

Die Kinder in unserem Kindergarten lieben Laugenbrezeln, und so kam dann auch prompt der Wunsch von einem dreijährigen Mädchen mit mir zusammen Brezeln “kochen” zu wollen ;-). Es ist immer wieder schön, wenn ich selbst noch etwas dazulernen kann – an Laugengebäck hatte ich mich bisher erst ein einziges Mal versucht, und das war schon Jahre her. So beschloss ich das …

Brot-Zeit: Rustikales Bauernbaguette – 24 Stunden gereift – kräftig, knackig, knusprig

Für Silvester habe ich Freunden angekündigt selbst gebackenes Brot mitzubringen. Ich wollte etwas Rustikales und Vollwertiges backen. Herausgekommen ist ein schönes Sauerteigbaguette aus einer würzigen Mischung von Roggenvollkorn- und Weizenmehl. Bei einem Roggenmehlanteil von mehr als 25% benötigt man zum Backen Sauerteig. Da ich zur Zeit selten zum Backen komme, hatte ich leider keinen “eigenen” Sauerteig im Haus, sondern musste …

Kräuterciabatta – Italienisches Weißbrot mit Rosmarin oder anderen Kräutern

Ein frisches Brot ausschließlich mit natürlichen Zutaten ist schnell gemacht. Insgesamt 20 Minuten Arbeit und 2 Stunden Wartezeit. Ein “Kräuterciabatta” nach eigenem Geschmack ist keine Kunst. Du stellst aus den Kräutern eine Art Pesto her, das mit dem einfachen Hefeteig verknetet wird … und das war es auch schon. Wer mag, kann den Rosmarin mit ein wenig Knoblauch ergänzen – köstlich! …

Vollkorn-Knusperstange aus Dinkel- und Roggenmehl – Mit Käse und Schinken würzig gefüllt

Ein guter Freund und “Weggefährte” hat nach der langjährigen und aufwändigen Sanierung seines historischen Hauses zu einer Einweihungsfeier geladen. Traditionell geht´s bei seinen Feiern feucht-fröhlich und sehr zünftig zu und ich habe überlegt, was ich wohl für das Büffet mitbringen könnte – die Auflage war: es muss aus der Hand zu essen sein. Zu einem Schoppen oder Bier schmeckten mir schon …

Knusprige Weizenmischbrötchen – Ohne Hefe mit Natursauerteig gebacken

Das zweite Experiment, diesmal mit Weizensauerteig, folgte kurz darauf. Wieder war es auf Anhieb ein voller Erfolg. Mit etwas Geduld gelingt dir das auch! Diese leckeren, kompakten Brötchen machen richtig satt, sie bleiben lange frisch und knusprig. Tipps: • Du kannst natürlich die Rezeptmenge halbieren, aber die fertig gebackenen Brötchen lassen sich ganz prima einfrieren – einfach gefroren in den …

12