Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Aus der Pfanne’
Halloumi-Gemüse-Spieß für Grill und Pfanne – Die Käsespezialität aus Zypern

Vegetarisches vom Grill – mit der Käsespezialität Halloumi aus Zypern. Hallouimi ist ein salziger Käse aus Schafs-, Ziegen- und Kuhmilch mit Minze. Er eignet sich super für das Braten in der Pfanne und auch zum Grillen. Er sollte sehr heiß gegessen werden, weil er dann schön weich und angenehm zu kauen ist. Kühlt er ab, wird er fest und quitscht …

Krokant von Sesam und Schwarzkümmel – raffinierte Knusperbeigabe für leckere Desserts

Wenn man es knusprig süss mag, ist dieser schnell hergestellte Krokant eine feine Zugabe für cremig, fruchtige Desserts oder für Eiscremes. Ich verwende ihn als knusprige Komponente für ein Trifle von Rhabarber und Ingwer, Vanilleschmand und Krokant Das Rezept für Rhabarberkompott mit Ingwer findest du hier – und für denVanilleschmand hier. Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und …

Tintenfisch mit gerösteten Kumaras, neuen Kartoffeln und Salat mit Zitronenvinaigrette – Neuseeland – Kochen unterwegs

Auf dem Weg nach “Middle Earth”, zu den Städten Taupo und Rotorua. Die Region und der Wai-o-Tapu Geothermal Park zählen zu den thermisch aktivsten Zonen der Welt. Es ist wirklich beeindruckend, wie es überall brodelt, blubbert und raucht und man hat wirklich das Gefühl, dem Erdinneren sehr nahe zu sein. Die Gegend ist natürlich bei ausländischen Touristen sehr beliebt und …

Sellerieschnitzel – mit veganer oder klassischer Panierung

Der Sellerie ist in der frischen Küche eine vielseitige & unverzichtbare Zutat: Er gibt Fonds, Suppen und Saucen einen würzigen Geschmack, ist fester Bestandteil vom “Suppengrün” oder Röstgemüse (Mirepoix) für Saucenansätze, und ist würzende Einlage für Eintopfgerichte. Er kann roh verzehrt werden und ist fester Bestandteil des Waldorfsalates. Darüber hinaus wird ihm eine hoher gesundheitlicher Wert nachgesagt: Er wirkt harntreibend, …

Pljeskavica mit Feta gefüllt – Der Klassiker der kroatischen Küche

Bei einer sehr netten Kiwi-Familie in Hawera (Taranaki – Neuseeland) sind wir über Weihnachten zu Gast, und durften dort ein echtes KIWI-Weihnachten erleben. Tags darauf habe ich dort etwas kochen können. Weil Andy sehr gerne Fleisch und seine Frau Lisa so gerne Schafskäse mag, habe ich eine ordentliche Portion Pljeskavica gebraten und dazu ein einfaches Ofengemüse gemacht. Eine neuseeländische Spezialität …

Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Basilikum – Aus der Pfanne auf den Tisch in Minuten

Fenchel hat von Oktober bis Mai Saison, macht fette Speisen verträglicher, passt prima zu Fisch, aber auch zu Fleischgerichten. Fischgerichte waren Jahrhunderte lang fest mit Fenchel verbunden. Die Knollen ergeben geschmort ein feines Gemüse, lassen sich gut mit anderen Gemüsen verbinden und harmonieren besonders gut mit der feinen Säure von Tomaten. Fenchel schmeck aber auch roh in vielen gemischten Salaten oder …

Poelierter Rosenkohl – Eine feine winterliche Gemüsebeilage

Poelieren Brüsseler Sprossen – Sprossenkohl – Kohlsprossen passen gut als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch, Steaks, Schnitzel, Fisch, Geflügel, Lamm und Wildgerichten. Beim Einkauf sollten die Rosenkohlröschen keine gelblichen, sondern hell- bis dunkelgrüne Blätter haben, die fest am Kopf anliegen. Rosenkohl wird stehts gegart und nicht roh gegessen. Mein favorisiertes Garverfahren beim Rosenkohl ist das Poelieren. Beim “Poelieren” wird der …

Bandnudeln in Steinpilzrahm – 30 Minuten-Küche

Mein Rewe “DAS”-Fleisch T-Bone-Steak-Test ist ja nun schon ein paar Tage her … aber bisher kam ich einfach nicht dazu, das Rezept für die Beilage zu schreiben. Jetzt ist auch das geschafft und hier kommt es auch schon. Eine neue Rezeptkategorie kommt gleich dazu – Die “30 Minuten-Küche” . Für alle, die es lecker wollen, und an diesem Tag nur …

