Suche

Suchergebnis: ‘Rotkohl’
Apfelrotkohl – Klassisches Wintergemüse, raffiniert zubereitet

Rotkohl ist wohl das klassischste deutsche Wintergemüse, sehr vitaminreich und ständig frisch aus heimischem Anbau erhältlich. Er passt zu vielen Schmorgerichten  mit guter Sauce,  Rouladen, Wild, Schnitzeln, Frikadellen, Bratwurst aber natürlich auch vegetarischen Bratlingen. Meine frische Zubereitung erfordert natürlich ein wenig Arbeit, geschmacklich lohnt sich der Aufwand jedoch schon dadurch, dass sich das Ergebnis deutlich von der Konserve oder dem Fertigprodukt …

Rotkohlsalat mit Orange und Walnüssen – Knackige Herbstvitamine

– Der Rotkohl – Wird auch Rotkraut, Blaukraut, roter Kabis oder roter Kappes genannt. Er ist fast mit dem Weißkohl identisch, hat  jedoch einen noch etwas fester gewachsenen Kopf und erhält durch den wasserlöslichen Farbstoff “Anthocyan” seine typische  Farbe. Seine Saison beginnt ab August und geht bis März, ab September hat er die beste Qualität. Rotkohl ist ein klassisches Wintergemüse, …

Omas Frikadellen – Ein Originalrezept – herrlich locker und saftig

Wir haben im Kindergarten 120 Kinder die Mittagessen bekommen. Das ist wirklich eine Menge. Für selbst gemachte Frikadellen für alle werden 12 kg Hackfleisch benötigt. Dieses kaufen wir beim örtlichen Metzger und nicht im Großhandel oder Supermarkt, um die Frische und (regionale) Herkunft des Fleisches sicherzustellen. Bisher konnten wir so etwas wegen der großen Menge nicht anbieten. Durch die Kooperation …

Essig – Gib deinem Essen Saures – Vielseitiges Würz- und Konservierungsmittel, Delikatesse und altes Kulturgut

Wozu benutze ich Essig in meiner Küche? Für Salatdressing? Als Konservierungsmittel? Zum Putzen? Zur Verfeinerung feiner Speisen? Als feinen Digestif? Ich möchte dir mit meinem kleinen Ratgeber die Vielseitigkeit von Essigen ein wenig näher bringen. Soviel vorweg: Es lohnt sich auch beim Essig ein wenig mehr auszugeben. Denn ein Essen ist immer nur so gut wie die verwendeten Produkte. Viel …

Maronencremsuppe – Ein feines, winterliches Süppchen mit herrlichen Zimtaromen – Feine Küche auch für Kinder!

Ich habe mir vorgenommen, die Kinder in der Tagesstätte an neue Produkte und unbekannten Geschmack heranzuführen. Am einfachsten erschien mir dabei, wenn wir ein Produkt wählen, das sie sehr wohl kennen, jedoch noch nicht, oder zumindest sehr selten zum Essen serviert bekommen haben. Maronen oder genauer Edelkastanien schienen mir das Richtige zu sein. Kastanien kennt wirklich jedes Kind. Maroni sind …

Wirsing  gebraten – Das vitaminreiche Wintergemüse in kurzer Zeit zubereitet

Wirsing, Wirsingkraut, Wirsching oder auch Savoyer Kohl oder Welschkohl genannt gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse und ist ein enger Verwandter von Weiß- und Rotkohl. Als klassisches Wintergemüese ist er ausgesprochen gesund, enthält viele Mineralstoffe (Eisen, Phosphor, Natrium, Magnesium) und sehr viel Vitamin C. Die äußeren Blätter enthalten mehr Nährstoffe als das innere und sollten deswegen stets mitverwendet werden. Ich verwende …

Essen und trinken muss jeder Mensch. Und das machen sich viele Hersteller und Händler von Lebensmitteln zunutze. Es werden zum Beispiel grüne Oliven schwarz gefärbt und für teuer Geld im Supermarkt verkauft, da werden Apfelrotkohl, in dem fast keine Apfelstücke sind, und Früchtetee ohne Früchte angeboten. Und die Zeiten, wo Kaffee immer zu hundert Prozent auch Kaffee ist, sind auch …

Ungarisches Gulasch – Mit der “echten” ungarischen Würzmischung

Mein “Sonntagsbraten” ist heute ein echtes ungarisches Rindergulasch, mit reinem BIO-Rindfleisch aus der Rhön und garantiert ohne DNA vom Pferd. Die klassische Würzung für ungarisches Gulasch besteht aus edelsüßem Paprikapulver, frischer Zitronenschale, Kümmel, Knoblauch und Majoran. Dazu gibt es Kartoffelklöße und selbst gemachten Rotkohl. Lecker !!!! Convenience: • Fertig zubereitetes Gulasch kann hervorragend portionsweise in Gefrierdosen eingefroren werden – es …

Sauerbraten – Ein Nationalgericht und Klassiker deutscher Kochkultur

Der Sauerbraten wurde in Zeiten ohne Kühlmöglichkeiten entwickelt um das Fleisch haltbarer zu machen. Eine Marinade aus Rotwein, Essig und Gewürzen, in der das Fleisch 4 bis 8 Tage eingelegt wird, macht es haltbar, mürbe und sehr schmackhaft. Ursprünglich aus Pferdefleisch hergestellt, wird heute meist Rindfleisch verwendet. Die Zubereitungsarten sind regional sehr unterschiedlich. Zum Süßen wird mancherorts Lebkuchen verwendet. Ich …

Ingwer

Ingwer ist eine Würzpflanze, die überall in den Tropen und Subtropen kultiviert wird. Die verzweigte Wurzelknolle wird bis 50cm lang.