Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Aus der Pfanne’
Sojaschnetzel-Gemüse-Pfanne – Vegane Zubereitung – Bunt, deftig, lecker

Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund von veganen oder vegetarischen “Ersatzprodukten” für Fleisch, Käse oder Wurst. Denn in den meisten industriell verarbeiteten Fertigprodukten finden sich eine große Anzahl an Zusatzstoffen, die diese Produkte erst möglich machen und die ich einfach nicht essen will. Wer Wurst essen will, soll halt Wurst essen, die von ordentlichen Produzenten stammt. Dennoch: Ich möchte ja …

Gnocchi-Pilz-Pfanne – Vegan oder vegetarisch – Kinder kochen für Kinder

Und schon wieder sind fünf Wochen vergangen … Ich kann es kaum glauben, dass schon wieder Ende April ist. Das Schöne daran ist, dass ich wieder mit “meiner” Gruppe kochen kann. Wir kochen heute italienisch – eine gemischte Gnocchi-Pilzpfanne mit frisch geriebenem Parmesan. Einmal mehr vegetarisch für Kinder, denn in unserem Kindergarten bekommen sie in der Regel nur einmal Fleisch …

Spicy “Lammburger” mit Mangochutney und Jalapenos – Start in die Grillsaison

Die ersten ernst zunehmenden Sonnenstrahlen des Jahres haben bei mir und “meinen Jungs” für einen regelrechten Motivationsschub gesorgt, die Grillsaison zu eröffnen … (falls sie jemals zu Ende war 😉 ) Ich habe eigens dafür ein leckeres Mangochutney zubereitet und meine leckeren Hamburgerbrötchen Black & White gebacken. Wenn du einmal frische, selbst gebackene Burgerbrötchen gegessen hast, willst du keine anderen …

Kalbsleber nach spanischer Art mit geschmorten Zwiebeln und Brandy – Ganz einfach und traditionell

Innereien polarisieren mehr als andere Produkte. Der eine liebt sie, der andere mag sie überhaupt nicht. Dabei sind Innereien preiswert, sehr gesund und vielseitig verwendbar. Eine gut zubereitete Kalbsleber gehört zweifellos zu den Delikatessen. Diese sehr einfache, bäuerliche Zubereitung aus Spanien schmeckt vorzüglich und kann von jedem ganz einfach nachgekocht werden. Dazu passen Reis oder Kartoffeln und natürlich ein frischer …

Sautierte Austernpilze – 100% Natur – Ein schmackhafter und unkomplizierter “Fleischersatz” –

Austernpilze sind außerordentlich schmackhaft, günstig zu bekommen und dazu auch noch sehr leicht zuzubereiten. Von der Konsistenz erinnern sie ein wenig an zartes Kalbfleisch. “Natur” gebraten oder sautiert mit karamellisierten roten Zwiebeln und gerne auch etwas Knoblauch und frischen Kräutern schmecken sie feinwürzig und edel. Auch paniert wie ein Schnitzel sind Austernpilze großartig und man kann ganz leicht auf Fleisch …

Schwarzwurzelgemüse mit Haselnüssen – Feiner “Winterspargel” – Schötzenmiere – Skorzoner Wurzel

Vor einiger Zeit habe ich bereits ein leckeres Schwarzwurzelrezept veröffentlicht, dass wirklich sehr lecker aber auch etwas aufwändiger ist. Diese Variante mit gerösteten Haselnüssen kann geschmacklich voll mithalten, ist aber wesentlich einfacher zuzubereiten. Wer Schwarzwurzeln bisher nur aus dem Glas kennen gelernt hat, sollte es unbedingt einmal mit einer frischen Zubereitung versuchen. Die Unterschiede sind so groß, als hätte man …

Zitronenhühnchen mit Thymian – Einfach sensationell leckere Mittelmeerküche

Man nehme ein ganzes Freilandhuhn, ein paar Bio-Zitronen und eine handvoll Thymian. Das sind die Zutaten für eine der leckersten Zubereitungen die ein Huhn erleben kann. Wie so oft ist die ganz einfache, mediterrane Küche auch die leckerste. Diese Zubereitung gehört zu meinen Lieblingsgerichten. Die Kombination der Aromen ist einfach unvergleichlich und macht jedes “Hähnchen-Gewürz-Salz”, wo fast immer Geschmacksverstärker verwendet …

Tagliatelle mit gebratenem Tintenfisch und getrockneten Tomaten – leichte, mediterrane Meeresküche

Oktopus oder Tintenfisch gehört zu den Dingen aus dem Meer, die ich am liebsten esse und immer auf Vorrat in Einzelportionen eingefroren habe. Wenn es mal schnell gehen muss, einfach mit etwas Knoblauch angebraten, mit frisch gehackter Petersilie, reichlich gutem Olivenöl und italienischer Pasta serviert … einfach unwiderstehlich und in wenigen Minuten zubereitet. Mit frisch geriebenem Parmesan, Grana Padano oder …

