Archiv

Kategorie Archiv für: ‘Wasser’
TV-Tipp: 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt? – Di, 11. Jul · 23:10-00:50 · PHOENIX

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Wo wird dann die Nahrung für alle herkommen? Wird es die industrialisierte Landwirtschaft schaffen, genug auf unsere Teller zu bekommen? Soll sich zukünftig jeder vegetarisch ernähren oder sind Insekten die neue Proteinquelle? Wie geht es mit der Massentierhaltung weiter oder kann Fleisch auch künstlich in Laboren hergestellt werden? Was wäre, …

Online Mediathek – Doraden aus dem Käfig – Kann Aquakultur das Mittelmeer retten? – hier online ansehen

Der Dokumentarfilm „Doraden aus dem Käfig – Kann Aquakultur das Mittelmeer retten?“ macht sich auf die Suche nach den Auswirkungen großer Zuchtfischfarmen auf Meer und Mensch. Fisch gilt als gesundes Lebensmittel, und gerade der Fisch aus guten Aquakulturen soll eine besonders hohe Qualität haben. Nur, wie erkenne ich das als Verbraucher? Und stimmt es überhaupt? Wir verfolgen den Fisch vom …

Online Mediathek: Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer – Wie gut ist unser Rindfleisch? – Hier online ansehen

Ein saftiges Rindersteak – das wird von uns Deutschen besonders geschätzt! Am liebsten das Filet – im Restaurant oder in der Pfanne daheim. Neun Kilo Rind essen wir Deutsche pro Kopf im Schnitt pro Jahr. Ist das gesund? Von welchen Tieren kommt das Fleisch, das auf unseren Tellern liegt? Wie wurden die Tiere gehalten? Warum finden wir keine Hinweise dazu …

Online Mediathek: betrifft: Gift auf unseren Feldern – Wie gefährlich sind Pestizide – Hier online ansehen

betrifft: Gift auf unseren Feldern – Wie gefährlich sind Pestizide Ein Film von Manfred Ladwig Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 30.000 Tonnen Gifte auf die Felder gesprüht: Insektizide, Fungizide, Herbizide – seit Jahrzehnten spritzt die Agrarindustrie immer neue Pflanzenschutzmittel auf Gemüse, Getreide und Obst, amtlich zugelassen und scheinbar gut kontrolliert.Doch die zulässigen Höchstmengen werden permanent überschritten. Das belegen …

Online Mediathek: Kochen was andere verschwenden mit David Gross – Hier direkt online ansehen

„Wastecooking“ ist ein unterhaltsames Roadmovie. David Gross, Lebensmittelaktivist und Koch, reist durch fünf europäische Länder, um all jenes kulinarisch zu recyceln, was sonst an Essbarem vergeudet wird. Mit jeder Menge ausgefallener Ideen im Gepäck kocht David kreativ gegen die Lebensmittelverschwendung unserer Wegwerfgesellschaft an und spürt dabei innovative Lösungsansätze auf. Hier klicken und online ansehen

Das Essen hat über Jahrtausende die Welt, in der wir heute leben, geprägt und auch in Zukunft wird das Essen die Welt verändern und Geschichte schreiben. Die dreiteilige Dokumentationsreihe erzählt von den Meilensteinen, den großen Wandlungen und Entwicklungen, die wir dem Essen verdanken. Eine Zeitreise durch alle Epochen der Menschheit, in der wir armen Schluckern und reichen Schlemmern begegnen, die …

Kein anderes Pflanzengift wird weltweit so häufig gegen Unkraut eingesetzt wie Glyphosat. Allein in Deutschland landen jährlich 5000 Tonnen des Spritzmittels auf den Feldern, etwa drei Mal so viel wie noch vor zehn Jahren. Deshalb warnen Toxikologen: „Pestizide werden die Gesundheitsskandale der Zukunft auslösen.“ Hersteller dagegen bezeichnen das Unkrautvernichtungsmittel als absolut unbedenklich. Tatsache ist, dass unsere Umwelt und unsere Nahrungsmittel …

Durst macht dumm. Unser Gehirn besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Und wenn wir zu wenig trinken, leiden Körper und Geist: Anzeichen eines Flüssigkeitsmangels sind Müdigkeit, Kopfschmerzen und verringerte Leistungsfähigkeit. Studien haben gezeigt, dass die Konzentrationsfähigkeit von Schulkindern steigt, wenn sie während des Unterrichts trinken dürfen. Trinken ist lebenswichtig: Wir verdursten nach drei bis vier Tagen ohne Flüssigkeitszufuhr. Doch warum …

In „nano spezial: Wasser – klare Sache?“ geht es um das Grundnahrungsmittel Wasser. Wasser gibt es in Europa genug, meist sauber und verfügbar. Nach der neuen EU-Wasserrichtlinie sollen Gemeinden jedoch nicht mehr selbst über ihre Wasserversorgung entscheiden können, sondern müssen diese Dienstleistungen in Zukunft europaweit ausschreiben. Und auch große Konzerne wollen aus dem Geschäft mit Wasser Gewinne schlagen. Ist damit …

Online Mediathek: Wem gehört das Wasser? – Hier direkt die ganze Dokumentation ansehen

Wasser ist die lebenswichtigste Ressource der Erde. Der Kampf um den Besitz der weltweiten Wasser-Reserven hat längst begonnen. Mehrere Weltkonzerne liefern sich ein Wettrennen um die besten Trinkwasserquellen – allen voran Coca Cola, Pepsi und Nestlé, der größte Lebensmittelhersteller des Planeten. Der Zugang zu sauberem Wasser ist ein Menschenrecht, erklären die Vereinten Nationen. Die Getränkehersteller halten es dagegen für „blaues …

Die zweiteilige Dokumentation „Machtfaktor Erde“  von 2011 vermittelt eine Ahnung davon, wie rasant sich die Welt durch den Klimawandel verändert und wie viel – auch für Deutschland – davon abhängt, sich rechtzeitig umzustellen. Machtfaktor Erde Wasser, fruchtbares Land und Bodenschätze bekommen in Zeiten des Klimawandels eine neue strategische Bedeutung. In Afrika und Südamerika sichern sich Staaten wie Japan, Südkorea, Indien …

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab. Doch der Journalist lässt sich nicht abwimmeln. Er bricht auf zu einer Entdeckungsreise, recherchiert in den …