Baba Ghanoush – Arabischer Dip und Brotaufstrich aus gegrillten Auberginen und Sesampaste

Und wieder was leckeres aus Auberginen – der aus der arabischen Küche stammende Aufstrich Baba Ghanoush.

Er wird aus gegrillten Auberginen, Tahin (Sesampaste), Zitrone und frischen Kräutern und Gewürzen hergestellt. Passt hervorragend zu frisch gebackenem Fladenbrot, wird gerne zu Falafel gegessen und auch sehr lecker zu gegrilltem Lamm.

Das Schöne daran ist, dass Baba Ghanoush auch noch blitzschnell zubereitet ist.

Die fertige Paste kannst du einfach mit geräuchertem oder edelsüßem Paprika und geröstetem Sesam garnieren. Gut gekühlt und luftdicht verpackt hält sie 5-7 Tage im Kühlschrank

Ganz nach Wunsch kannst du auch noch frisch geschnittene Kräuter wie Petersilie oder Koriander unterziehen!

Zutaten für ein Kilo

1 Kg Auberginen (3-4 Stück)

100 g Tahin, Sesampaste

2 Zitronen

2-3 Knoblauchzehen

2 TL Kreuzkümmel

2 EL Sesam, schwarz und weiß ist am dekorativsten

gutes Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

Diese Dinge benötigst du außerdem:

Küchenmaschine/Mixer

Küchenpinsel

Backpapier

Backblech

Pfanne

Mörser/Gewürzmühle

 

Herstellung:

• Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen (oder auf dem Grill zubereiten)

• Auberginen waschen und den Strunk entfernen, der Länge nach halbieren

• Die Schnittfläche mit Olivenöl bepinseln und Auberginenhälften mit der Schnittseite nach unten auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und 20-25 Minuten backen, bis sie weich geworden sind

• Währenddessen Knoblauch schälen

• den Kreuzkümmel in einer Pfanne rösten bis er duftet und im Mörser zerstoßen

• Sesam in der heißen Pfanne rösten und auf einem Teller abkühlen lassen

• Die Auberginen etwas abkühlen lassen und mit einem Löffel das Fleisch auslöffeln und von der Schale kratzen

• Fruchtfleisch mit dem Tahin, dem Kreuzkümmel, dem Knoblauch und ca. einem gestrichenen TL Salz in die Küchenmaschine geben und pürieren

• Nach Geschmack mit Zitronensaft säuerlich abschmecken, mit Salz und Pfeffer würzen und einen kräftigen Schuss Olivenöl untermixen

 

Du kannst die Galerie mit den Pfeiltasten steuern und mit klicken auf das Bild beenden!

Warum Spenden?




werbefreie Seite

Rezept als PDF zum download:

ANTISPAM-PASSWORT: Baba

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

20 + siebzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.