Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Spezielle Lebensmittel’

Dirk Steffens, ZDF-Wissenschaftsmoderator und Tierschützer, nimmt sich ein Lieblingsprodukt auf dem Speiseplan der Deutschen vor: Hühnchen. Jeder von uns isst im Durchschnitt 11,7 Kilo im Jahr. Und die Geflügelindustrie liefert nicht nur immer mehr, sondern auch immer billigeres Hühnerfleisch. Im Supermarkt kostet es weniger als Katzenfutter. Warum ist das so? Dirk Steffens geht den Dumpingpreisen auf den Grund. Wie läuft …

Alles nur Einbildung? Immer mehr Menschen glauben Nahrungsmittel, die Laktose, Fruktose oder Histamine enthalten, nicht zu vertragen. Experten finden heraus, dass viele Menschen auf diese Nahrungsmittel verzichten, obwohl sie das gar nicht müssten. Dennoch sind deren Bauchschmerzen und Durchfälle real. Gleiche Beschwerden, unterschiedliche Ursachen Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall – die Symptome können bei Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ganz ähnlich sein, aber völlig …

Im norwegischen Svalbard wird die Einweihung eines Bunkers gefeiert. Es ist das angeblich sicherste Gebäude dieser Art auf der Welt. Hier sollen Samenproben aus aller Welt gelagert werden und das Weiterbestehen der Artenvielfalt gewährleisten. Doch ist der Traum der globalen Nahrungsmittelsicherheit eine bloße Utopie?  Bis 2050 werden die Temperaturen voraussichtlich weltweit um mindestens zwei Grad steigen. Dies führt zu riesigen …

Schweinefleisch – die Deutschen essen pro Kopf und Jahr über 50 kg. Billig – billiger – verramscht. Wer den Preis zahlt sollte eigentlich allen klar sein, dann müsste der Konsum aber auch drastisch sinken. Wer nach diesem Beitrag noch Lust auf Billig-Schwein hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Hier kannst du über den Bericht etwas nachlesen! Ausführliches Infomaterial über …

Die Zusammensetzung der Darmbakterien kann sich auf das Gewicht auswirken; zu viel Kalzium ist ungesund; manche Nahrungsmittelunverträglichkeiten können mit neu gezüchteten Getreidesorten zusammenhängen – einige von vielen verblüffenden Ernährungserkenntnissen. Die Ernährung ist ein Dauerthema. Kein Wunder, denn der Umgang mit Lebensmitteln beeinflusst maßgeblich das Wohlbefinden und die Gesundheit. Da erstaunt es nicht, dass Wissenschaftler weltweit forschen, um mehr über Lebensmittel, …

Die Milch-Vielfalt scheint endlos: Frisch-Milch, extralang haltbare Milch, Bio-Milch, Heumilch und Rohmilch. Doch kann man tatsächlich schmecken, was die Kuh gefressen hat? Schmeckt man Almkräuter und Heu heraus? Milchtrinker und Wissenschaftler am Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel testen den Geschmack der Milch. Moderator Dennis Wilms zeigt außerdem, was wirklich hinter den großen Milch-Mysterien im Supermarkt steckt: Wie schafft es die …

Früher war Karl Ludwig Schweisfurth Chef der Firma „Herta“ – des größten fleischverarbeitenden Konzerns in Europa. Er war der deutsche Pionier der industriellen Fertigung von Wurstwaren durch Massentierhaltung. Immer schneller, immer größer, immer mehr – das war Schweisfurths Leben. Bis er 1984 mit 54 Jahren sein Leben umkrempelte. Er verkaufte seine Firma und begann seine Vision zu verwirklichen: Er kaufte einen …

Die Beweggründe, warum Menschen vegetarisch leben, sind vielfältig. Allein in Deutschland verschmähen schon rund acht Prozent der Bevölkerung Fleisch auf ihrem Speiseplan. Für manche ist es nur ein kurzer Trend, für andere eine Lebenseinstellung. „Fleischeslust“ oder „Fleischesfrust“ – der Biologe und Wissenschaftsjournalist Andreas Grabolle pendelte mehrfach hin und her zwischen Genuss und Verzicht auf das oft so beworbene „Stück Lebenskraft“. …