Schwarzwurzeln im Haselnussmantel – Eine nussig feine Gemüsebeilage

Schwarzwurzeln, oder auch Winterspargel, Schötzenmiere oder Skorzoner Wurzel bezeichnet, wird immer wieder “arme Leute Spargel” genannt. Meiner Meinung nach völlig zu unrecht, denn außer der äußerlichen Ähnlichkeit haben Schwarzwurzeln mit Spargel wenig gemeinsam. Der Geschmack erinnert nur entfernt an Spargel, seine erdige und zart nussige Geschmackskomponente macht ihn unverwechselbar. Schwarzwurzeln haben einen ähnlichen Nährwert wie Erbsen oder Bohnen, sind jedoch …

Kürbisgnocchi – aus Hokkaido und Kartoffeln – vielseitig und lecker – Covenience selbst gemacht

Kürbisgnocchi-Pfanne mit poeliertem Rosenkohl, sautieren Auspernpilzen und Tomaten-Chili-Pesto … Das klingt doch lecker oder? Und das war es auch. Fleisch hat mal wieder niemand vermisst, denn so aromareich und farbenfroh kann die vegane Küche sein. Die schönen orangenen Gnocchi sind natürlich auch mit einer sahnigen Sauce nicht zu verachten, aber gebratenes oder gegrilltes Gemüse und ein schönes Pesto dazu lassen die leckeren …

Asiatische Bratnudeln mit Wirsing und Aromatofu – Wintergemüse – lecker & vegan

Der Wirsing ist ein wunderbares Wintergemüse, sehr vitamin- und mineralstoffreich. Aber er polarisiert. Viele Menschen mögen ihn nicht. Dabei lässt er sich wunderbar vielfältig zubereiten. Heute bereite ich eine chinesische Variante mit mariniertem Aromatofu zu, die auch Wirsingverächter einmal versuchen sollten … vorrausgesetzt, man mag die chinesische Küche! Ich verwende dafür diese chinesischen Nudeln, die frittiert und anschließend getrocknet werden, …

Roux – Die klassiche Mehlschwitze – Ein natürliches Bindemittel für mehr Geschmack

Die Roux, oder auf deutsch “Mehlschwitze”, auch Einbrenne genannt, ist ein klassisches Bindemittel mit dem Ursprung in der französischen Küche. Sie ist in den letzten drei Jahrzehnten mit Schlankheitswahn und Light-Produkten etwas als Dickmacher in Verruf geraten und schlicht “unmodern” geworden. Nicht zuletzt, weil man sie eine Zeit lang einfach überdosiert, und viel zu dicke, breiige Saucen hergestellt hat, in …

Gegrillter Blumenkohl – ganz einfach vegan grillen – aromatisch

Blumenkohl eignet sich hervorragend für die Zubereitung auf dem Grill, alternativ auch in einer sehr heißen Pfanne. Wichtig ist dabei, dass du ihn vorher kurz blanchierst. Im Anschluss nimmt er durch sein mildes Eigenaroma dankbar unterschiedliche Gewürze an. Ein vielseitiges und gesundes Gemüse, das zu den beliebtesten in Deutschland zählt. Er eignet sich außerdem für die Zubereitung von Suppen, Salaten, …

Saltimbocca a la romana – Ein italienischer Klassiker – Mit zartem Kalbfleisch und Parmaschinken

Saltimbocca heißt übersetzt “Spring in den Mund” und wird aus frischem Kalbfleisch hergestellt. Zu kleinen “Schnitzelchen” geklopft und typischerweise mit Parmaschinken und frischem Salbei belegt, in Olivenöl und/oder Butter gebraten und aus dem Ansatz eine leckere Weißweinsauce gezaubert. Wenn du Kalbsrücken oder die Hüfte nimmst, bist du auf der sicheren Seite. Es wird bestimmt ganz zart sein. Die Schnitzelchen müssen …

Pimientos de Padrón – Spanisches Nationalgericht – schnell & gesund

Und wieder geht die Reise nach Spanien, heute zeige ich euch wie man Pimientos de Padrón zubereitet. Pimientos de Padrón bezeichnet die Paprikaschoten,  die in der Umgebung des Ortes Padrón in Galicien/Spanien angebaut werden und das daraus zubereitete regionale Gericht, das heute in ganz Spanien verbreitet ist. Sie sind etwa so groß wie die Jalapeño, sind jedoch meist sehr mild. Allerdings …

Döner Kebab – Mit geröstetem Kalbfleisch, frischem Krautsalat und Knoblauchsauce

Neulich gab´s bei ALDI-SÜD einen Mini-Dönerspieß (tiefgefroren) zu kaufen, mit vielen Zutaten die die Welt nicht braucht und Fleisch aus unbekannter Herkunft, denn diese muss bei zubereitetem Fleisch unverständlicherweise nicht angegeben werden. Dem Gesetzgeber sei Dank für diese, völlig legale Verschleierungsmöglichkeit! Dieser “Spieß” sollte laut Anleitung im Ofen so lange gebacken werden, bis er dann irgendwann durchgegart ist. Also wie …

1234...