American Coffee Chili – Mit Ahornsirup, Kakao, Kaffee und Bier

American Coffee Chili

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, Chili sei ein Ur-mexikanisches Gericht, stammt es eigentlich aus den USA. Das hier ist sicher nicht das Originalrezept – aber mit Sicherheit eines der leckersten 😉 mehrfach auf Parties getestet.

In Mexiko wird Chili con Carne, eben wegen dieses Irrglaubens, direkt an der Grenze zu den USA und in den großen Touristengebieten serviert, weil es von den Touristen so erwartet wird …

Zutaten wie Kaffee, Kakao und Schwarzbier sind zwar ungewöhnlich, sollten dich aber nicht abschrecken – Diese Variante ist einfach unglaublich lecker!!!

 

Mein Rezept ist gleich als Party-Variante für ca. 25 Personen ausgelegt, du kannst es natürlich herunterrechnen auf eine beliebige Personenzahl.

Nur bei der Chilimenge geht diese Rechnung nicht auf. Hier solltest du individuell abschmecken und immer wieder probieren, dass es dir nicht zu scharf wird.

In der ursprünglichen Version wird Chili nur mit Fleisch zubereitet. Bohnen wurden separat gekocht und dazu gereicht, um damit die Schärfe zu regulieren.

 

Das Anbraten der Gewürze ist sehr wichtig (wie bei indischen Currys), denn dadurch entfaltet sich das Aroma von Koriander und Kreuzkümmel erst richtig.

Zum Chili passt z.B. Wurzelbrot oder Fladenbrot, als Variation kannst du vor dem Backen Mais, frische Chili-Streifen oder Knoblauch & Kräuter in den Teig geben.

Dazu ein eiskaltes Bier und meine Welt ist in Ordnung.

Viel Spass beim Ausprobieren.

 

 

Zutaten:

1500 g Rinderhackfleisch

2000 g Rinderschmorbraten (am besten in Bio-Qualität)

8 große Zwiebeln

10 Stück Knoblauchzehen

5 TL Kreuzkümmel gemahlen

5 TL Koriander gemahlen

8 Dosen gehackte Tomaten (400ml)

12 Dosen Kidneybohnen (400ml)

500 ml dunkles Bier

500 ml Kaffee

1,5 l dunkler Rinderfond oder Fleischbrühe

½ Tube Tomatenmark

50-150 g brauner Zucker (ganz nach Geschmack)

50 ml Ahornsirup

1-2 TL Chilipulver wie Jalapeno Chipotle oder Habanero
(Dosierung nach gewünschter Schärfe!!!)

6 EL Oregano

6 EL echter Kakao

4-12 Stück frische Chilischoten
(je nach gewünschter Schärfe)

Salz und Pfeffer

Öl zum Braten

Diese Dinge benötigst du außerdem:

großer Topf

große Pfanne

Schneidebrett

Messer

Vorbereitung:

• Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken, Chili entkernen und fein schneiden (Handschuhe!)

• Rindfleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden

 

Herstellung:

• Öl in einem großem schweren Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Koriander und Kreuzkümmel darin etwas anbraten und vom Herd nehmen

• Fleisch salzen und in einer schweren, sehr heißen Pfanne in nicht zu großen Portionen scharf anbraten und zu den Zwiebeln im Topf geben. Wenn das ganze Fleisch im Topf ist, Tomatenmark zugeben und nochmals alles kräftig rösten, den Ansatz im Topf mit Bier oder Brühe ablöschen und wieder einkochen bis es wieder beginnt zu rösten – Vorgang 3 bis 4 Mal wiederholen

• gehackte Tomaten zugeben, mit Kaffee und Fleischbrühe aufgießen

• Chilis, Chilipulver, Oregano und Kakao hineingeben und bei geschlossenem Topf ca. 90 Minuten sanft garen und das oben schwimmende Fett abschöpfen oder mit einem Küchenpapier aufnehmen

• Bohnen am Schluss nur noch einmal mit erhitzen

• Mit Salz, Pfeffer und eventuell weiterem Chilipulver abschmecken

Tipps:

Wichtig ist diese Menge so schnell wie möglich zu kühlen, also am besten wieder den Topf in eiskaltes Wasser stellen, immer wieder umrühren und das Wasser austauschen, wenn es zu warm geworden ist, dann sofort in den Kühlschrank

Das überflüssige und oben schwimmende Fett kannst du ganz einfach mit einem Küchenpapier aufnehmen

Hier kannst du die Seite durchsuchen z.B. nach Zutaten oder Gerichten

Kochkurse // Live-Cooking // Catering im Rhein/Main Gebiet – Alles superfrisch und 100% Handarbeit

Kochkurse:

Suchst Du eine frische Idee für deine Veranstaltung, z.B. einem Geburtstag, einem Jungessell-Innenabschied, oder Teamevent?

Du möchtest mit Freunden oder Kollegen zusammen kochen und richtig lecker essen?

Möchtest Du kochen lernen oder Dein Wissen gezielt erweitern?

Ich biete individuelle, thematische Kochkurse für viele Gelegenheiten an und komme dafür zu Dir …

… in Deine gewohnte Umgebung, Deine Küche, Deinen Garten oder in Deine Firma.

Live-Cooking & Catering:

Du möchtest ein romantisches Essen zu zweit, mit der Familie oder ein paar Freunden feiern? 

Du möchtest deine Gäste so richtig verwöhnen ohne selbst in der Küche zu stehen?

Ich kaufe ein, koche in Deiner Küche und serviere Dir Dein Wunschmenü… und räume auch wieder auf!

Ich liefere Dir für jeden Anlass die passenden Speisen und gehe dabei auf alle Deine Wünsche und Vorlieben ein.

Transparent Stempel

www.ohnemist.de

Unterstütze das Projekt
mit einer Spende, damit die Seite kostenlos und frei von Bannerwerbung bleiben kann!

Einfach den Spendenbutton klicken!

Über diesen Link kannst du meine Seite aktiv unterstützen

für jeden Einkauf erhalte ich eine kleine Provision, die dich keinen Cent kostet!

Rezepte als PDF zum Download:

Icon Download American Coffee Chili

ANTI-SPAM-PASSWORT: Chili

2 Antworter auf American Coffee Chili – Mit Ahornsirup, Kakao, Kaffee und Bier

  • karottenstift

    Habt ihr noch was davon übrig? Würde mich zum Testessen anbieten 😉

    • kokki

      Jaaaa es gibt noch was davon.
      Ich würde es auch mir dir teilen …

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.