Ein lecker Krabbenbrötchen im Nordseeurlaub? Krabben-„Cocktail“ als Vorspeise im Restaurant? Überleg dir das besser nochmal ganz genau. Denn wie diese einst sehr regionale Spezialität zu uns und in halb Europa in den Supermarkt gelangt, ist einfach unglaublich. Schau es dir einfach selbst an:   Kein Video zu sehen? Toter Link? Dann schreibe mir bitte kurz eine Mitteilung! kontakt@ohnemist.de

Seitdem bekannt wurde, dass Kindersklaverei zum Alltag auf den Kakaoplantagen an der Elfenbeinküste gehört, kämpfen die großen Schokoladenhersteller wie Nestle, Mars und Cargill um das Vertrauen der Verbraucher: Sie versprechen Schulen, medizinische Versorgung, Bildungsprogramme. So soll das Leben der Kinder und der Bauern vor Ort erträglicher werden, damit man in Deutschland wieder ohne schlechtes Gewissen Schokolade genießen kann. Missbräuchliche Kinderarbeit …

Preisgekrönter, schockierender Dokumentarfilm über die Grausamkeit der jährlichen Delfinmassaker in Japan. Seit 38 Jahren engagiert sich der ehemalige Delfin-Trainer Richard O’Barry gegen den Fang von Delfinen, die weltweit an Vergnügungsparks verkauft werden. Der Film begleitet ihn und andere Umweltaktivisten nach Taiji, wo jedes Jahr Tausende von Delfinen getötet werden. Die illegalen und bis heute praktizierten Methoden der japanischen Walfangindustrie wurden …

Wie macht man aus Kindern und Jugendlichen markentreue Kunden? Wie verführt man sie zum „Will-Ich-Haben!“? Seit Jahren perfektionieren Werbung und Wirtschaft ihre Strategien, um Marken und Botschaften in die Köpfe von Kindern zu bringen. Denn Kinder haben in ihren Familien meist viel zu sagen: Was konsumiert wird, wo eingekauft wird und wann es gegessen wird. Selbst in die Schulen haben …

Online Mediathek: Der süße Stoff: Warum Zucker uns glücklich und krank macht – Hier online ansehen

Das erste Eis des Sommers, der Schokoriegel als Trost für das aufgeschlagene Knie, das Gefühl in die warme, weiche Zuckerwatte zu beißen: Mit Zucker und allem, was man daraus machen kann, verbinden wir ganz besondere Erinnerungen. Schon die Muttermilch schmeckt süß und der Süßgeschmack signalisiert uns: keine Gefahr! Denn nichts, was giftig, oder verdorben ist, schmeckt süß. Es gibt also …

Die norddeutschen Apfelsorten tragen klangvolle Namen wie Schoopschnut, Angelner Krumpeter oder Stina Lohmann. Aber warum gibt es sie kaum mehr zu kaufen? Es gibt 1.500 Apfelsorten, aber im Supermarkt werden immer die gleichen fünf bis sechs Sorten angeboten. Warum ist das so? Statt Äpfel aus der Region gibt es Importware aus Argentinien, Neuseeland und neuerdings auch aus China. Tim Mälzer …

Äpfel sind in aller Munde- und das schon seit Adam und Eva. Gibt es noch Neues über der Deutschen liebstes Obst zu berichten? Dem gehen die „Essgeschichten“ nach – denn vom Grundnahrungsmittel ist der Apfel längst zum Versuchskaninchen geworden: Pomologen beschäftigen sich mit vergessenen Sorten, innovative Bio-Bauer experimentieren mit Streuobstplantagen und in Eisdielen werden wilde Mischungen aus Äpfeln mit Sellerie …

1234...