Schinkennudeln mit Ei – Eine kulinarische Kindheitserinnerung

Schinkennudeln waren in meiner Kindheit stets das kulinarische Highlight. Ich liebe sie noch heute, aber nur mit würzigem Räucherspeck, so wie es meine Mutter früher schon gemacht hat. Für meine Mutter war es ein preiswertes, schnell gemachtes Essen, das die Kinder satt und auch noch glücklich machte. Echter Kochschinken, mit dem man eigentlich Schinkennudeln zubereitet war uns sowieso zu fade …

Apfel-Speck-Dressing – Lecker zu Feldsalat, Rucola und anderen winterlichen Blattsalaten

Apfel-Speck-Dressing ist ein tolles Dressing für alle winterliche Blattsalate und passt besonders gut zu Feldsalat und Rucola. Ich gebe dann noch einige Walnusskerne oder knusprige Croutons dazu und habe blitzschnell eine leckere Salatbeilage fertig. Das Dressing hält im Kühlschrank mindestens eine Woche. Mit gebratener Kalbs- oder Hähnchenleber wird der Salat zu einem leckeren Hauptgericht oder zur feinen, festlichen Vorspeise. Feldsalat …

Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln – Der Beilage-Klassiker

Bratkartoffeln gehören leider auch zu den Opfern der modernen Zeiten in der Gastronomie, denn du bekommst fast nirgends mehr fachlich gut zubereitete Bratkartoffeln geboten. Da wird meist aus dem Beutel (Pfanni Gastro-Line) gequetscht, mit oder ohne Speck, und turbo gebraten oder gar frittiert … bäh! Die letzten fünf Versuche gingen jedes Mal schief und die Qualität auf dem Teller ließ …

Rösti – Die beliebte Kartoffelbeilage aus der Schweiz

Ob Rösti aus rohen oder gekochten Kartoffeln hergestellt werden, darüber streitet man sich selbst in der Schweiz. Richtig ist, dass beides funktioniert und schmeckt, die Herstellung aus rohen Kartoffeln meiner Meinung nach aber etwas leichter gelingt und weniger Arbeit bedeutet. Sie zerfallen nicht so leicht, weil die rohe Stärke der Kartoffeln beim Braten verkleistert und alles gut zusammen hält. Und …

Knusprig gebackener Hokkaidokürbis mit Nuss-Sesam-Kruste

– Hokkaido-Kürbis – Das tolle an diesem Kürbis ist neben seiner Vielseitigkeit, dass er der einzige Kürbis ist, von dem du die Schale mitessen kannst. Alle anderen Sorten müssen geschält werden. Es gibt ihn von September bis Februar in toller BIO-Qualität überall zu kaufen, er ist günstig, lange ungekühlt haltbar und schmeckt einfach prima. Heute backe ich Hokkaidostücke mit einer …

Zucchini mit Hackfleisch – schnell, einfach und preiswert

Ein schnelles Gericht und im Handumdrehen fertig Zucchini lassen sich ja auch roh verzehren und benötigen nur 3-4 Minuten in der sehr heißen Pfanne damit sie noch Biss haben und leckere Röstaromen entstehen. Sie schmecken roh gegessen leicht nach Kohlrabi, gegart sind sie geschmacklich eher zurückhaltend. Um sie etwas aufzupeppen benötigen sie kräftige Gewürze wie z.B. Knoblauch und Rosmarin, Majoran, Oregano oder …

Bohnen im Speckmantel – Der Klassiker unter den Gemüsebeilagen

Bohnen im Speckmantel   Meine Eltern sind leidenschaftliche Selbstversorger und verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in ihrem Garten mit Gemüseanbau. Das ist schon immer so gewesen und wohl auch der Grund, warum mir Dosen nach wie vor komisch vorkommen … Es gibt immer eine ordentliche Überproduktion, was mir oft die besten BIO-Gemüse beschert. Heute habe ich zwei Kilo Bohnen …

Schweinelendchen mit Bacon vom Grill oder aus dem Ofen

Die große Hitze ist vorrüber und Fleisch schmeckt vom Grill jetzt erst richtig gut. Das Beste Fleisch ist gerade gut genug für den Grill und darum gibt´s heute frische Schweinelende im Bacon-Mantel. Der richtige Garpunkt ist hier entscheidend, denn eine magere Lende wird schnell trocken, wenn sie zu lange gegrillt wird.   Das Rezept als PDF zum Download befindet sich …

...3456